Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Erziehungsrat: Grünes Licht zur Einführung des Lehrplans 21

Der Erziehungsrat von Basel-Stadt hat am 1. Dezember 2014 beschlossen, den Lehrplan 21 ab dem 17. August 2015 in Kraft zu setzen. Den Schulen wird eine sechsjährige Einführungsfrist gewährt, während der sie den Lehrplan im Unterricht umsetzen können.

Weil im Sommer 2015 die Sekundarschule startet und die Primarschule bereits auf sechs Jahre verlängert worden ist, braucht Basel-Stadt dringend einen neuen Lehrplan für die Volksschule. Die bisherigen Schulstufenlehrpläne sind nicht koordiniert und teils veraltet. Der Einsatz von Provisorien wäre für Lehrpersonen kraftraubend und für den Staat teuer. Der Erziehungsrat hat deshalb beschlossen, dass mit dem Start der Sekundarschule an der ganzen Volksschule der Lehrplan 21 eingeführt wird.

Basel-Stadt ist gut vorbereitet

Der Lehrplan 21 wurde im Auftrag von 21 Kantonen von 2006 bis 2014 entwickelt. Es waren rund 60 Lehrpersonen und 40 Fachdidaktikerinnen und -didaktiker daran beteiligt. Ende Oktober wurde der Lehrplan 21 den Kantonen freigegeben für die Einführung, über deren Zeitpunkt jeder Kanton autonom entscheiden kann. Basel-Stadt ist gut vorbereitet für eine rasche Einführung. Ab Januar 2015 gibt es ein Einführungsprogramm mit Weiterbildungen zum Lehrplan 21, es werden Nach- und Zusatzqualifikationen für die neuen Schulstufen und für neue Fächer angeboten, die Schulen können eine fachdidaktische Beratung abholen und sie erhalten Handreichungen und Umsetzungshilfen. Wichtig ist auch der Austausch unter Lehrpersonen, der unter anderem in Fachgruppen- und -konferenzen ermöglicht wird. Die Lehrmittel in Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik passen schon zum neuen Lehrplan 21. In den anderen Fächern werden die bisherigen Lehrmittel weiterhin verwendet, bis neue vorliegen.

Sechsjährige Einführungsphase

Im Kanton Basel-Stadt wird den Schulen ab Sommer 2015 eine sechsjährige Einführungsfrist gewährt. Wie alle Lehrpläne ist auch der neue Lehrplan für die ganze Volksschule ein Kompass und kein Gesetzbuch. Er wird von den Lehrpersonen im Unterricht konkret umgesetzt.

Der neue Lehrplan

  • hält fest, was die Schülerinnen und Schüler lernen sollen
  • legt Grundansprüche fest, die möglichst alle erreichen sollen
  • baut auf bestehenden Lehrplänen auf (nur ca. fünf bis zehn Prozent sind neu)
  • ist ein besserer Lehrplan als die veralteten Lehrpläne von Basel-Stadt
  • ist eine wichtige Grundlage für Lehrmittelentwicklung und für die Aus- und Weiterbildung der Lehrpersonen
  • ist ein Arbeitsinstrument für Lehrpersonen für die langfristige Unterrichtsplanung

Vorteile des neuen Lehrplans

Der neue Lehrplan hat mehrere Vorteile:

  • Es ist der erste gemeinsame Lehrplan der deutsch- und mehrsprachigen Kantone. Er besteht aus harmonisierten Zielen und Inhalten, was wiederum harmonisierte Lehrmittel und eine aufeinander abgestimmte Lehrerbildung ermöglicht.
  • Es ist der erste stufenübergreifende Volksschullehrplan vom Kindergarten bis am Ende der Sekundarschule. Dies ermöglicht zusammenhängende Bildungslaufbahnen ohne Brüche; man weiss was vorher und nachher gelernt wird.
  • Pro Kanton fallen viel tiefere Entwicklungskosten an; Basel-Stadt bezahlte rund drei Prozent der seit 2006 angefallenen Produktionskosten von 8.9 Millionen Franken.

Gleiche Stundentafeln in beiden Basel

Auch in Zukunft wird es keine Stundentafel von 21 Kantonen geben, aber es gibt eine gemeinsame Stundentafel Basel-Landschaft und Basel-Stadt vom Kindergarten bis am Ende des Gymnasiums. Die Entscheidungen über den Einsatz der Stundentafel ab August 2015 wurde bereits im Sommer 2012 gefällt.

Zusatzinformationen Lehrplan 21 (zusatzinformationen_lehrplan_21_4.12.14.pdf, 460 kb)
Statements aus dem Erziehungsrat (statements_erziehungsrat_4.12.14.pdf, 11 kb)

Kommentare powered by CComment

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…
Megaphone
Aug 23, 2018 8703

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6771

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1931

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 2400

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok