Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Mehr Südwest ist geht kaum - Beiträge aus Lörrach und Weil am Rhein!

Erstes Marktplatzkonzert bestätigt

Lionel Richie eröffnet am 15. Juli die Marktplatzkonzerte bei STIMMEN 2015

Das erste Marktplatzkonzert bei STIMMEN 2015 ist bestätigt. Am Mittwoch, 15. Juli wird der fünffache Grammy-Gewinner und internationale Popstar Lionel Richie die Reihe der Marktplatzkonzerte bei STIMMEN 2015 eröffnen. Im Rahmen seiner Welttournee „All The Hits All Night Long“ kommt Lionel Richie erstmals zu STIMMEN. Der Vorverkauf startet am Freitag, 19. Dezember 2014.

Weiterlesen

Auto erfasst Frau auf Fußgängerüberweg

23-Jährige schwer verletzt

Lörrach. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend in Lörrach-Stetten. Kurz nach 19 Uhr überquerte eine junge Frau zu Fuß die Basler Straße auf einem beleuchteten Fußgängerüberweg. Ein in Richtung Schweizer Grenze fahrender Autofahrer erkannte die Fußgängerin nicht und erfasste sie frontal. Die 23-Jährige wurde elf Meter nach vorne geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ein Notarzt und der Rettungsdienst eilten zur Unfallstelle, versorgten die Schwerverletzte und brachten sie in eine Klinik. Die Polizei führte mit dem Unfallauto Vergleichsbremsungen durch und ermittelt gegen den Fahrer in strafrechtlicher Hinsicht.  

Breitbandversorgung in Baden-Württemberg und im Landkreis Lörrach

Der Grüne Landtagsabgeordnete Josha Frey lädt alle Interessierte am Mittwoch, den 7. Januar 2015, von 18 Uhr bis 20 Uhr, zu einem Informationsabend zum Thema „Breitbandversorgung in Baden-Württemberg und im Landkreis Lörrach“ ein. Die Veranstaltung findet im Sitzungssaal des Landratsamtes Lörrach statt.

Weiterlesen

Frau schlägt Taschendiebe in die Flucht

Weil am Rhein. Gut reagiert hat eine Schweizer Staatsbürgerin bei einer Straftat am Dienstagvormittag in Weil am Rhein. Die 42-jährige Frau kaufte im Müller-Markt ein und geriet in das Visier zweier Taschendiebe. Diese näherten sich der Kundin und wollten deren Geldbeutel aus ihrer Jackentasche ziehen. Die Frau bemerkte den Diebstahlsversuch und begann zu schreien, worauf die Täter aus dem Geschäft rannten und in Richtung Zentrum flüchteten. Die Fahndung nach ihnen verlief ergebnislos. Die Polizei bittet um Mitteilung, wem um 12.45 Uhr im Bereich der Hauptstraße/Müller-Markt zwei rennende Personen aufgefallen sind und diese beschreiben kann (Kontakt: Polizeirevier Weil am Rhein, 07621-97970).  

Unter 8,84 Euro geht nichts mehr

Jan 19, 2017
Voreingestelltes Bild
Keine „Null-Tarif-Überstunden“: NGG warnt vor Lohn-Tricksereien durch Chefs Ein…

Fast die Hälfte der Deutschen ist von der „warmen“ Jahreszeit enttäuscht

Sep 20, 2017
Hannover – Am 22. September ist Herbstanfang – Zeit für einen Rückblick: Pollenallergiker…

Die im Dunkeln leben gefährlich

Okt 17, 2017
Bildunterschrift: Gute Sichtbarkeit ist das A und O in der dunklen Jahreszeit. Darauf weist der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hin. (Foto: DVR)
Bonn, (DVR) – Die Tage werden kürzer und die früher einsetzende Dämmerung und Dunkelheit…

Stoppt die Subventionsvergabe am Fließband!

Aug 24, 2017
(stock)
Bund der Steuerzahler kritisiert den aktuellen Subventionsbericht der Bundesregierung Der…

Global Think: Drei JRF-Institute erneut unter weltweit besten Denkfabriken

Feb 01, 2017
Voreingestelltes Bild
In die Spitzenkategorie im globalen Ranking von Denkfabriken haben es auch in diesem Jahr…

Das „Kreisen um sich selbst“ durchbrechen

Mär 03, 2017
Voreingestelltes Bild
Erzbischof Stephan Burger veröffentlicht Fastenhirtenbrief Freiburg (pef). Die 40-tägige…

SPD-Kanzlerkandidat Schulz zu Gast bei den Kölner Ford-Werken

Feb 15, 2017
Martin Schulz, SPD-Kanzlerkandidat, war heute zu Gast bei Ford in Köln-Niehl. Er besuchte…

Ausstellung von Jean-Claude Houlmann

Jan 12, 2017
Basel, 12.01.2017. Die Ausstellung «Das Mass der Farben und Formen» zeigt im…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen