Bisher heißeste Woche des Jahres

Quelle: WetterOnline

Hitzewelle: Bis über 35 Grad und viel Sonnenschein

Hurra, der Sommer ist da! Und in den kommenden Tagen ist nicht nur Sonnenschein, sondern sogar richtiges Schwitzen angesagt. Vor allem im Süden wird es bei Temperaturen von 30 bis über 35 Grad dauerhaft heiß. Auch im Rest des Landes bleibt es abgesehen von einzelnen Hitzegewittern hochsommerlich warm.

Sonne, Sonne, Sonne

Auf so einen Wochenstart haben viele gewartet: blauer Himmel, Sonnenschein und Badetemperaturen. Und wie es aussieht, wird diese Woche sogar die bisher heißeste des Jahres. Möglich macht dies Hoch Concha über dem Alpenraum, welches heiße Luft aus Spanien vor allem nach Süddeutschland lenkt. Im Hamburg und Rostock bleibt es dank etwas Nordwind bei Temperaturen um die 18 bis 25 Grad. „Die erste längere Hitzewelle ist da: So wird in den kommenden Tagen verbreitet die 30-Grad-Marke überschritten. In Süddeutschland sind am Donnerstag sogar Temperaturen bis zu 37 Grad möglich“, prognostiziert Matthias Habel, Meteorologe und Pressesprecher von WetterOnline. Dort bleibt es bei anhaltender Hitze voraussichtlich durchgehend trocken. Im Rest des Landes könnten in der Wochenmitte kleinere Gewitter eine geringe Abkühlung bringen, die jedoch schnell wieder von Hitze verdrängt wird. Auch das Wochenende verspricht nach aktuellen Prognosen verbreitet heiß und sonnig zu werden, bevor die kommende Woche feuchtwarme Dampfluft sowie häufige Gewitter mit sich bringen könnte.

Vorsicht Hitzegefahr

Das schöne Sommerwetter birgt allerdings auch nicht zu unterschätzende Gefahren: „Besonders in Autos steigen die Hitze bei warmen Wetter sehr schnell zu extremen Temperaturen an. Wir hören immer wieder von tragischen Ereignissen, bei denen Kinder in überhitzten Fahrzeugen zurückgelassen wurden“, berichtete der Meteorologe Matthias Habel. „Kinder sollten niemals in Autos zurückgelassen werden, nicht einmal für wenige Minuten. Bereits nach kurzer Zeit droht die Gefahr eines Hitzeschlags!“

Gleiches gilt natürlich für alle Lebewesen, ob Mensch oder Tier, die im Auto mitgenommen werden. Auch sollte bei älteren Menschen und kleinen Kinder verstärkt darauf geachtet werden, dass sie genügend trinken, um hohen Flüssigkeitsverlust durch Schwitzen zu vermeiden.

Wie heiß es in den kommenden Tagen wird und wie viel Grad im Süden erreicht werden, lässt sich über Wetteronline nachverfolgen. Die Benachrichtigung per WhatsApp oder ein Blick auf die WetterOnline App zeigt, ob wir auch das Wochenende noch ideale Temperaturen für einen Ausflug an den Badesee zu bieten hat.

Zacher und Chapuis siegen beim Audi FIS Ski Cross Weltcup

Feb 04, 2017 498
_Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Heidi Zacher (GER) und Jean Frederic Chapuis (FRA) heißen die Tagessieger beim Audi FIS…

Unser täglich Brot: Zu gut für die Tonne!

Mai 11, 2017 210
Am 16. Mai 2017 feiert der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks mit allen…

Fachkräftemangel ist zentrales Thema

Apr 03, 2017 281
Foto: Wirtschaftsregion Südwest
PersonalerForum Südwest sucht neue Wege der Stellenbesetzung Dass der Fachkräftemangel…

6. Bodensee-Klassik: „Servus, Grüezi und Hallo“

Mär 10, 2017 378
Bildrechte AUTO BILD KLASSIK
Hamburg – Alpenromantik und automobile Klassiker: Das vereint die 6. Bodensee-Klassik…

Der Grand Salon 2017 stellt 74 internationale Künstler aus

Jan 04, 2017 601
Bad Säckingen - Der jährlich stattfindende, kuratierte Grand Salon wird am 14.01.2017 in…

Donnerstag der schönste Tag

Apr 19, 2017 329
WetterOnline DL 20170420
Dank Hoch QUERIDA wird es vorübergehend etwas besser: Letzte Schneeschauer ziehen sich…

Zahl der Gesellen-Prüfungen geht um 32 Prozent zurück

Mär 01, 2017 335
Foto: IG BAU
IG BAU warnt vor Fachkräfte-Krise im Kreis Konstanz Das Handwerk hat goldenen Boden,…

Das Euro NCAP-Rating: Fünf Sterne für die Sicherheit

Mai 29, 2017 212
Bonn - Die Zahl der Getöteten auf deutschen Straßen ist rückläufig: 2016 starben 3.214…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen