Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Aus amerikanischen Blueskellern ins Bonndorfer Foyer

Sena Erhardt, mehrfach ausgezeichnete amerikanische Musikerin kommt auf Einladung des Folktreff in den Schwarzwald. Einziger Auftritt in Südbaden auf der Europatournee

Bonndorf – „Die mehrfach ausgezeichnete Amerikanerin gehört zu den fünf wichtigsten Blues-Sängerinnen der Welt“, (schreibt die Augsburger Allgemeine Zeitung über Sena Erhardt.) schreibt eine große deutsche Tageszeitung über Sena Erhardt. Dabei ist sie so eindeutig gar nicht einzuordnen. Mal eindeutig Pop mit rockigen Elementen, mal viel Soul in der Stimme, dann wieder Blues in Reinkultur und auch Jazz-Elemente sind bei der Vollblutmusikerin zu finden. Das jedenfalls behaupten die Macher des Bonndorfer Folktreff.

Auf ihrer Europatournee wird die Amerikanerin jedenfalls in den Schwarzwälder Höhen auf der Folktreff-Bühne im Foyer der Stadthalle stehen, am 14. Oktober ab 20.30 Uhr. „Das ist für uns eine große Ehre und wir freuen uns riesig auf Sena“, sagt die Vorsitzende, Gudrun Deinzer. Schließlich sei das die einzige Station der Ausnahmekünstlerin in Südbaden. Ein gutes Dutzend Mal macht sie Station in Deutschland und Österreich, unter anderem in Fürth, Bad Homburg, München, Ingolstadt, Bielefeld, Linz und eben in Bonndorf, bevor sie wieder in die USA entschwindet.

Mit vielen Auszeichnungen, etwa als bester weiblicher Akt eines Jahres, als bester Newcomer, mit dem besten Song of the Year wurde sie überhäuft im großen Musiker-Haifisch-Becken Amerika. Und auch die ganz Großen hatten sie gerne als Support: B.B. King, ZZ Top, Robert Cray, Dickey Betts, Johnny Winter und Gregg Allman.

Dass Sena Erhardt auch noch bombastisch gut ausschaut, dürfte ihr zwar nicht schaden. Vielleicht lenkt das aber tatsächlich etwas von den eigentlichen Qualitäten ab, die neben all der Musikalität, die ihr in die Wiege gelegt wurde (Vater: Ed Ehrhardt ist ein bekannter Blues-Musiker und exzellenter Gitarrist): Die schöne Frau mit der mit der sexy Stimme ist schlicht und ergreifend auf der Bühne daheim und zieht das Publikum jeglichen Alters sofort in ihren Bann.

Bei all dem wird sie von der Rhythmus-Sektion (Bass und Schlagzeug) “auf Händen getragen”, gibt ein Chronist zu Protokoll. Wie überhaupt ihre Band Erwähnung verdient: Cole Allan an der E-Gitarre, Bobbie Rae (drums), Charles Sammons (bass) sind alle miteinander professionelle Vollblutmusiker, die in den USA Rang und Namen haben. Mit „Live My Life" ihrem aktuellen Album landete Sena Ehrhardt übrigens sofort in den Bilboard Blues Charts.

Der Folktreff und all seine Fans freuen sich also auf ein Konzert der Extraklasse, über das ein anderer Kritiker schrieb: „Die amerikanische Blues-Rock-Lady geizte weder mit Temperament noch mit Sex-Appeal und zündete ein musikalisches Feuerwerk.“

14. Oktober 2016, 20.30 Uhr

Sena Erhardt & Band - Live my Life

Foyer der Stadthalle
Schwimmbadstraße 6
79848 Bonndorf

Kartenvorverkauf: Touristinfo, Martinstraße 5, Tel.: 0 7703 7607

Bestellung auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VVK: 14 Euro, AK 17 Euro

Clubmitglieder: 12/ 15 Euro#

Tags: Folk

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter drehen einen 360-Grad-Zombie-Film

Jun 01, 2017
Lisa Schäublin/ NMBE
Statt einen dicken Geschäftsbericht, der im Altpapier landet, produziert das…

Beratungswochen für Menschen mit Schmerzen

Sep 12, 2017
Aktion der gesund leben-Apotheken
Stuttgart - Rund 15 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Schmerzen,…

So machen Sie den Winterblues vergessen

Jan 10, 2017
Voreingestelltes Bild
Berlin – Gemütsschwankungen in den dunklen Monaten sind in Deutschland keine Seltenheit.…

Deutsch-türkische Wirtschaftsbeziehungen: Gesprächsfaden nicht abreißen lassen

Apr 13, 2017
Mit Interesse und Sorge blickt die deutsche Wirtschaft auf das Türkei-Referendum am 16.…

Neuer Ansatz bei Leukämie

Jan 09, 2017
Voreingestelltes Bild
Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie erhalten eine neue innovative…

Tag des Wassers am 22.03.2017 – Motto „Wasser – Abwasser“

Mär 17, 2017
Voreingestelltes Bild
Der heutige Weltwassertag steht unter dem Motto: „Wasser – Abwasser“. Zu diesem Anlass…

Gerald Kaufmann Webconsulting - CMS und SEO

Aug 09, 2017
Profil foto
Medienkompetenz nicht nur für das Regionalportal! Um ein Regionalportal zu betreiben…

Die nordkoreanische Atombombe und der blinde Fleck der Wahrnehmung

Sep 20, 2017
Atombomben - bald in jedem Land?
Die letzten Atomwaffenversuche Nordkoreas und die Äußerungen des amerikanischen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen