Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neue Entwicklungen aus Elektronik und Informationsverarbeitung

Viermal im Jahr launcht WaWision eine kostenlose Open-Source-Version für Startups

Auf dieses Startup vertrauen die Höhle-der-Löwen-Teilnehmer

Die neue Staffel der „Höhle der Löwen“ läuft, die Lager der vorgestellten Startups sind aufgestockt und bereit für den ersten Umsatzrekord. Damit alles glatt läuft, setzen viele Teilnehmer auf ein ganz bestimmtes ERP-System aus Bayern: WaWision.

Das Investment abgeräumt und schon hunderte Vorbestellungen während der Sendung – auf Startups aus „Die Höhle der Löwen“ wartet nach der Show ein Berg an Verwaltung. Und viele vertrauen dabei auf ein ganz bestimmtes ERP-System: WaWision. Die Software aus Augsburg wurde auch von einem Startup entwickelt – mit einem Lizenz- und Leistungsmodell, das jungen Unternehmen sehr entgegen kommt. „Wir wollten von Anfang an professionell starten, brauchten aber ein ERP-System mit flexiblem Lizenzmodell, da wir noch nicht wussten, wie schnell wir skalieren“, so Markus Deibler, Geschäftsführer von Luicella’s Premium Ice Cream. Der Höhle-der- Löwen-Teilnehmer hat in der aktuellen Staffel ein Investment von Frank Thelen erhalten. „Die WaWision-Leute sprechen die gleiche Sprache wie wir. Ich kann eigene Schnittstellen programmieren und das System genau an die Anforderungen anpassen“, sagt Alex Koch, CTO von Freigeist Capital – die Risikokapitalfirma von Frank Thelen. Auch ehemalige Teilnehmer wie Bluefixx setzen auf WaWision als ERP-System.

Weiterlesen

Auf der Wiesn bargeldlos mit Blue Code bezahlen

Auf der Wiesn bargeldlos mit Blue Code bezahlen – So funktioniert es!

Wien/München, – „Wie viel Geld nimmst du denn mit?“ Wer kennt sie nicht, die Entscheidung für entweder ein Limit oder das mulmige Gefühl von zu viel Bargeld in der Tasche. Blue Code macht Schluss mit dem Entweder-oder. Die kostenlose App verwandelt zusammen mit dem Full-Service-Zahlungsanbieter BS Payone jedes Smartphone in eine mobile Geldbörse. In diesem Jahr kann zum ersten Mal bei ausgewählten Schaustellern, Wirten und Marktkaufleuten über das eigene Smartphone auf dem Münchner Oktoberfest mobil bezahlt werden.

Das wirft Fragen auf? Hier kommen die wichtigsten Antworten.

Mit dem Smartphone bezahlen. Da braucht man doch wieder tausende Klicks, oder?
Nein. Blue Code ist eine echte Zeitersparnis. Die App wird einmal heruntergeladen und erfordert eine einmalige Verknüpfung mit einem deutschen Girokonto.

Weiterlesen

Apps for Friends

Fünf brandneue Apps und Features für Freunde

In der Gruppe trainieren, sich gegenseitig bekochen und gemeinsam verreisen: Zum Internationalen Tag der Freundschaft präsentieren wir eine Übersicht über die allerneuesten Apps für Freunde. Keine älter als 5 Monate und alle gratis!

Freunde kennenlernen: 25friends

Neu in der Stadt? Der Aufbau eines neuen Freundeskreises fällt oft nicht leicht. 25friends will helfen und ermöglicht Gruppenchats mit bis zu 25 Personen innerhalb eines Alters und einer Stadt. Im Schutz der Gruppe treffen Gleichgesinnte aufeinander – man lernt sich erst im Chat kennen und verabredet sich dann im echten Leben.

Apple: 25friends
Android: 25friends
Launch: April 2017

Weiterlesen

Smartphone-Terror im Urlaub?

Wie sehr stören Tablet und Co wirklich?

In seiner neuesten Studie gibt der Mietwagenbroker Auto Europe Aufschluss darüber, wie stark mobile Endgeräte bereits in unseren Alltag integriert sind und wer sich von ihnen gestört fühlt

München (sm) – Ein Alltag ohne Smartphone, Tablet oder Laptop ist für die meisten Deutschen nicht mehr vorstellbar – und gleiches gilt auch im Urlaub. Auch in die „schönste Zeit des Jahres“ haben mobile Endgeräte längst Einzug erhalten. In einer repräsentativen Umfrage des Mietwagenbrokers Auto Europe bestätigten fast alle Befragten, auch im Urlaub Smartphone, Tablet und Co zu verwenden. Während „Digital Detox“ und „offline sein“ voll im Trend liegen, fragt die Studie, die gemeinsam mit dem Markforschungsinstitut GfK durchgeführt wurde, ob im digitalen Zeitalter der Urlaub seine entspannende Wirkung eingebüßt hat. Das Ergebnis? Das sehen die Wenigsten so.

Weiterlesen

Die nordkoreanische Atombombe und der blinde Fleck der Wahrnehmung

Sep 20, 2017
Atombomben - bald in jedem Land?
Die letzten Atomwaffenversuche Nordkoreas und die Äußerungen des amerikanischen…

Dehnfugenbrand auf dem Stephansplatz

Sep 19, 2017
Feuerwehr löscht Dehnungsfugen
Gegen 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr auf den Stephansplatz zu einem Brand gerufen. In der…

Ausgaben für Lebensmittel: Industrieländer sparen am Essen

Mai 22, 2017
Berlin - Bei unseren monatlichen Ausgaben stellen die Kosten für Wohnen und…

Between the Beats Festival Opening Night

Feb 07, 2017
mit Talisco und Yukno Erstmals wird am 6. April 2017 eine Between the Beats Festival…

Gruppe Asal und Gäste zeigen „Schnittstelle Holz-Papier-Textil“

Jul 26, 2017
Vom 30. Juli bis 27. August ist in den Räumen der Villa Berberich eine Ausstellung mit…

Fast die Hälfte der Deutschen ist von der „warmen“ Jahreszeit enttäuscht

Sep 20, 2017
Hannover – Am 22. September ist Herbstanfang – Zeit für einen Rückblick: Pollenallergiker…

Nach 30 Jahren Betrieb ist Schluss

Jan 23, 2017
Voreingestelltes Bild
Hauseigentümer müssen vor dem Jahr 1987 eingebaute Heizkessel austauschen Das Typenschild…

Landkreis schreibt Innovationspreis 2017 aus

Aug 29, 2017
(die Red.)
10.000 Euro zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung Viele ansässige Unternehmen kennen das…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen