Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Altuelle Beiträge aus Konstanz - Stadt zwischen Bodensee und Hochrhein

Pixabay

Feuerwehr auf dem Seenachtfest

Die Feuerwehr Konstanz ist beim Konstanzer Seenachtfest an fünf verschiedenen Standpunkten auf dem Festgelände stationiert, um vor Ort für den Brandschutz und die Sicherheit zu sorgen.
Was unsere Feuerwehrleute an den verschiedenen Stationen so zu tun haben und warum wir beim Seenachtfest überhaupt mit so viel Personal im Einsatz sind, werden wir am Samstag, 12.08.2017, im Laufe des Tages in den Sozialen Medien berichten.

Weiterlesen

Sueddeutschen Mediengesellschaft

Bodensee - Bergung des abgestürzten Fugzeugs

Konstanz (ots) - Gestern gegen 14.30 Uhr wurden die wegen der gestrigen Starkwindwarnung unterbrochenen Bergemassnahmen an der Unglückstelle wieder aufgenommen. Zur Bergung der bereits lokalisierten Wrackteile, an der das Technische Hilfswerk, die Wasserschutzpolizei sowie die Seepolizei des Kantons Thurgau beteiligt ist, wurde eine Fähre der Stadtwerke Konstanz angemietet, um die geborgenen Teile abtransportieren zu können. An der Unglückstelle sind zudem ein Polizeihubschrauber und mehrere Polizeiboote im Einsatz, um die Bergungsmassnahmen zu koordinieren, zu dokumentieren und ein bestehendes Überflugverbot zu überwachen sowie die Unglückstelle grossräumig abzusperren.

Weiterlesen

Sueddeutschen Mediengesellschaft

Einmotoriges Geschaftsreiseflugzeug stürzt in den Bodensee

Gestern am 8. August ist es auf der Seefläche zwischen der Insel Mainau und dem Stadtteil Litzelstetten zu einem Absturz eines Kleinflugzeugs gekommen.

Die Feuerwehr Konstanz wurde zwischen 11:50 Uhr und 12 Uhr durch mehrere Notrufe über den Absturz benachrichtigt, wodurch die Einsatzzentrale nach dem Stichwort „Wasserrettung“ die Einsatzkräfte der Ölwehr alarmierte. Durch die Integrierte Leitstelle wurde die DLRG Konstanz dazu gerufen. An der Einsatzstelle angekommen, war das Flugzeug bereits vollständig im See versunken.

Weiterlesen

Süddeutschen Mediengesellschaft

Konstanz: Einmotoriges Geschaeftsreiseflugzeug stuerzt in den Bodensee

Mainau (ots) - Ein einmotoriges Geschäftsreiseflugzeug ist am heutigen Dienstagmittag, gegen 12.00 Uhr, nordöstlich der Insel Mainau auf Höhe Litzelstetten in den dort zirka 60 Meter tiefen Bodensee gestürzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Flugzeug mit zwei Personen, gegen 11. 30 Uhr, vom Flughafen Zürich in Richtung Hamburg gestartet. Um 11.53 Uhr teilten Zeugen dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Konstanz den Absturz mit, worauf Rettungs- und Einsatzkräfte zur Unglücksstelle entsandt wurden.

Weiterlesen

EU-Städte und -Regionen wollen Allianz für die Zukunft der Kohäsionspolitik gründen

Mai 20, 2017
cor.europa.eu
Mit Blick auf die künftigen Verhandlungen über den EU-Haushalt ruft der Europäische…

Saisonstart in der Museumsmühle in Stühlingen-Blumegg

Apr 21, 2017
Am Montag, 1. Mai, öffnet die Museumsmühle im Weiler in Stühlingen-Blumegg ihre Pforten…

Premiere am Feldberg – Maier: „Ich freue mich riesig darauf“

Jan 03, 2017
Winkler
Der Feldberg rüstet sich für den Audi FIS Ski Cross Weltcup und den FIS Snowboard Cross…

Ute Wehrle - Schwarzwald sehen und sterben

Mär 14, 2017
Kriminalroman Auf der Beerdigung von Oma Rosi ist der Teufel los – im Grab der Alt-68erin…

Pfahlbauten Unteruhldingen an den Wochenenden wieder geöffnet

Mär 05, 2017
Unternehmen Sie den ersten Ausflug zum Start in den Frühling in die Pfahlbauten. In sechs…

Strom und Wärme im Heizungskeller noch effizienter erzeugen

Nov 09, 2017
Brennstoffzellen-Heizungen brauchen wenig Platz, sind geräuscharm und arbeiten hocheffizient. Foto: Viessmann
Kosten sinken. Hauseigentümer sollten mit Fachleuten prüfen, ob sie von der Technik…

Depressionen: Beratungsaufkommen für die Selbsthilfe Konstanz steigt

Jun 12, 2017
Konstanz. Die Selbsthilfegruppe zu Zwängen, Phobien und Depressionen im Landkreis…

53 % der Geschäftsleute in der Schweiz arbeiten unterwegs

Mär 08, 2017
Voreingestelltes Bild
Die Arbeitswelt ist heute viel flexibler Bern – Neueste Studien, die von Regus, dem…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen