Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Appell zur Blutspende in der Ferienzeit

Blutspende - Auf dich kommt es an!

Blut wächst nicht auf Bäumen, trotzdem fallen die Blutspenderzahlen wie die Blätter im Herbst

mit Beginn der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen steigt wieder die Sorge, um ausreichende Mengen an Spenderblut zur Versorgung der Patienten. Unberechtigt ist diese Befürchtung nicht. Bereits seit Mitte September fallen die Blutspenderzahlen wie die Blätter von den Bäumen! Der DRK-Blutspendedienst West spürt diese Auswirkungen als größter Versorger der Krankenhäuser mit medizinischen Blutpräparaten im Land, ganz besonders. Dabei sind es gerade die Schwankungen beim Blutspendeaufkommen, die dem Blutspendedienst die Arbeit erschweren. Plan und Realität sollten beim Blutspendeaufkommen nie zu weit auseinanderliegen, da der Blutspendedienst versorgungsorientiert arbeitet und jede geplante Blutkonserve auch benötigt! Deshalb der dringende Appell an die Bürger, jetzt Blut zu spenden!

Ein Grundproblem im Blutspendewesen ist die demografische Entwicklung mit einer umgekehrten Bevölkerungspyramide. "Um auch künftig sicher versorgen zu können, bedarf es es eines gesellschaftlichen Verantwortungs-Updates. Blutspenden geht uns alle an, auch wenn viele Menschen sich dieser Tatsache noch nicht bewusst sind, so Stephan David Küpper, Pressesprecher des DRK-Blutspendedienst West. "Blutspenden verbindet Menschen aller Generationen, nur wenn sich mehr Menschen zur regelmäßigen Blutspende bekennen, kann eine alternde Gesellschaft auch langfristig mit Blut in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden, denn 80 Prozent aller Menschen benötigen in ihrem Leben einmal therapeutisches Blut"; so Küpper weiter.

Als Motivationshilfe lobt der DRK-Blutspendedienst West die Blutspender-werben-Blutspender-Aktion "Power für Lebensretter" aus. Blutspender, die einen neuen Spender mitbringen, bekommen als Dankeschön für ihre Überzeugungskraft Powerbanks zum schnellen Aufladen von digitalen Endgeräten. Wenn die, die eigentlich Blut spenden würden, in Urlaub fahren, fehlen Blutspender. Krankheiten richten sich jedoch nicht nach dem Ferienkalender. Der Bedarf an Bluttransfusionen für schwerkranke Patienten ist also weiterhin hoch. Vor dem Hintergrund der seit einigen Jahren deutlich gesunkenen Blutspenderzahlen wächst gerade in der Ferienzeit die Herausforderung, alle Patienten sicher zu versorgen.

Was ist eine Powerbank? Eine Powerbank ist ein mobiler Akku, der Smartphone, Digitalkamera, MP3-Player und Tablet unterwegs auflädt. Die Powerbank des DRK-Blutspededienstes wiegt nur 130 Gramm , hat 6.000 mAh, sieht ganz in Rot mit Blutspendedienst-Logo und rotem Ladekabel schick aus und ist schlichtweg unverwechselbar.

Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre und höchstens 75 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen. Vor der Blutspende werden Körpertemperatur, Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor des Blutspendedienstes folgen Untersuchungen auf Infektionskrankheiten. Jeder Blutspender erhält einen Blutspendeausweis mit seiner Blutgruppe. Die eigentliche Blutspende dauert etwa fünf bis zehn Minuten. Danach bleibt man noch zehn Minuten lang ganz entspannt liegen. Zum angenehmen Abschluss der guten Tat lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren Imbiss ein.

Tags: Humanismus

Erstes Schweizer Label gegen Littering

Mai 11, 2017
Foto: zvg
Das No-Littering-Label kennzeichnet ab Mai 2017 Städte, Gemeinden und Schulen, die sich…

Wie die Kartoffel die (Wohn-)Welt verändern kann

Aug 15, 2017
KMG
Kartoffelstärke in der Designerlampe, im Regenmantel und für die Wärmedämmung Berlin, 15.…

Between the Beats Festival Opening Night

Feb 07, 2017
mit Talisco und Yukno Erstmals wird am 6. April 2017 eine Between the Beats Festival…

Programmieren und Experimentieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2017
phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V.
Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse für…

Verpackung schützt Umwelt und Ressourcen

Apr 21, 2017
dvi zum Tag der Erde 2017: „Verpackungen leisten einen bedeutenden Beitrag zum bewussten…

Über 50 000 Franken offene Bussen

Jun 21, 2017
Bildquelle Grenzwachtkorps
Schweizer Grenzwächter haben vor wenigen Tagen einen gesuchten Briten angehalten, als…

Kurzkettige Fettsäuren als Schlüssel für ein langes Leben?

Okt 23, 2017
Jeder zweite Ältere leidet an einer chronischen Entzündung im Körper, ein Phänomen, das Mediziner
Herne - Seit Jahrhunderten sind Mediziner dem Schlüssel für ein langes Leben auf der…

TÜV-Tipp Benzinsparen

Jan 20, 2017
Hasmik Matinyan | PickMeUp Werbeagentur GmbH
Teil 1: Fahrweise Paderborn - Die Umwelt und gleichzeitig den Geldbeutel schonen? Das ist…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen