Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Patrick Ph. Gantenbein

Schweizer Grenzwächter im BahnverkehrSchweizer Grenzwächter haben vergangene Woche am Bahnhof Basel-St. Johann zwei Personen aus Rumänien kontrolliert. Dabei stellten die Grenzwächter mehrere elektronische Gegenstände, einen grösseren Bargeldbetrag und mutmassliches Einbruchswerkzeug fest.

Basel: Am Grenzbahnhof Basel-St. Johann kontrollierten vergangene Woche Grenzwächter einen Mann und eine Frau, die auf dem Bahnsteig warteten. Beide Personen wiesen sich mit rumänischen Dokumenten aus und gaben an, in Toulouse (Südwestfrankreich) zu leben.

Im mitgeführten Gepäck stiessen die Grenzwächter auf zwei Beamer, zwei Videokameras, einen Laptop sowie weiteres elektronisches Kleinmaterial. Ebenfalls kamen eine grössere Menge an Bargeld in Schweizer Franken, schwarze Handschuhe und mehrere Schraubenzieher zum Vorschein.

Verdacht auf Diebesgut

Weder der 41-jährige Rumäne noch seine 42-jährige rumänische Begleiterin konnten den Laptop bedienen. Beide machten zur Herkunft der mitgeführten Gegenstände und zum Schweizer Bargeld widersprüchliche Aussagen. Aufgrund des Verdachts auf Diebesgut wurden die zwei Personen der Kantonspolizei Basel-Stadt übergeben. Die Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt hat ein Verfahren eingeleitet. Der Mann und die Frau wurden festgenommen.

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10340

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14590

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 37294

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29494

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.