Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Bildung und Kultur - Am Hochrhein und darüber hinaus

Fahne Deutsch - Englisch

Schüler aus Nordrhein-Westfalen besuchen englisches College

Der Dt./Engl. Freundschaftsclub e.V. begleitet seit 1986 Schüler ab 13 Jahren beim Besuch eines englischen Colleges. Der nächste Kurs in Torquay findet in der Zeit vom 21.10. - 05.11. statt. Die Jugendlichen werden von deutschen Betreuern auf der Anreise und in England begleitet. Freundliche und sorgfältig ausgewählte Gastfamilien sorgen für das Wohlbefinden und bieten ein zu Hause auf Zeit. Mit viel Erfahrung und Abwechslung sorgen die englischen Lehrer in kleinen Klassen dafür, dass das Lernen Spaß macht und Langeweile keine Change hat. Während die Vormittage von 09:00h - 12:30h für das Lernen reserviert sind, bleibt an den Nachmittagen genug Zeit für Spiel, Spaß, Sport und Ausflüge um Land und Leute kennen zu lernen.

Weiterlesen

die erste gesamtdeutsch-kubanische Anthologie ist soeben als E-Book online gegangen

Neue kubanisch-deutsche Anthologie, Zeichnung von Udo Lindenberg; ein Roman zu Barbarossa

​Immer, wenn ich von meinem Jahr auf Kuba erzähle, ernte ich sehnsuchtsvolle Blicke. Selbst von jenen, die noch nie auf der Insel waren. Es ist schon seltsam: Auf der einen Seite wird das Land als Diktatur und Hort der Zensur verteufelt, insbesondere von Menschen wie dem amerikanischen Präsidenten, der unlängst das Embargo verlängerte. Trotz der ohnehin schon großen Probleme, die Sturm Irma verursacht hat. Andererseits gilt das Land als Hort der Lebensfreude, der Musik, des Lachens, der Unbeschwertheit, kurz, als Inbegriff einer Form von Freiheit, wie wir sie uns erträumen. Was stimmt nun?

Wenn Sie mich fragen: Nichts ist perfekt. Nirgendwo. Weder auf Kuba noch bei uns. Es zählen die Menschen. Was wir also tun können, ist, uns kennenzulernen. Aus diesem Gedanken heraus ist die erste kubanisch-gesamtdeutsch inspirierte Anthologie entstanden, die ich Ihnen nun ans Herz legen möchte. Insbesondere, weil ein Großteil der Einnahmen an unsere Kollegen und Kolleginnen nach Kuba geht. Es gibt sie jetzt als E-Book in zwei Sprachen in allen gängigen Portalen: „Relaciones“ auf Spanisch, „Begegnungen“ auf Deutsch. Die Druckversion wird folgen. Udo Lindenberg, übrigens ebenfalls ein Kubafan, hat eine Zeichnung dazu beigesteuert. Danke, Herr Lindenberg.

Weiterlesen

Hannes und der Bürgermeister Lachgeschichten

„Des gibt´s bloß bei ons!“ - Hannes und der Bürgermeister

„Schnell, sonschd gibt’s koine Karda meh!“ So schallt es durch die Stadt, wenn „Hannes und der Bürgermeister“ in die Stadt kommen.

"Dr Hannes soll reikomma!" Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte.

Weiterlesen

Night of Creativity & Creative Hive

Düsseldorf feiert die Kreativität - Night of Creativity & Creative Hive

Im vergangenen Jahr hat die „2. Night of Creativity“ mit über 1.200 Gästen die Rolle Düsseldorfs als kreativer Hotspot Deutschlands erneut unterstrichen.

Nach diesem Erfolg gehen die Initiatoren einen Schritt weiter:

Neben der Night of Creativity Düsseldorf 2017 wird es unter dem Titel „Creative Hive“ (hive = engl. Schwarm) drei zusätzliche Veranstaltungen geben. Zu den Events „Creative Culture", „Creative Digital & Technology" oder "Creative Entrepreneurship" kommen Freigeister und Querdenker aus Gesellschaft, Kultur, Technologie und Wirtschaft zusammen. Hier diskutieren kreative Macher, Digital-Experts, Künstler, Gründer und Dax-Konzernvorstände über spannende Phänomene wie digitale Währungen, die Evolution von Geschäftsmodellen, die Verbindung von Kunst, Kultur, Wirtschaft und Technologie – kurz: über die Zukunft.

Weiterlesen

Wohin mit den Götzen und Bildern - Bildersturm oder Recycling?

Mai 02, 2017
"Der grosse Gott im Münster ward abgezogen..." Wohin mit den Götzen und Bildern -…

Psychische Erkrankungen sind „richtig teuer“

Okt 06, 2017
Auch bei seelischen Beschwerden Hilfe holen!
Konstanz. Seit Jahren registrieren die Krankenkassen eine stetig steigende Zahl…

So klappert die Mühle im Juli

Jun 27, 2017
Im heißen Sommermonat Juli empfiehlt sich zur Abkühlung ein Ausflug nach Stühlingen-…

Oben ohne durch das UNESCO Welterbe

Jul 13, 2017
rhb
Bernina Express steigert mit Cabrio-Wagen das Naturerlebnis München/Chur (w&p) – Mehr…

Jugendliche stellen ihr Wissen unter Beweis

Mai 26, 2017
Trinationaler interdisziplinärer Schülerwettbewerb Metaksi des phaenovum…

DEGUSTHA mit neuem Standort, neuem Datum und jetzt mit Tourismus

Apr 04, 2017
Seit 30 Jahren kommen Feinschmecker aus der 3-Länder-Region immer wieder gerne in das…

So können sich Bauarbeiter im Kreis Konstanz vor Hitze schützen

Jun 20, 2017
Foto: IG BAU
„Tag des Sonnenschutzes“ am 21. Juni An diesem Mittwoch ist nicht nur Sommeranfang,…

Tausende fallen auf Vollgeld-Scherz herein

Apr 01, 2017
Voreingestelltes Bild
Schweiz - Ein vorgezogener 1. April-Scherz der Vollgeld-Initianten veranlasste Tausende…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen