Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Reiseführer-App und „Mein Hochschwarzwald“ starten

Praktischer Vor-Ort-Begleiter und persönliche Infozentrale für die beliebteste Urlaubsregion im Schwarzwald. Zur Sommersaison 2016 kann die kostenlose Reiseführer-App auch ohne Datennetz im Offline-Modus genutzt werden.

Hinterzarten, 19.04.2016: Die Hochschwarzwald Reiseführer-App bietet dem Hochschwarzwald-Urlauber Inspiration und Information zu mehr als 200 Ausflugszielen in der Region: Aussichtspunkte, Museen, Bergbahnen, Seerundfahrten, Kletterparks u.a. – mit aktuellen Öffnungszeiten, Kontakt- und Anreise-Informationen.

Eine große Auswahl von Restaurants, Hütten, Gastgebern, Cafés und Direktvermarktern in unmittelbarer Nähe bieten für den Gast übersichtliche Empfehlungen. Die Umkreissuche liefert Tipps in der näheren Umgebung. Ausführliche Wetterinfos, künftig auch mit Gewitterwarnung, helfen bei der Tagesplanung und bei spontanen Entdeckungstouren durch den Hochschwarzwald. Die Sehenswürdigkeiten können unter „Meine Reise“ gespeichert und für die Urlaubstage entsprechend eingeplant werden. Der „direkte Draht“ zu den Experten des Hochschwarzwaldes bietet die Nachrichten-Funktion in der App. Egal ob der Gast spontan eine Frage hat oder eine Empfehlung benötigt, die individuelle Antwort wird als Nachricht direkt in die App eingespielt.

App wird schrittweise optimiert und erweitert

Zur Sommersaison 2016 kann die Reiseführer-App auch ohne Datennetz im Offline-Modus genutzt werden. Erweiterte Inhalte und Empfehlungen wie zum Beispiel „Shopping im Hochschwarzwald“, Optimierungen und Funktionserweiterungen folgen schrittweise noch im ersten Halbjahr. Darüber hinaus ist auch die Anzeige der jeweils aktuellen Auslastung von Attraktionen geplant, um die Gäste über mögliche Wartezeiten an der Bahn oder im Bad zu informieren und ihnen dynamisch weitere Attraktionen vorzuschlagen.

„Mein Hochschwarzwald“ liefert Rundum-Service nach der Buchung

Was die Reiseführer-App, ausgerichtet auf die Nutzung vor Ort bietet, stellt die zum Sommer 2016 startende Informations- und Kommunikations-Plattform „Mein Hochschwarzwald“ den Gästen mit persönlichen Angeboten und Empfehlungen bereits vor dem Urlaub in der Region bereit. Damit möchte der Hochschwarzwald in enger Zusammenarbeit mit den Gastgebern den Service für die Gäste deutlich erhöhen. Die Einladung zu „Mein Hochschwarzwald“ erfolgt nach der Buchung des Urlaubs und kommt direkt vom Gastgeber.
Hier werden den Gästen individuell nach Reisezeitraum, Anlass, Aufenthaltsdauer, Urlaubsort sowie Interessen alle relevanten Informationen zum Urlaub dargestellt. Von Tipps und Empfehlungen zu Attraktionen und Highlights über die Darstellung der Unterkunft mit detaillierten Informationen bis hin zu attraktiven Zusatzangeboten.

Reiseführer-App ist kostenlos verfügbar

Die Hochschwarzwald Reiseführer-App ist für Apple- und Android-Smartphones sowie Tablets kostenlos im App Store bzw. im Google Play Store verfügbar. Die Reiseführer-App und die Plattform „Mein Hochschwarzwald“ bringen zusammen etliche Basis-Services einer Tourist-Information direkt zu den Gästen, die somit vor und während der Reise noch besser betreut werden. Mit beiden Angeboten erweitert der Hochschwarzwald seine Strategie rund um digitale Services. Die personalisierte Kommunikation mit dem Gast sowie branchenweit führende Produkte, wie die Hochschwarzwald Card, bestätigen die Innovationskraft der Ferienregion.

Praktischer Vor-Ort-Begleiter und persönliche Infozentrale für die beliebteste Urlaubsregion im Schwarzwald. Zur Sommersaison 2016 kann die kostenlose Reiseführer-App auch ohne Datennetz im Offline-Modus genutzt werden.

Hinterzarten, 19.04.2016: Die Hochschwarzwald Reiseführer-App bietet dem Hochschwarzwald-Urlauber Inspiration und Information zu mehr als 200 Ausflugszielen in der Region: Aussichtspunkte, Museen, Bergbahnen, Seerundfahrten, Kletterparks u.a. – mit aktuellen Öffnungszeiten, Kontakt- und Anreise-Informationen.

Eine große Auswahl von Restaurants, Hütten, Gastgebern, Cafés und Direktvermarktern in unmittelbarer Nähe bieten für den Gast übersichtliche Empfehlungen. Die Umkreissuche liefert Tipps in der näheren Umgebung. Ausführliche Wetterinfos, künftig auch mit Gewitterwarnung, helfen bei der Tagesplanung und bei spontanen Entdeckungstouren durch den Hochschwarzwald. Die Sehenswürdigkeiten können unter „Meine Reise“ gespeichert und für die Urlaubstage entsprechend eingeplant werden. Der „direkte Draht“ zu den Experten des Hochschwarzwaldes bietet die Nachrichten-Funktion in der App. Egal ob der Gast spontan eine Frage hat oder eine Empfehlung benötigt, die individuelle Antwort wird als Nachricht direkt in die App eingespielt.

App wird schrittweise optimiert und erweitert

Zur Sommersaison 2016 kann die Reiseführer-App auch ohne Datennetz im Offline-Modus genutzt werden. Erweiterte Inhalte und Empfehlungen wie zum Beispiel „Shopping im Hochschwarzwald“, Optimierungen und Funktionserweiterungen folgen schrittweise noch im ersten Halbjahr. Darüber hinaus ist auch die Anzeige der jeweils aktuellen Auslastung von Attraktionen geplant, um die Gäste über mögliche Wartezeiten an der Bahn oder im Bad zu informieren und ihnen dynamisch weitere Attraktionen vorzuschlagen.




Mein Hochschwarzwald“ liefert Rundum-Service nach der Buchung

Was die Reiseführer-App, ausgerichtet auf die Nutzung vor Ort bietet, stellt die zum Sommer 2016 startende Informations- und Kommunikations-Plattform „Mein Hochschwarzwald“ den Gästen mit persönlichen Angeboten und Empfehlungen bereits vor dem Urlaub in der Region bereit. Damit möchte der Hochschwarzwald in enger Zusammenarbeit mit den Gastgebern den Service für die Gäste deutlich erhöhen. Die Einladung zu „Mein Hochschwarzwald“ erfolgt nach der Buchung des Urlaubs und kommt direkt vom Gastgeber.

Hier werden den Gästen individuell nach Reisezeitraum, Anlass, Aufenthaltsdauer, Urlaubsort sowie Interessen alle relevanten Informationen zum Urlaub dargestellt. Von Tipps und Empfehlungen zu Attraktionen und Highlights über die Darstellung der Unterkunft mit detaillierten Informationen bis hin zu attraktiven Zusatzangeboten.

Reiseführer-App ist kostenlos verfügbar

Die Hochschwarzwald Reiseführer-App ist für Apple- und Android-Smartphones sowie Tablets kostenlos im App Store bzw. im Google Play Store verfügbar. Die Reiseführer-App und die Plattform „Mein Hochschwarzwald“ bringen zusammen etliche Basis-Services einer Tourist-Information direkt zu den Gästen, die somit vor und während der Reise noch besser betreut werden. Mit beiden Angeboten erweitert der Hochschwarzwald seine Strategie rund um digitale Services. Die personalisierte Kommunikation mit dem Gast sowie branchenweit führende Produkte, wie die Hochschwarzwald Card, bestätigen die Innovationskraft der Ferienregion.

Tags: Tourismus, Apps

Jugendaustausch - Besuch aus Frankreich

Jul 05, 2017
Feuerwehr Konstanz
Alle Vorbereitungen sind getroffen: Die Feldbetten sind aufgestellt, der Frühstücksraum…

Sokratisches Gespräch: Was bedeutet es, verantwortlich zu handeln?

Nov 07, 2017
Dr. Ingrid Bißwurm, Lehrerausbildnerin/Kunsthistorikerin
Wehr - Das Sokratische Gespräch ist eine philosophische Gesprächsform, bei der eine…

Europaprojekttag der Schulen im Landratsamt Waldshut

Apr 05, 2017
„Europa wächst nicht aus Verträgen, es wächst aus den Herzen seiner Bürger oder gar…

Aus für den Soli: Diese Botschaft wollen wir endlich hören!

Jun 22, 2017
Seit Jahren fordert der BdSt von der Politik die Soli-Abschaffung für alle Er ist weder…

Globaler Modemarkt: Top-Exportnationen nach Kleidungsstücken

Mär 15, 2017
Voreingestelltes Bild
Deutschland mischt immer mit Berlin - Niemand exportiert weltweit mehr Textilien als…

Was erwarten Unternehmen von ihrem Standort?

Okt 11, 2017
Das Formular
Wirtschaftsgespräche am 24. Oktober stellen Ergebnisse der Unternehmensbefragung vor In…

Zuckerbrot und Peitsche für Steuerzahler

Mai 17, 2017
BdSt sieht Licht und Schatten beim „Niedersachsen-Tarif“ Das heute vom niedersächsischen…

Auch schönes Wetter kann gefährlich sein

Jul 03, 2017
DVR gibt Tipps zum sicheren Verhalten bei Hitze Bonn (DVR) – Sommer, Sonne, Ferien – das…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen