Nachrichten aus der Region

 

Weltcup-Finaltag am Feldberg – Rudolph: “Es hat alles gepasst”

Eva Samkova aus Tschechien und der Australier Alex Pullin dominieren am zweiten Finaltag beim FIS Snowboard Cross Weltcup auf dem Feldberg. Rund 2.500 Zuschauer haben die Kopf-an-Kopf-Rennen an der Strecke verfolgt. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein lockten heute rund 8.000 Wintersportler auf den Gipfel.

Hinterzarten/Feldberg - Am zweiten Finaltag beim FIS Snowboard Cross Weltcup am Feldberg war Eva Samkova aus Tschechien die schnellste Starterin bei den Frauen. Bei den Männern siegte der Australier Alex Pullin vor seinem Landsmann Jarryd Hughes. Die deutschen Teilnehmer konnten sich nicht für die Finaldurchgänge qualifizieren.

„Es war ein großartiges Event! Vor allem, wenn man bedenkt, wie das Wetter hier am vergangenen Wochenende war, so sind die Bedingungen gestern und heute perfekt gewesen. Der Kurs war in einem idealen Zustand. Auch die Helfer haben einen tollen Job gemacht, gerade heute mit der Qualifikation am Vormittag und dem engen Zeitplan“, sagte Tagessiegerin Eva Samkova.

Bei idealen Wintersportbedingungen sorgten etwa 2.500 Zuschauer für beste Stimmung im Zielraum und entlang der Rennstrecke. Im Skigebiet am Feldberg wurden heute rund 8.000 Wintersportler gezählt.

Thorsten Rudolph, Geschäftsführer Hochschwarzwald Tourismus GmbH: „Wir dürfen sehr zufrieden sein, es war ein tolles Weltcup-Wochenende. Wir haben spannenden und hochklassigen Wintersport gesehen bei bestem Wetter. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen, es hat alles gepasst. Ich möchte besonders dem Organisationsteam und allen Helfern danken, die hier an beiden Weltcup-Wochenenden eine herausragende Arbeit abgeliefert haben. Ich denke, der Hochschwarzwald hat sich den Zuschauern vor Ort, aber auch dem Publikum an den TV-Bildschirmen sehr gut präsentiert.“

Beton - gebaut für die Ewigkeit?

Apr 19, 2017 374
Jahrhundertelang holten sich Menschen Baumaterial aus altem Gemäuer, nach dem zweiten…

Der Stilllegung des AKW Fessenheim ein Stück nähergekommen

Jan 24, 2017 424
Voreingestelltes Bild
Erleichtert zeigt sich die Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich über die Entscheidung des…

Nachtrag zu "Ein Studienabbruch ist kein Beinbruch"

Jan 19, 2017 467
Zun Thema „Ein Studienabbruch ist kein Beinbruch“ erhielten wir (Die Redaktion der…

Bodensee - Bergung des abgestürzten Fugzeugs

Aug 10, 2017 186
Sueddeutschen Mediengesellschaft
Konstanz (ots) - Gestern gegen 14.30 Uhr wurden die wegen der gestrigen Starkwindwarnung…

Der Gipfel ruft zum Saisonendspurt

Mär 07, 2017 389
Ab in den Schnee: Naturgenießer, Ski- und Snowboardfahrer erleben auf dem Feldberg…

Millennials und Sportwagen - lieber klotzen, statt protzen

Mär 13, 2017 425
Voreingestelltes Bild
Ein Sportwagen ist mehr als nur ein Fortbewegungsmittel, für viele symbolisiert er…

Jugendliche stellen ihr Wissen unter Beweis

Mai 26, 2017 416
Trinationaler interdisziplinärer Schülerwettbewerb Metaksi des phaenovum…

Von Verhältnismäßigkeit, „billigend in Kauf nehmen“ und „in dubio pro reo“…

Mär 01, 2017 649
Voreingestelltes Bild
Kommentar Wir kennen dieses Phänomen im Hegau oder auch auf dem Bodanrück: Die Autobahn…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen