Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Landtagsabgeordneter wirbt bei Europäischer Kommission

Josha Frey, MdL: „Ottmarsheim wäre eine ökologische und europäische Lösung des LKW-Stauproblems im Dreiländereck

Erst kürzlich hatte der Lörracher Landtagsabgeordnete Josha Frey (GRÜNE) in einer Plenarrede die Bundesregierung gerügt, dass sie bei der Investitionsoffensive für Europa wichtige grenzüberschreitende Verkehrsprojekte, wie die Elektrifizierung der Hochrheinbahn und den bürgerfreundlichen Ausbau der Rheintalbahn auf das Abstellgleis stellen würde. Auch bezüglich der grenzüberschreitenden Nutzung der ehemaligen Zollanlage in Ottmarsheim als LKW-Stellplatz hat die Bundesregierung laut Josha Frey ihr blindes Auge für die Belange in Südbaden unter Beweis gestellt:

„Das Dreiländereck ist eines der Dreh- und Angelpunkte des europäischen Güter- und Warenverkehrs. Unter den 53 gemeldeten Projekten der Bundesregierung für die europäische Investitionsoffensive findet sich jedoch keines aus unserer Region. Dabei sind doch gerade die ehemaligen Grenzgebiete die Nahtstellen des gemeinsamen Europas“, kritisiert Josha Frey, der auch europapolitischer Sprecher der GRÜNEN im Landtag ist.

Um nun in Brüssel auf die Wichtigkeit der Projekte im Dreiländereck zu machen, haben sich die GRÜNEN im Landtag nun direkt an Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker gewandt. Hierbei hat sich Josha Frey auch explizit für die Nutzung der ehemaligen Zollstelle Ottmarsheim als grenzüberschreitenden LKW-Rastplatz ausgesprochen, um den Bedarf hierfür ökologisch nachhaltig zu decken. Neben dem ökologischen und infrastrukturellen Mehrwert machte er Juncker auch auf den Symbolgehalt aufmerksam, wenn eine ehemalige Zollanlage als Drehscheibe des gemeinsamen Europas genutzt würde. „Grenzregionen wie das Dreiländereck sind die Nahtstellen des zusammenwachsenden Europas. Die Nutzung Ottmarsheims als deutsch-französisches Verkehrsprojekt wäre auf der Verkehrsmagistrale Rotterdam-Genua eine ökologische und europäische Lösung des LKW-Stauproblems im Dreiländereck“, ist Josha Frey überzeugt.

BWIHK Präsident Wolfgang Grenke zum EU-Geburtstag

Mär 22, 2017
Voreingestelltes Bild
60 Jahren Römische Verträge Die große Mehrheit der Menschen will ihre Freiheit und die…

Landessportverband bekennt sich zu Eliteschulen des Sports

Feb 10, 2017
Voreingestelltes Bild
Das Präsidium des Landessportverbandes Baden-Württemberg und der Präsidialausschuss…

»Korrosion« - Das Thriller-Ereignis 2017

Feb 06, 2017
Voreingestelltes Bild
Ein karamellisierter Bäcker, eine alte Frau, an Weihnachten erschlagen. Ein verdächtige…

Startschuss für die Wintersaison am Feldberg

Nov 15, 2017
Saisonstart Wintersport im Schwarzwald
Feldberg - Am Donnerstag, 16. November 2017, um 9 Uhr wird am Feldberg im Hochschwarzwald…

A Herzerl für alle: Wiesn-Strom reicht für rund 81 Millionen Lebkuchenherzen

Sep 22, 2017
Strahlkraft mit magnetischer Wirkung – 21 Prozent der Bayern planen, das Münchner Oktoberfest dieses Jahr zu besuchen. ©E.ON/GettyImages/Westend61
Ganz Deutschland redet darüber – vor Ort sind aber tatsächlich vor allem die…

Zwölf Projekte mit Vorbildcharakter aus Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet

Jun 26, 2017
- Durch Offenheit zu Innovationen „Deutschland – Land der Ideen“ und Deutsche Bank ehren…

Martins und Martinas sind gefragt Fotoshooting zum Martinstag

Nov 06, 2017
Berühmter Namensträger in der Sonderausstellung: Martin Luther
Lörrach. Für die Sonderausstellung „Reformationen“ bietet das Dreiländermuseum allen…

SVP verlangt Antworten zu Spitzeltätigkeiten an der Uni Basel

Mär 17, 2017
Voreingestelltes Bild
Aus diversen Medien geht hervor, dass türkische Regierungsspitzel Veranstaltungen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen