Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neue Entwicklungen aus Elektronik und Informationsverarbeitung

"The internet goes NRW".....

Am 16. Dezember ging für die NRW-Domains mit dem Start der Sunrise Period die Sonne auf. Inhaber von Markenrechten sind die ersten, die die Gelegenheit haben, sich eine der begehrten NRW-Domains zu schnappen. Ab dem 16. Februar 2015 werden alle Bewerber der Sunrise Period darüber informiert, ob sie den Zuschlag für ihre NRW-Domain bekommen haben. Interessenten für die Sunrise Period müssen sich beim Trademark Clearinghouse anmelden.

Am 25. März 2015 beginnt die Live-Phase. Nun kann jeder aus NRW sich eine NRW-Domain sichern. Berechtigte müssen ihren Sitz in NRW haben. ICANN-Registrar Secura aus Köln stellt auf Wunsch für Kunden außerhalb von NRW kostenfrei einen Treuhänder mit Sitz in NRW.

Weiterlesen

Data Governance leicht gemacht

. . . wie Sie eine unternehmensweite Data Governance nachhaltig umsetzen.

Die technologische Entwicklung, die zunehmende Flut an Daten oder regulatorische Eingriffe lassen die Ansprüche an das unternehmensweite Datenmanagement stetig steigen. Die Einführung einer Data Governance-Strategie wird somit mehr und mehr zu einer absoluten Notwendigkeit, die viele Unternehmen bereits zu Ihrem Wettbewerbsvorteil nutzen.

Weiterlesen

Kühlen mit der kältesten Materie der Welt

Kühlen mit der kältesten Materie der Welt

Physiker der Universität Basel haben eine neue Kühlmethode für mechanische Quantensysteme entwickelt: Mit einem ultrakalten atomaren Gas wurden die Schwingungen einer Membran auf weniger als 1 Grad über dem absoluten Nullpunkt abgekühlt. Diese Methode könnte unter anderem zu neuartigen Präzisionsmessinstrumenten führen, wie die Forscher im Fachmagazin «Nature Nanotechnology» berichten.

Weiterlesen

Innovationen und Digitalisierung

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Technologiefreundlichkeit auch leben

dihkEine DIHK-Umfrage zum Innovationsstandort Deutschland zeigt, dass mittlerweile jedes dritte Industrieunternehmen Handlungsbedarf für eine technologiefreundlichere Gesellschaft sieht (2012: 29 Prozent). Die Hightech-Strategie gibt mit Bürgerforschung oder Wissensplattformen eine Antwort darauf, wie Politik Innovationen und Technologien bürgernäher vermitteln möchte. Öffentliche Konsultationen zu neuen Vorhaben erhalten jedoch noch zu wenig Gewicht. Dabei müssten gerade hier die Erfahrungen und Anforderungen der Wirtschaft stärker einfließen.

Weiterlesen

HANSI HINTERSEER & das Tiroler Echo

Mär 01, 2017
Mit gleich zwei Karriere-Gipfeln ist Hansi Hinterseer eine Marke für sich. Der Mann ist…

Gesetzentwurf zu autonomen Autos: Fahrer bleibt verantwortlich

Jan 19, 2017
Hamburg – Auf der Autobahn die Hände vom Steuer nehmen, im Internet surfen oder lesen und…

Thomas Scheytt beim Jazzsommer mit Piano-Solo

Mai 31, 2017
Zweifacher Gewinner des German Blues Award spielt Blues und Boogie vom Feinsten Thomas…

Die nordkoreanische Atombombe und der blinde Fleck der Wahrnehmung

Sep 20, 2017
Atombomben - bald in jedem Land?
Die letzten Atomwaffenversuche Nordkoreas und die Äußerungen des amerikanischen…

Unterstützer für Design-Ideen gesucht

Jan 16, 2017
Fotos: Kerstin Conz
Mit eigenem Startup ohne viel Startkapital erfolgreich eine Idee umsetzen? Vom 18. Januar…

Einmotoriges Geschaftsreiseflugzeug stürzt in den Bodensee

Aug 09, 2017
Sueddeutschen Mediengesellschaft
Gestern am 8. August ist es auf der Seefläche zwischen der Insel Mainau und dem Stadtteil…


Das Leben auf Pump wird immer unbeliebter

Okt 25, 2017
Leben auf Pump - Nein Danke!
Hamburg, 24. Oktober 2017 – 78 Prozent der Deutschen haben schon einmal Schulden gemacht.…

Interview mit Lisa 'Fitz

Jan 20, 2017
Folktreff Bonndorf, 10. Februar 2017 Lisa Fitz ist eine DER Größen im Bereich Kleinkunst,…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen