Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ein Peter-Rühmkorf-Abend in Schloss Bonndorf Lyrik trifft Jazz

Foto: Jens-Christian Schulze

„Allein ist nicht genug“

Am Mittwoch, dem 20. September, 20 Uhr werden ein Literaturwissenschaftler, ein Pianist und ein Saxophonist Gedichte von Peter Rühmkorf erklingen lassen. Liebeslyrik und Todesahnungen, Ironie und Schwärmerei, Selbstzweifel und Größenwahn, freie Rhythmen und Gereimtes: Bernd Rauschenbach kennt „Sämtliche Gedichte“ des 2008 verstorbenen Lyrikers Peter Rühmkorf und versammelte diese erstmals in einem Band. In ihrem musikalischen Programm loten Bernd Rauschenbach, der seit 1982 die Arno Schmidt Stiftung leitet und Mitherausgeber der Werke Arno Schmidts ist, Ulrich Jokiel und Peter Missler Möglichkeiten aus, Rühmkorfs Sprache mit Musik zu verbinden – vom reinen Nebeneinander über exakt festgelegte Texteinsätze und Sprechgesang bis hin zum komponierten Gesang. Damit folgt das Trio aufs Schönste dem Credo des Meisters: „ Nichts Höheres möchte der Reim, als freudig mit den Ohren gelöffelt und der Seele als ein Lockruf eingeflüstert werden“. Der Bonndorfer Rühmkorf-Abend steht unter dem Motto „Allein ist nicht genug“.

Rühmkorfs Lieblingsplatz war immer zwischen den Stühlen – selbst wenn sie auf schwankendem Hochseil standen. Als ebenso scharfsichtiger wie widerständiger Beobachter des Welt- und Tagesgeschehens zog er seine Zündfunken stets aus der kritischen Zusammenführung von Antagonismen.

Die Veranstaltung wird zusammen mit der Arno Schmidt Stiftung organisiert. Karten zu 10 Euro / 5 Euro sind über Schloss Bonndorf (Tel.: 07703 / 7978 Fax: 07703 / 919533, E-Mail: schloss- Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und über das Kulturamt des Landkreises Waldshut (Tel.: 07751/ 86-7401, Fax: 07751 / 86 7499, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich. Sponsoren und Mitglieder des Freundes- und Förderkreises Schloss Bonndorf haben freien Eintritt.

Tags: Aufführung

Eidgenössisches Schwingfest 2022 soll in Pratteln stattfinden

Feb 24, 2017
Voreingestelltes Bild
Das Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2022 (ESAF) soll in Pratteln stattfinden. Die…

Phaenovum-Schülerinnen bei Formel 1 in der Schule erfolgreich

Mär 21, 2017
Am 17. - 18. März hat das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck erneut…

«Kunst gibt zu reden»

Aug 10, 2017
MUSEUM ZU ALLERHEILIGEN
Dreiteilige Gesprächsreihe im Museum zu Allerheiligen Im Rahmen der aktuellen Ausstellung…

Ein Studienabbruch ist kein Beinbruch

Jan 11, 2017
Voreingestelltes Bild
Für Studienabbrecher erweist sich berufliche Bildung als aussichtsreiche Chance Für viele…

Joni ́s Soul im Sedus Werk Dogern

Mär 13, 2017
Voreingestelltes Bild
- Ein großes Jazzereignis Kulturreferent Dr. Jürgen Glocker und Joachim Sparenberg…

Mogelpackung aus dem Hause Dobrindt

Jan 18, 2017
Geplante Gesetzesänderung soll angeblich der digitalen Wirtschaft dienen Die Mitglieder…

FOAIE VERDE – NEUE CD LIBERTATE

Nov 06, 2017
Julia Feiler
Wenn in diesem Herbst buntgefärbte Blätter wieder wie wild durch die Lüfte wirbeln, muss…

Keine Wiederinbetriebnahme des KKW Leibstadt!

Feb 07, 2017
Voreingestelltes Bild
Der Trinationale Atomschutzverband (TRAS) verlangt in einem Brief an die Aufsichtsbehörde…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen