Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Andreas Ungricht wird neuer Fraktionspräsident der SVP

Die SVP-Fraktion hat an ihrer konstituierenden Sitzung Grossrat Andreas Ungricht einstimmig zum neuen Fraktionspräsidenten gewählt. Er tritt damit die Nachfolge des langjährigen Fraktionspräsidenten Lorenz Nägelin an, welcher aufgrund der Amtszeitbeschränkung aus dem Grossen Rat ausscheiden wird.

Anlässlich der konstituierenden Sitzung der neu zusammengesetzten SVP-Fraktion wurde Andreas Ungricht einstimmig zum neuen Fraktionspräsidenten der SVP Basel-Stadt gewählt. Er tritt sein Amt mit Beginn der neuen Legislatur am 8. Februar 2017 an.

Andreas Ungricht gehört dem Grossen Rat seit 2005 an und wurde zweimal wiedergewählt. Er war bereits von 2005 bis 2006 Fraktionspräsident der SVP im Kantonsparlament. Beruflich ist der 49-jährige Andreas Ungricht als Teamleiter im Anlage- und Apparatebau bei einem grossen internationalen Konzern tätig. Er ist zudem Vorstandsmitglied der SVP Basel-Stadt und Stützpunktleiter der AUNS. Mit Andreas Ungricht wird ein seit vielen Jahren engagierter Grossrat Nachfolger des bisherigen Fraktionspräsidenten Lorenz Nägelin. Damit stellt die SVP-Fraktion die Kontinuität sicher.

Ziele von Andreas Ungricht sind die weitere Stärkung der SVP-Fraktion im nun neu zusammengesetzten Parlament, die Integration der vier neugewählten SVP-Grossräte in die Fraktion und der Ausbau der bürgerlichen Zusammenarbeit mit CVP, FDP und LDP – analog den Regierungsratswahlen 2016. Angesichts der knappen politischen Mehrheitsverhältnisse will Andreas Ungricht die SVP als verlässlichen Partner im bürgerlichen Lager stabilisieren und gleichzeitig mithelfen, dass die von der SVP besetzten Kernthemen im Parlament Beachtung finden.

Andreas Ungricht tritt die Nachfolge des langjährigen Fraktionspräsidenten Lorenz Nägelin an. Lorenz Nägelin führt die Fraktion mit heutigem Datum seit nunmehr zehn Jahren führungsstark, umsichtig und konsequent. Er hat es dabei geschafft, die Fraktion ins bürgerliche Lager stärker einzubinden und der Partei ein glaubwürdiges Gesicht zu geben. Unter seiner Führung ist es der Partei gelungen, in verschiedenen, für die SVP wichtigen Themen, Akzente im Parlament zu setzen und gemeinsam mit anderen bürgerlichen Fraktionen Erfolge zu erzielen (u.a. Verselbständigung der Zahnmedizin und der Spitäler, Pensionskassensanierung oder Budgetrückweisung 2016)

Die SVP-Fraktion dankt Lorenz Nägelin herzlich für seine jahrelange Führung der Fraktion und sein Wirken und Handeln im Dienste der Partei. Sie freut sich, dass Lorenz Nägelin der SVP erhalten bleibt und sich auch weiterhin politisch engagieren wird.

"Beliebtester Ferienhof 2016"

Jan 23, 2017
Preisverleihung auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin Münster - Auf der…

„Kirche wird sich verändern“

Jun 29, 2017
Erzbischof Burger setzt neue Diözesane Leitlinien in Kraft Freiburg (pef). Die Erzdiözese…

Coworking-Angebot im Innocel Innovations-Center Lörrach

Nov 02, 2017
Bildunterschrift: Coworking-Räumlichkeiten bei der Cabsol Deutschland GmbH im Innocel Innovations-Center Lörrach, Foto: Juri Junkov
Das Innocel Innovations-Center Lörrach im ehemaligen Handdruckgebäude der KBC wird von…

"Das Rad neu erfinden“

Apr 05, 2017
- anlässlich 200 Jahre Erfindung des Fahrrades Innovation und Fortschritt unterliegen…

Stuttgarts Taxifahrer geben kaum Anlass zur Kritik

Apr 04, 2017
ADAC
ADAC testete Fahrten in acht deutschen Großstädten Stuttgarts Taxifahrer haben beim…

Steinzeit trifft Mittelalter im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Jul 26, 2017
Vom 30. Juli bis 6. August bevölkern Herren und Knechte der Ritterfamilie „Swevia“ das…

... in diesem Jahr fliegen Nena’s 99 Luftballons in der Römerstadt

Aug 28, 2017
www.z-7.ch
Die Konzertfabrik Z7 in Pratteln lädt im September zum dritten Mal ins antike Theater…

Aus KIGS wird KISS

Aug 18, 2017
(stock)
Neue Selbsthilfe-Kontaktstelle im Landkreis Waldshut Am 1. Juli dieses Jahres hat das…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen