Konstanz - an Bodensee und Hochrhein

Schatten-IT: zwischen Risiko und Innovationsmotor

Fast jedes Unternehmen kennt die Problematik: Neben der offiziellen IT-Infrastruktur gibt es eine Vielzahl an IT-Systemen, die in den Fachabteilungen direkt angesiedelt sind und ohne Mitwirkung und Wissen der IT-Abteilung (weiter-)entwickelt und betrieben werden. Beispielsweise nutzen viele Mitarbeiter selbst erstellte Excel-Dateien, Access-Datenbanken oder Cloud-Services wie zum Beispiel Dropbox. Diese Anwendungen werden im Allgemeinen als Schatten-IT bezeichnet, da diese Systeme weder technisch noch strategisch in das IT-Servicemanagement eingebunden sind. Seit einigen Jahren beschäftigen sich Wissenschaft und Praxis mit diesem Thema.

Weiterlesen

Die eigenen vier Wände im Kreis Konstanz

25- bis 40-Jährige sind „Verlierer-Generation“  – Quote: 45 Prozent

Wohnen in den eigenen vier Wänden: Vom Einfamilienhaus bis zur Eigentumswohnung – im Landkreis Konstanz gibt es rund 61.200 Wohnungen, für die keine Miete bezahlt werden muss. Denn ihre Eigentümer nutzen sie selbst. Die Wohneigentumsquote im Kreis Konstanz liegt damit bei rund 45 Prozent. Nur die Stadt Konstanz betrachtet, sind dies rund 29 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Regional-Untersuchung zum Wohneigentum hervor, die das Pestel-Institut in Hannover gemacht hat. Zum Vergleich: Im bundesweiten Durchschnitt liegt die Eigentumsquote bei knapp 45 Prozent. Damit sei Deutschland weit weg von einem „Wohneigentümer-Land“ und lande im Europa-Vergleich lediglich auf dem drittletzten Platz.

Weiterlesen

Feuerwehr Stockach - LKW stürzt Abhang hinunter

Zum dritten Mal an diesem Tag, wurden die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Stockach Abteilung Stadt, während der Arbeitszeit, zu einem Hilfeeinsatz gerufen. Der Fahrer eines Holzlasters ist im Wald mit seinem Fahrzeug einen steilen Abhang hinuntergestürzt. Als die Feuerwehr Stockach an dem Unglücksort eintraf, hatte der Rettungsdienst den Fahrer des LKWs bereits aus der Fahrerkabine befreit und behandelte ihn auf dem Fahrzeug. Zwischen dem LKW welcher auf der Beifahrerseite lag und dem Abhang befand sich ein größerer Abstand.

Weiterlesen

Das Wirtschaftsmodell der Zukunft?

Vortrag von Barbara Unmüßig am Mittwoch, 3. Mai, an der HTWG, zur Versöhnung von Ökologie und Ökonomie

Was muss gegeben sein, um sozial und ökologisch nachhaltig wirtschaften zu können? Auf diese Frage wird Barbara Unmüßig, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung und Co-Autorin des Buchs "Kritik der Grünen Ökonomie" in ihrem Vortrag am Mittwoch, 3. Mai, um 18 Uhr in der Aula der HTWG, Gebäude A, Antworten suchen. Barbara Unmüßig wird der Frage nachgehen, wie wir Wirtschaft neu denken können, um Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit mit Ökonomie zu versöhnen. Die Politologin Barbara Unmüßig war Leiterin einer Projektstelle der UN-Konferenz Umwelt und Entwicklung  (UNCED), des Deutschen Naturschutzrings  (DNR) und des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) zur Vorbereitung des Gipfels in Rio de Janeiro 1992. Außerdem beteiligte sie sich an der UN-Konferenz Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro.

Weiterlesen

SVP fordert parlamentarische Untersuchung zum Fall Lips/Meyer

Apr 25, 2017 169
Die in den vergangenen Tagen publik gemachten Vorkommnisse bei der Kantonspolizei…

Schmuggel von Welpen aus Serbien

Mär 28, 2017 210
Schweizer Grenzwächter haben einen Schmuggel von Welpen aufgedeckt. Der Schmuggler wollte…

Erste Testläufe der Ski-Cross-Athleten am Feldberg verlaufen positiv

Feb 03, 2017 497
Testfahrten Ski Cross
Vor der Premiere des Audi FIS Ski Cross Weltcup (3. bis 5. Februar 2017) am Feldberg,…

6. Bodensee-Klassik: „Servus, Grüezi und Hallo“

Mär 10, 2017 323
Bildrechte AUTO BILD KLASSIK
Hamburg – Alpenromantik und automobile Klassiker: Das vereint die 6. Bodensee-Klassik…

Technologie muss dem Menschen dienen, nicht der Wirtschaft

Mär 23, 2017 167
Voreingestelltes Bild
In dem am Montag veröffentlichten, 116-seitigen „Weißbuch Digitale Plattformen“ des…

Deutsch-türkische Wirtschaftsbeziehungen: Gesprächsfaden nicht abreißen lassen

Apr 13, 2017 203
Mit Interesse und Sorge blickt die deutsche Wirtschaft auf das Türkei-Referendum am 16.…

„Blitz-Englisch“ für Gastgeber

Jan 24, 2017 666
Voreingestelltes Bild
Praxisnaher Crashkurs soll Verständigung mit internationalen Gästen erleichtern Durch die…

GREASE ist Kult, Liebe, Rock’n’Roll und Einzigartig!

Apr 21, 2017 287
"You're The One That I Want" "Summer Nights" "Sandy" „Steigt in eure Petticoats und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen