Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Coworking-Angebot im Innocel Innovations-Center Lörrach

Bildunterschrift: Coworking-Räumlichkeiten bei der Cabsol Deutschland GmbH im Innocel Innovations-Center Lörrach, Foto: Juri Junkov

Das Innocel Innovations-Center Lörrach im ehemaligen Handdruckgebäude der KBC wird von der städtischen Wirtschaftsförderung, der WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH, betrieben. Seit dem Jahr 2002 können Gründer und etablierte Unternehmen im Innocel Büroräume ab einer Größe von 20 Quadratmeter anmieten. Im Oktober wurde das Angebot um einen weiteren attraktiven Baustein ergänzt. Die Cabsol Deutschland GmbH bietet in ihren Räumen im Innocel flexibel anzumietende Coworking-Arbeitsplätze an.

„Es ist uns wichtig, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht nur technisch und ergonomisch perfekt ausgestattete Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen, sondern auch eine inspirierende Arbeitsumgebung“, erklärt Peter Trefzer, Geschäftsführer der Cabsol Deutschland GmbH. „Diese Arbeitsatmosphäre möchten wir nun auch Coworkern auf Tages- oder Halbtagesbasis anbieten.“

Die neuen Büroräumlichkeiten der Cabsol, in denen die Coworking Arbeitsplätze integriert sind, sind ausgestattet mit leistungsfähigem WLAN, intelligentem Lichtsystem, Drucker, mit Meeting-Zonen und Kaffee-Ecke. Die Coworker finden Arbeitsplätze mit 34“ Bildschirmen und „All-in-One“-PC’s vor.

„Mit dem Coworking-Konzept können wir das Haus und unser Netzwerk öffnen für Geschäftsleute, die auf der Durchreise sind“, freut sich Oberbürgermeister Jörg Lutz, der als Aufsichtsratsvorsitzender der WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH zu einem Mediengespräch eingeladen hat. „Eine weitere Zielgruppe sind Gründerinnen und Gründer, für die sich die dauerhafte Anmietung eines Büroraumes noch nicht rechnet, die aber schon jetzt von der guten Adresse und den Kontakten im Innocel profitieren können.“

„Mit Cabsol haben wir einen idealen Partner für die Umsetzung des neuen Konzeptes gefunden“, erklärt WFL-Geschäftsführerin Marion Ziegler-Jung. „Peter Trefzer ist Mieter der ersten Stunde im Innocel. Unsere Zusammenarbeit ist von großem Vertrauen geprägt. So finden neue Ideen, moderne Technik und Räume mit Charme zueinander.“

Angebote für Schulklassen im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Apr 24, 2017
Archäologie ist spannend und erlebnisreich. Dies zeigen die pädagogischen Angebote des…

Fast die Hälfte der Deutschen ist von der „warmen“ Jahreszeit enttäuscht

Sep 20, 2017
Hannover – Am 22. September ist Herbstanfang – Zeit für einen Rückblick: Pollenallergiker…

Die Schule als Kampfzone

Mär 30, 2017
in Susanne Giebelers schonungslosem Roman „Gymnasium“ ringt die akademische Mittelschicht…

Globaler Modemarkt: Top-Exportnationen nach Kleidungsstücken

Mär 15, 2017
Voreingestelltes Bild
Deutschland mischt immer mit Berlin - Niemand exportiert weltweit mehr Textilien als…

Kanadische Singer-Songwriterin Christina Martin zu Gast in Steinen

Feb 22, 2017
Christina Martin
Die kanadischen Roots/Rock/Pop Singer-Songwriterin Christina Martin, deren Album „It’ll…

Bundesrat hat Bedenken gegen DWD-Gesetz

Mär 16, 2017
aldorado / Shutterstock.com
Nachbesserungen und Präzisierung nötig – Verstoß gegen Wettbewerbsrecht Erfolg für…

Veranstaltungshighlights im Juli 2017

Jun 20, 2017
Der Juli im Hochschwarzwald verspricht ein unterhaltsames Programm mit viel Sport, Kultur…

Smartphone-Terror im Urlaub?

Mai 18, 2017
Wie sehr stören Tablet und Co wirklich? In seiner neuesten Studie gibt der…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen