Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Lastwagenchauffeur baute schweren Unfall...und verschwand

Wegen eines Verkehrsunfalls auf der Schwarzwaldbrücke kam es am Dienstag auf der Autobahn im morgendlichen Stossverkehr zu stundenlangen Rückstaus bis an die Landesgrenzen. Ein irischer Sattelschlepper war kurz nach 5 Uhr auf seiner Fahrt Richtung Pratteln auf Höhe Tinguely-Museum nach rechts geraten und rammte einen Verkehrsteiler. Dabei wurde er schwer beschädigt und kam nach rund 100 Metern mitten auf der Schwarzwaldbrücke zum Stehen. Der Chauffeur stieg unverletzt aus, besah sich den Schaden und machte sich aus dem Staub. Laut seinen im Fahrzeug verbliebenen Papieren handelt es sich um einen Polen. Nach ihm wird nun gefahndet.


Zur Bindung des ausgelaufenen Öls musste die Berufsfeuerwehr aufgeboten werden, zur Reinigung der Fahrbahn der Strassenunterhaltsdienst  und zum Abschleppen des schweren Gefährts eine spezialisierte Firma. Die Bergungsarbeiten dauerten rund  drei Stunden.

"Warum Heiraten? – Leasing tut`s auch!"

Okt 06, 2017
Stephan Bauer - Fotograf: Frank Soens
Gemäß seinem Motto: „keine Requisiten – nur Lachsalven“ Nach 6 trostlosen Jahren als…

Feuerwehr auf dem Seenachtfest

Aug 12, 2017
Pixabay
Die Feuerwehr Konstanz ist beim Konstanzer Seenachtfest an fünf verschiedenen…

Verkehrsbeeinträchtigungen wegen des 14. slowUp Hochrhein

Jun 14, 2017
Das Landratsamt Waldshut und die Stadtverwaltung Bad Säckingen machen darauf aufmerksam,…

Engineering Dobersek auf dem XI. Erzaufbereitungskongress

Mär 10, 2017
Voreingestelltes Bild
Vom 13. bis 15. März wird das in Mönchengladbach ansässige Familienunternehmen…

Wahl 2017: So unterschiedlich vergüten Deutschlands Städte ihre Wahlhelfer

Sep 14, 2017
Wahlen und Zahlen 2017
Berlin, 14. September 2017 – Am 24. September können zur Bundestagswahl rund 61,5…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen