Eine Spitzenpianistin zu Gast in Schloss Bonndorf

Ragna Schirmer | Robert Daemmig

Ragna Schirmer gastiert im Kulturzentrum des Landkreises „Liebe in Variationen“

Am Samstag, dem 19. September 2015, 20 Uhr, gastiert die international angesehene Pianistin Ragna Schirmer in Schloss Bonndorf. Bei ihrem Gastspiel im Landkreis Waldshut wird sie Kompositionen von Robert Schumann (Papillions op. 2; Impromptus über ein Thema von Clara op. 5), Clara Wieck (Romance variée op. 3), Clara Schumann (Variationen über ein Thema von Robert op. 20) und von Johannes Brahms (Variationen über ein Thema von R. Schumann op. 9) interpretieren. Das Programm steht unter dem Thema „Liebe in Variationen“. Karten sind noch über Schloss Bonndorf (Tel. 07748 / 7978, Email schloss-bonndorf@landkreis- waldshut.de) und über das Kulturamt des Landkreises Waldshut (Tel. 07751 / 867401, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich.

Mit ihren unverwechselbaren Interpretationen genießt Ragna Schirmer höchste Anerkennung. Zweimal gewann sie den Leipziger Bach-Wettbewerb und sorgte mit Bachs Goldbergvariationen für ein bemerkenswertes CD-Debüt. Für ihre von der Kritik hochgeschätzte Einspielung der Klaviersuiten von Georg Friedrich Händel erhielt sie 2009 ihren zweiten ECHO-Klassik und wurde zudem 2012 mit dem Händel-Preis der Stadt Halle geehrt. Insgesamt belegen fünfzehn erste Preise und Sonderpreise bei nationalen und internationalen Wettbewerben die beeindruckende Laufbahn der Pianistin. Bereits als 28-jährige wurde Ragna Schirmer auf eine Professur an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim berufen.

Das Konzert wird von der HVT – Hochrhein Veranstaltungstechnik (Waldshut-Tiengen), von der Volksbank Hochrhein Stiftung und vom Freundes- und Förderkreis Schloss Bonndorf finanziell unterstützt.

Elektrofahrrad stößt mit Reh zusammen
Dienstag, 22. September 2015
Höchenschwand-Strittberg - Bei einem Wildunfall wurde am Dienstagmorgen ein 40 Jahre alter Pedelec-Fahrer verletzt. Er fuhr mit seinem...

Rekord beim Sozialpass: Kein Grund zur Freude
Dienstag, 05. Juli 2016
Kommentar zur Pressemitteilung der Stadt Konstanz vom 05. Juli 2016: „Der Konstanzer Sozialpass kommt gut an“ Die Stadt Konstanz verkündet...

IMAGE

Meldung zum Abschluss des Grand Salon 2017
Dienstag, 14. Februar 2017
Ein erfolgreicher Grand Salon 2017 geht am Wochenende mit Rahmenprogramm nach  5 Wochen zu Ende. Bis zum vergangenen Wochenende haben bereits...

Global Think: Drei JRF-Institute erneut unter weltweit besten Denkfabriken
Mittwoch, 01. Februar 2017
In die Spitzenkategorie im globalen Ranking von Denkfabriken haben es auch in diesem Jahr drei Institute der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft...

Energieeffizienz von anderen lernen
Mittwoch, 23. September 2015
Zwei kommunale Energieeffizienz-Netzwerke in Baden-Württemberg gestartet Städte und Gemeinden können in kommunalen Energieeffizienz-Netzwerken...

EU-weites Label kommt 2015
Mittwoch, 07. Januar 2015
Keine Angabe über die Heizkosten. Professionelle Beratung nötig. Manche Geräte verschwinden vom Markt. Was bei Kühlschränken und Waschmaschinen...