Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Erziehungsrat: Grünes Licht zur Einführung des Lehrplans 21

Der Erziehungsrat von Basel-Stadt hat am 1. Dezember 2014 beschlossen, den Lehrplan 21 ab dem 17. August 2015 in Kraft zu setzen. Den Schulen wird eine sechsjährige Einführungsfrist gewährt, während der sie den Lehrplan im Unterricht umsetzen können.

Weil im Sommer 2015 die Sekundarschule startet und die Primarschule bereits auf sechs Jahre verlängert worden ist, braucht Basel-Stadt dringend einen neuen Lehrplan für die Volksschule. Die bisherigen Schulstufenlehrpläne sind nicht koordiniert und teils veraltet. Der Einsatz von Provisorien wäre für Lehrpersonen kraftraubend und für den Staat teuer. Der Erziehungsrat hat deshalb beschlossen, dass mit dem Start der Sekundarschule an der ganzen Volksschule der Lehrplan 21 eingeführt wird.

Basel-Stadt ist gut vorbereitet

Der Lehrplan 21 wurde im Auftrag von 21 Kantonen von 2006 bis 2014 entwickelt. Es waren rund 60 Lehrpersonen und 40 Fachdidaktikerinnen und -didaktiker daran beteiligt. Ende Oktober wurde der Lehrplan 21 den Kantonen freigegeben für die Einführung, über deren Zeitpunkt jeder Kanton autonom entscheiden kann. Basel-Stadt ist gut vorbereitet für eine rasche Einführung. Ab Januar 2015 gibt es ein Einführungsprogramm mit Weiterbildungen zum Lehrplan 21, es werden Nach- und Zusatzqualifikationen für die neuen Schulstufen und für neue Fächer angeboten, die Schulen können eine fachdidaktische Beratung abholen und sie erhalten Handreichungen und Umsetzungshilfen. Wichtig ist auch der Austausch unter Lehrpersonen, der unter anderem in Fachgruppen- und -konferenzen ermöglicht wird. Die Lehrmittel in Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik passen schon zum neuen Lehrplan 21. In den anderen Fächern werden die bisherigen Lehrmittel weiterhin verwendet, bis neue vorliegen.

Sechsjährige Einführungsphase

Im Kanton Basel-Stadt wird den Schulen ab Sommer 2015 eine sechsjährige Einführungsfrist gewährt. Wie alle Lehrpläne ist auch der neue Lehrplan für die ganze Volksschule ein Kompass und kein Gesetzbuch. Er wird von den Lehrpersonen im Unterricht konkret umgesetzt.

Der neue Lehrplan

  • hält fest, was die Schülerinnen und Schüler lernen sollen
  • legt Grundansprüche fest, die möglichst alle erreichen sollen
  • baut auf bestehenden Lehrplänen auf (nur ca. fünf bis zehn Prozent sind neu)
  • ist ein besserer Lehrplan als die veralteten Lehrpläne von Basel-Stadt
  • ist eine wichtige Grundlage für Lehrmittelentwicklung und für die Aus- und Weiterbildung der Lehrpersonen
  • ist ein Arbeitsinstrument für Lehrpersonen für die langfristige Unterrichtsplanung

Vorteile des neuen Lehrplans

Der neue Lehrplan hat mehrere Vorteile:

  • Es ist der erste gemeinsame Lehrplan der deutsch- und mehrsprachigen Kantone. Er besteht aus harmonisierten Zielen und Inhalten, was wiederum harmonisierte Lehrmittel und eine aufeinander abgestimmte Lehrerbildung ermöglicht.
  • Es ist der erste stufenübergreifende Volksschullehrplan vom Kindergarten bis am Ende der Sekundarschule. Dies ermöglicht zusammenhängende Bildungslaufbahnen ohne Brüche; man weiss was vorher und nachher gelernt wird.
  • Pro Kanton fallen viel tiefere Entwicklungskosten an; Basel-Stadt bezahlte rund drei Prozent der seit 2006 angefallenen Produktionskosten von 8.9 Millionen Franken.

Gleiche Stundentafeln in beiden Basel

Auch in Zukunft wird es keine Stundentafel von 21 Kantonen geben, aber es gibt eine gemeinsame Stundentafel Basel-Landschaft und Basel-Stadt vom Kindergarten bis am Ende des Gymnasiums. Die Entscheidungen über den Einsatz der Stundentafel ab August 2015 wurde bereits im Sommer 2012 gefällt.

Zusatzinformationen Lehrplan 21 (zusatzinformationen_lehrplan_21_4.12.14.pdf, 460 kb)
Statements aus dem Erziehungsrat (statements_erziehungsrat_4.12.14.pdf, 11 kb)

Kommentare powered by CComment

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1506

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6433

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1878

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6485

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok