Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

Museen am Hochrhein

Wissenswertes zum Thema Energie

Das Energiemuseum bei Rickenbach überrascht den Besucher mit einem imposanten dreidimensionalen Landschaftsmodell, welches sehr schön den Höhenunterschied zwischen Hochrhein und Hotzenwald veranschaulicht. Leuchtdioden zeigen an, an welchen Orten die Bewohner sich die Wasserenergie zunutze machen oder gemacht haben.

Gleich danach fallen die riesigen historischen Schaltschränke auf, welche vom Energiedienst zur Steuerung ihrer Anlagen einst einmal genutzt wurden. Eine große Anzahl von Isolatoren, Schaltern, Sicherungen, Lampen und Steckdosen komplettieren die Sammlung rund um Strom und Energiegewinnung.

Energie im Freien

Im Außenbereich gibt es noch eine Handkurbel zu entdecken, mit der man seine Muskelkraft mit der Energiegewinnung durch Wasser, Sonne und Wind vergleichen kann - hier wird schnell deutlich, wie anstrengend es wäre, wollte man durch eigene Kraft eine Glühbirne zum Leuchten bringen. Speziell für Kinder ist auch das Laufrad, in dem man wie ein Hamster seine Runden drehen kann. Ein Wasserrad zeigt anschaulich wie durch Flusskraft eine Pumpe angetrieben werden kann.

Das Energiemuseum ist ein interessantes Ausflugsziel für Groß und Klein - hier gibt es für Kinder genauso viel zu entdecken wie für Erwachsene. Auf der großen Wiese vor dem Museum können Kinder sich austoben, an den Tischen und Bänken kann man ein mitgebrachtes Pickick abhalten.

AußenaustellungGeöffnet ist die Ausstellung sonntags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr, der Eintritt ist kostenlos, Spenden werden gerne angenommen.
Für angemeldete Führungen wird das Museum auch zu anderen Zeiten geöffnet.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Energiemuseums Rickenbach.

Müllmuseum

Gegenstände der vergangenen Jahrzehnte, die für den alten Besitzer keinen Wert mehr hatten, haben über den Umweg Mülldeponie Lachgraben im Müllmuseum in Wallbacheine bei Bad Säckingen eine neue Bleibe gefunden. Dort ist alles zu sehen, was unsere Konsumgesellschaft alles so geschaffen hat. So gebt es Abteilungen für Radios, Plüschtriere und Haushaltsgegenständen.

 

Sport am Hochrhein

Glossar
Der Admin im Rhein
Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss bietet natürlich mannigfaltige…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Burgruine Wieladingen

Glossar
Burgruine Wieladingen
Ritter haben sich zuweilen recht wohl gefühlt am Hochrhein. Davon zeugen diverse Ruinen…

Aussichtstürme

Glossar
Gugelturm g
Da die umfangreiche und dichte Bewaldung vom Staat vorgegeben wurde, forderten Verbände…

Medienlandschaft Hochrhein

Glossar
hitradio ohr
Geprägt duch das Drei-Länder-Eck ist natürlich das Angebot an Radio, Zeitungen und…

Burg Rötteln

Glossar
Burg Rötteln
Neben den viele anderen Burgen wie z.B. die Burgruine Wieladingen oder Küssaberg ist die…

Bergsee

Glossar
Bergsee
Freizeitmöglichkeit in schöner Natur Die Zufahrt zum Bergsee, ein Relikt aus der…

Wandern am Hochrhein

Glossar
Wanderlandschaft
Fit durch Wandern in traumhafter Umgebung Wandern erfreut sich einer allseitigen…

Weitere Nachrichten


Eröffnung der Eissporthalle Herrischried

Okt 26, 2022
Betriebsleiter Hubert Matt beim Schleifen der neu angeschafften Schlittschuhe.
Weit über die Region des Hotzenwaldes bekannt ist seit nunmehr 42 Jahren die Eissporthalle in Herrischried. Mitte - Ende August wird mit den Vorbereitungen der Eissporthalle begonnen, sodass dann ab…

„Ehmann/Steier“ an Allerheiligen geöffnet

Okt 27, 2022
Kunst ©Ehmann/Steier
Die aktuelle Ausstellung der Stadt Bad Säckingen in der Villa Berberich, „Mechthild Ehmann, Skulptur – Christel Steier, Malerei“ ist an Allerheiligen, am 1. November 2022, von 14 bis 17 Uhr geöffnet,…