Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür anlässlich der Neueröffnung des Operationstrakts Rheinfelden

Rheinfelden, den 2. Juni 2017 – Zur Feier der Neueröffnung des Operationstrakts am Spital Rheinfelden lädt das GZF am 11. Juni zum Tag der offenen Tür ein. Die Besucher können den komplett modernisierten Operationstrakt besichtigen und das Team des GZF persönlich kennen lernen. Kinder können sich auf ein abwechslungsreiches, interaktives Programm freuen. Nach der Frauenklinik Rheinfelden und dem Anbau Ost ist der Operationstrakt ein weiterer Meilenstein im Rahmen der mehrjährigen Gesamtsanierung des Spitals Rheinfelden.

Am Sonntag, den 11. Juni, wird der Operationstrakt am Spital Rheinfelden nach zehn Monaten Umbauzeit mit einem Tag der offenen Tür für die gesamte Bevölkerung eröffnet. Das GZF öffnet an diesem Tag von 11 bis 17 Uhr seine Tore: Die Besucher können sich vor Ort die komplett modernisierten Operationssäle anschauen und spielerisch ihr manuelles, chirurgisches Geschick unter Beweis stellen. Sie haben zudem Gelegenheit, nicht nur die topmodernen Einrichtungen und die Infrastruktur des neuen Operationstrakts zu besichtigen, sondern auch das Team des GZF im informellen Rahmen persönlich kennen zu lernen.

Kinder erwartet ebenfalls ein tolles, interaktives Programm: sie können sich mit interessanten Geschichten aus dem Spital verweilen, einen Geschicklichkeitsparcours im Freien absolvieren und sogar selber Gipsen. Ein besonderes Highlight für die kleinen Gäste ist die Verlosung «Eimol Arzt oder Chirurg sy». Dr. med. Urs Genewein, Chefarzt Traumatologie und Handchirurgie, und Dr. med. Tobias Öttl, Leitender Arzt an der Medizinischen Klinik Rheinfelden, werden pünktlich um 12 Uhr «ihr» Team an jungen Chirurginnen/Chirurgen und Ärztinnen/Ärzten aus der Wettbewerbsurne ziehen. Danach geht‘s – selbstverständlich im Arztkittel und mit Stethoskop – direkt zum kranken Patienten. Gemeinsam mit dem GZF-Team werden die Gewinner seine Diagnose und Behandlung festlegen. Spass und Spannung pur!

Am Standort Rheinfelden des GZF werden zukünftig vier gleichwertige, universell einsetzbare Operationssäle zur Verfügung stehen. Drei davon werden jetzt in Betrieb genommen, der vierte Saal wird im Herbst fertiggestellt. Die Bedienung der Raumsteuerung ist direkt vom Operateur möglich, was die Effizienz dieser hochinstallierten Räume nochmals deutlich steigert. Durch die optimale Ausnutzung der Grundfläche kann das Operationspersonal am Ende eines Eingriffes nahtlos bereits die nächste Operation vorbereiten – dank eines eigens dafür kreierten Rüstbereiches. Damit können Wartezeiten reduziert und Arbeitsabläufe weiter optimiert werden.

Anneliese Seiler, CEO des GZF, betont: «Mit dem neuen Operationstrakt sind Technik und Infrastruktur zum Wohle unserer Patienten auf dem neuesten Stand und wir erreichen einen noch höheren Standard an Qualität und Sicherheit. Durch die Optimierung zentraler Arbeitsprozesse können Effizienzsteigerungen erzielt werden – ein wichtiger Beitrag zur Kostensenkung im Gesundheitswesen. Ebenso wichtig ist uns, dass sich unsere Mitarbeitenden bei ihrer täglichen Arbeit rundum wohl fühlen und so ihr Potenzial maximal entfalten können.»

Nach der Neueröffnung der Frauenklinik Rheinfelden im Oktober 2015 und der Fertigstellung des Anbaus Ost im September des letzten Jahres, stellt der neue Operationstrakt ein weiteres wichtiges Etappenziel in der Gesamtsanierung des Spitals Rheinfelden dar.

ICH BLEIB DANN MAL JUNG!

Sep 06, 2017
Franziska Schrödinger
Die Kult-Diva ist da, mit ihrem neuen, unvergleichlichen und einzigartigen 5…

Programmieren und Experimentieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2017
phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V.
Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse für…

Feuerwehr auf dem Seenachtfest

Aug 12, 2017
Pixabay
Die Feuerwehr Konstanz ist beim Konstanzer Seenachtfest an fünf verschiedenen…

Überladene Lkw machen unsere Straßen kaputt

Apr 12, 2017
Bildrechte AUTO BILD
Bundesrechnungshof schlägt Alarm Verschleiß pro Lkw mit Übergewicht 140.000-mal höher als…

6. Bodensee-Klassik: „Servus, Grüezi und Hallo“

Mär 10, 2017
Bildrechte AUTO BILD KLASSIK
Hamburg – Alpenromantik und automobile Klassiker: Das vereint die 6. Bodensee-Klassik…

Schüler des GKGs erfolgreich bei Schweizer Jugend Forsch

Mai 02, 2017
Quelle: SJF, http://www.sjf.ch/
Zum 50. Mal fand der Wettbewerb Schweizer Jugend Forscht mit der diesjährigen Finalrunde…

Akzeptanz für Etappe 3 des Sachplanverfahrens vorhanden

Jan 22, 2017
Voreingestelltes Bild
Bülach - Für die 18. Vollversammlung der Regionalkonferenz Nördlich Lägern fanden sich am…

Was erwarten Unternehmen von ihrem Standort?

Okt 11, 2017
Das Formular
Wirtschaftsgespräche am 24. Oktober stellen Ergebnisse der Unternehmensbefragung vor In…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen