Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Abseites vom Hochrhein . . .


HTML oder doch CMS?

  media works mit Entscheidungshilfe für Ihre Webpräsenz!

Die Medienagentur aus Paderborn!


150 Kunstschaffende in Freiburg erwartet

Gottesdienst zum Aschermittwoch der Künstler live im Internet

Freiburg (pef). Besondere Gottesdienste im Freiburger Münster sind live und in Farbe im Internet zu sehen: So zeigt das Erzbistum Freiburg den Gottesdienst zum Aschermittwoch der Künstler (5. März) ab 10.30 Uhr über sein Onlineportal www.ebfr.de. Den Gottesdienst hält Erzbischof Dr. Robert Zollitsch.

Zum Aschermittwoch der Künstlerinnen und Künstler in Freiburg werden in diesem Jahr etwa 150 Kunstschaffende erwartet. Sie sind nach dem Gottesdienst im Freiburger Münster zur Podiumsdiskussion über den „Umgang mit heiligen Räumen“ mit Albert Gerhards (Liturgiewissenschaftler Universität Bonn) und Hilde Léon (Architektin Universität Hannover / Berlin) in die Katholische Akademie Freiburg (Wintererstr. 1) eingeladen.

Weiterlesen

Kann Demokratie Zukunft?

„Unsere Demokratie ist so konstruiert, dass eine nachhaltige und zukunftsorientierte Politik kaum möglich ist. Die Politiker wollen in vier Jahren wiedergewählt werden, während die Wähler Steuersenkungen und Arbeitsplatzsicherheit möglichst jetzt bekommen wollen“, sagt Professor Dr. Bernward Gesang, Inhaber des Lehrstuhls für Philosophie III der Universität Mannheim und Schirmherr der Veranstaltungsreihe. „Wähler und Politiker haben deshalb beide ein Interesse daran, die Kosten heutiger Politik in die Zukunft zu verschieben.“ Wie kann es gelingen in diesem System, trotzdem Politik zu machen, die nicht zu Lasten zukünftiger Generationen und deren Umwelt geht? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Veranstaltungsreihe an der Universität Mannheim, die von der Studierendeninitiative Club of Rome e.V. organisiert wird.

Weiterlesen

Karneval 'gehört ja zum Leben'

Michael Hüther im Deutschlandfunk

Der Karneval habe nicht nur eine gesellschaftliche, sondern auch eine ökonomische Triebkraft, sagte Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, im Deutschlandfunk. Allein in Köln sorge das Fest für etwa 5.000 Arbeitsplätze.

Von allen Karnevalshochburgen sei Köln die interessanteste, sagte Hüther. Als gebürtiger Düsseldorfer sei diese Aussage von besonderer Glaubwürdigkeit.

Weiterlesen

Philippinen: Bilanz nach drei Monaten

Malteser: „Beim nächsten Taifun sollen die Häuser stehenbleiben“

556553 20142671033564815Köln. Drei Monate nach dem Taifun „Haiyan“, der mehr als 6.000 Todesopfer auf den Philippinen forderte, helfen die Malteser den Menschen auf den Inseln Samar und Bantayan, sich besser vor künftigen Naturkatstrophen zu schützen. Nach der Nothilfe beginnt jetzt der Wiederaufbau.

Weiterlesen

Konstanzer Autor veröffentlicht sein drittes Buch

Aug 18, 2017
Dennis Riehle
Sammlung unterschiedlicher Textbeiträge soll den Leser laut Titel auch „provozieren“……

Der Verzehr von Froschschenkeln ist eine Tierquälerei

Apr 03, 2017
Foto: BUND
und ein Beitrag zur Ausbeutung der Dritten Welt Es gibt im Bereich "Tierschutz /…

Verregnetes Wochenende? Im phaenovum sind Plätze frei!

Nov 08, 2017
Mikroskopie
EINFÜHRUNG IN DIE RASTERTUNNEL - UND RASTERKRAFTMIKROSKOPIE Wer es genau wissen will: Im…

Karriere gefällig? ALDI Nord wirbt auf Essener Recruiting-Messe

Jun 20, 2017
Am 22. Juni präsentiert sich die Unternehmensgruppe ALDI Nord auf dem Absolventenkongress…

Akzeptanz für Etappe 3 des Sachplanverfahrens vorhanden

Jan 22, 2017
Voreingestelltes Bild
Bülach - Für die 18. Vollversammlung der Regionalkonferenz Nördlich Lägern fanden sich am…

Der „Fashion Flash“ – Das Outlet Event in deiner Stadt

Sep 03, 2017
Fashon Flash
Radolfzell - Es ist soweit: Der Fashion Flash kommt nach Radolfzell und verwandelt am 28.…

SPD-Kanzlerkandidat Schulz zu Gast bei den Kölner Ford-Werken

Feb 15, 2017
Martin Schulz, SPD-Kanzlerkandidat, war heute zu Gast bei Ford in Köln-Niehl. Er besuchte…

Erstes Schweizer Label gegen Littering

Mai 11, 2017
Foto: zvg
Das No-Littering-Label kennzeichnet ab Mai 2017 Städte, Gemeinden und Schulen, die sich…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen