Die Schweiz am Hochrhein!

Starke Mayafrauen

Von der göttlichen Prinzessin bis zur machtbesessenen Kriegerfürstin

Die Maya-Kultur in Mittelamerika gehört zu den faszinierendsten und komplexesten Zivilisationen der Welt. Das Thema "Starke Mayafrauen" zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte der Maya, von der klassischen Epoche vor über 1500 Jahren bis in die heutige Zeit: 1992 erhielt die Mayafrau Rigoberta Menchu den Friedensnobelpreis.

Der Vortrag thematisiert vor allem die klassische Mayaperiode (250 - 900 n.Chr.). Gemäss Hieroglyphen-Inschriften hatten Mayafrauen früheren Zeiten Zugang zu den allerhöchsten politischen Ämtern. Auch heute sind es vor allem Frauen, die wieder ein neues Selbstbewusstsein entwickeln, politische und kulturelle Rechte einfordern und stolz in traditioneller Kleidung den harten Alltag meistern.

Weiterlesen

St. Georg und der Dino. Die Dinosaurier-Fundstelle in Schleitheim

VORTRAG

mit Dr. Heinz Furrer, ehemaliger Kurator das Paläontologischen Museums der Universität Zürich, und Dr. Iwan Stössel, Geologe

Dr. Heinz Furrer und Dr. Iwan Stössel berichten im Museum zu Allerheiligen über den aktuellsten Stand der Auswertungen der Dinosaurier-Funde bei Schleitheim vom letzten Herbst. Im Zentrum des Interesses stand ein pflanzenfressender Dinosaurier, der zwischen vier und zehn Meter gross werden konnte und sich meist auf zwei Beinen fortbewegte.

Er lebte vor und 200 Millionen Jahren. Erstmals werden die neusten Funde nun der Öffentlichkeit präsentiert. Kann das Geheimnis bereits gelüftet werden, ob es sich bei den Funden um eine neue Dinosaurier-Art handelt?

Weiterlesen

Keine Wiederinbetriebnahme des KKW Leibstadt!

Der Trinationale Atomschutzverband (TRAS) verlangt in einem Brief an die Aufsichtsbehörde ENSI, auf die Wiederinbetriebnahme des AKW Leibstadt zu verzichten. Obwohl die Ursachen der gravierenden Probleme nicht geklärt sind, will der Betreiber das Atomkraftwerk Mitte Februar wieder ans Netz bringen. Die Gefahren einer solchen „black box“ für Mensch und Umwelt sind zu gross.

Die Ursachen für das Trockenlegen der Brennstäbe in Leibstadt sind bisher nicht geklärt. Welche Phänomene führen zur lokalen Überhitzung? Weshalb sind einige Brennelemente korrodiert, andere nicht? Liegen Materialfehler vor? Wie hoch sind die lokalen Temperaturen gestiegen und welche Schäden werden durch die Erhitzung verursacht?

Weiterlesen

Akzeptanz für Etappe 3 des Sachplanverfahrens vorhanden

Bülach - Für die 18. Vollversammlung der Regionalkonferenz Nördlich Lägern fanden sich am Samstag rund 70 Teilnehmer in Niederwenigen ein. Themen waren der Entscheid des ENSI, Nördlich Lägern für Etappe 3 vorzuschlagen, die Gesellschaftsstudie sowie die Umweltverträglichkeitsprüfung für die geplanten Oberflächenanlagen.

Im Dezember 2016 gab das Eidgenössische Nuklearinspektorat (ENSI) bekannt, dass es die Region Nördlich Lägern bei der Suche für ein Tiefenlager weiter untersuchen will. Damit stellte sich die Aufsichtsbehörde gegen die Empfehlung der Nagra, die Nördlich Lägern nicht in die Etappe 3 des Sachplanverfahrens nehmen wollte. Bastian Graupner vom ENSI begründete den Entscheid gegenüber den Teilnehmern: Die von der Nagra getroffenen Annahmen seien zu pessimistisch, beim Standort Lägern Nord könne zum heutigen Zeitpunkt durch Daten nicht bewiesen werden, dass er für ein Tiefenlager ungeeigneter sei als andere Standorte.

Weiterlesen

Wie viel Geld darf man mit Flüchtlingen verdienen?
Freitag, 02. Oktober 2015
Immobilienexperten diskutieren am 6. Oktober in München Eilig aufgestellte Wohncontainer sind keine Lösung – die Immobilienbranche sieht sich vor...

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste kritisiert den Geschichtsrevisionismus der AfD
Mittwoch, 18. Januar 2017
„Kalkulierte Tabubrüche der AfD dulden wir nicht.“ „Die gestrigen Worte des Vorsitzenden der AfD Thüringen sind kein einmaliger Ausrutscher....

IMAGE

Sächsische Schweiz wirbt in Paderborn für Deutschen Wandertag
Montag, 15. Juni 2015
Eine Delegation der Sächsischen Schweiz reist vom 17. bis 22. Juni nach Paderborn zum diesjährigen Deutschen Wandertag, um als zukünftiger...

IMAGE

„Grex Fabula“ in Bad Säckingen
Dienstag, 03. November 2015
Am kommenden Wochenende nimmt der Mittelalterstammtisch Hochrhein e. V. mit seiner neu gegründeten Märchengruppe „Grex Fabula“  an den Bad...

IMAGE

Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt „Russische Romantiker“
Mittwoch, 01. Februar 2017
Auf seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav auch bei uns in der Region. Ausnahmekünstler...

IMAGE

Dank für Treue zum Landratsamt
Donnerstag, 10. Dezember 2015
Landrat Dr. Kistler verabschiedet Mitarbeiter in den Ruhestand und ehrt langjährige Beschäftigte In seiner Dankesrede betonte Landrat Dr. Martin...