Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
 „Lieber Nackt als mit Pelz“ - Quelle: Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Splitterfasernackt demonstrieren heute Aktivisten vor Breuninger

Splitterfasernackt demonstrieren heute Aktivisten vor Breuninger und starten damit eine bundesweite Anti-Pelz-Kampagne gegen das Warenhaus – bereits morgen findet die nächste Aktion in Stuttgart statt

Berlin/Stuttgart - Heute haben 5 Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros komplett nackt in der Stuttgarter Innenstadt vor Breuninger demonstriert, um damit darauf aufmerksam zu machen, dass das Warenhaus noch immer Echtpelz im Sortiment führt. „Breuninger ist damit eines der letzten Kaufhäuser, das mit dem Quälen und Töten von Pelztieren Profite macht“, kritisiert Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Tierschutzbüros e.V.

Weiterlesen

Der Glacier National Park in Montana (iStock)

Auslandserfahrung im Lebenslauf erleichtert den Einstieg ins Berufsleben

Berlin - Internationale Erfahrung im Lebenslauf ist heute wichtiger denn je. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) kommen in ihrer umfassenden Studie „Hochschulabsolventen mit Auslandserfahrungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt“ zu dem Schluss, dass internationale Erfahrungen die Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt fördern.

Laut der Studie des DAAD und des IW verbessern Auslandserfahrungen die sozialen und kommunikativen Kompetenzen und tragen maßgeblich dazu bei, berufliche Aufgaben effektiver zu bewältigen. Die in der modernen Arbeitswelt vielfach geforderten Englischkenntnisse erlangt ein Bewerber besonders im englischsprachigen Ausland. Mit einem Work & Travel Aufenthalt in den USA schlagen Berufseinsteiger daher gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Weiterlesen

Brandcontainer

Flammendes Feuer drückende Hitze und Rauchentwicklung

Umstände mit denen ein Atemschutzträger im Einsatz sicher umgehen muss. Da es allerdings schwierig ist unter solch realen Bedingungen zu üben, wird die nächsten 4 Tage wieder der Brandcontainer der EnBw in Konstanz sein. Hier können verschiedene Einsatzszenarien von der Türöffnung bis zur Rauchgasdurchzündung unter „heißen Bedingungen“ beübt werden.

Weiterlesen

RoboRAVE

Besuch aus den USA zum RoboRAVE 2017 in Lörrach

Der internationale Roboterwettbewerb RoboRAVE 2017 wird am 17. und 18. November 2017 in Lörrach vom phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. ausgetragen. Der Wettbewerb ist öffentlich, am Samstag von 10 bis 17 Uhr sind Besucher willkommen. Jesse Wilkinson von der Gründerorganisation RoboRAVE international in den USA wird das Organisationsteam des phaenovum, das den RoboRAVE 2017 in Lörrach ausrichtet, unterstützen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Badenova Hochschwarzwald e-cart trophy

Jun 27, 2017
©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Premiere in Schluchsee Zum ersten Mal öffnet der Hochschwarzwald seine Pforten für den…

Aus KIGS wird KISS

Aug 18, 2017
(stock)
Neue Selbsthilfe-Kontaktstelle im Landkreis Waldshut Am 1. Juli dieses Jahres hat das…

Sieben Gründe, warum das innovative Upright-MRT besser ist

Jan 18, 2017
Im Sitzen oder Stehen finden sich überraschende Einsichten in die Wirbelsäule Köln –…

Wir bewahren den Stillstand…

Aug 16, 2017
(stock)
Ist es Ihnen auch aufgefallen? „Bündnis 90/Die Grünen“, sie wollen „die Schöpfung…

Die geheimen Verführer

Feb 14, 2017
Werbung war gestern, heute macht man Content-Marketing! Aber was ist das überhaupt? Eine…

UN Vertrag über « Verbot von Atomwaffen » angenommen

Jul 08, 2017
Heute, Freitag 7. Juli, kurz vor 11.00h Ortszeit, wurde an der UNO in New York die sog. «…

Der Grand Salon 2017 stellt 74 internationale Künstler aus

Jan 04, 2017
Bad Säckingen - Der jährlich stattfindende, kuratierte Grand Salon wird am 14.01.2017 in…

Mogelpackung aus dem Hause Dobrindt

Jan 18, 2017
Geplante Gesetzesänderung soll angeblich der digitalen Wirtschaft dienen Die Mitglieder…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen