Auf Katze geschossen – Zeugenaufruf

Stockach-Wahlwies - Bereits am Sonntag, dem 05.06.2011, wurde in der Leonhardstraße auf eine Katze geschossen. Das Tier musste zum Tierarzt gebracht werden. Dort wurde festgestellt, dass die Katze von einem Diabolo-Projektil (aus einer Luftdruckwaffe) getroffen worden war. Das Tier muss in der Vergangenheit bereits beschossen worden sein.

Bei Röntgenaufnahmen fand man ein bereits verkapseltes Projektil. Hinweise bitte an den Polizeiposten Bodman-Ludwigshafen, Telefon 07773/920017.

Die Schulter im Fokus

Mär 14, 2017 223
Voreingestelltes Bild
- Immer mehr Implantate durch Verschiebung der Alterspyramide Frankfurt - In Deutschlands…

World Vision - „Uns sind die Hände gebunden“

Mär 10, 2017 316
Aktion vor dem deutschen Bundestag: Berlin - Im Vorfeld des sechsten Jahrestages der…

Ladenöffnungszeiten: SVP mit Entscheid nicht einverstanden

Mai 13, 2017 129
Die SVP nimmt vom heute vorgestellten Kommissionsbericht der Wirtschafts- und…

A R I Z O N A veröffentlicht im Mai ihr Debüt "Gallery".

Apr 19, 2017 244
A_R_I_Z_O_N_A
das Bostoner Trio A R I Z O N A meldet sich zurück und dies gleich mit zwei großartigen…

Ausgaben für Lebensmittel: Industrieländer sparen am Essen

Mai 22, 2017 176
Berlin - Bei unseren monatlichen Ausgaben stellen die Kosten für Wohnen und…

Chancen durch Zuwanderung in Deutschland

Mai 17, 2017 162
Berlin, Deutschland - Movinga, Europas führende Online-Plattform für Umzüge, hat eine…

Erneuter Schilfbrand im Gewann Gießen

Apr 03, 2017 200
FF Reichenau
Am Sonntagnachmittag, 02.04.2017, entdeckten Passanten im Ortsteil Reichenau-Niederzell,…

Eidgenössisches Schwingfest 2022 soll in Pratteln stattfinden

Feb 24, 2017 309
Voreingestelltes Bild
Das Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2022 (ESAF) soll in Pratteln stattfinden. Die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen