Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Vorschau auf die Grossratssitzung vom 7., 14. und 21. Januar 2015

Der Grosse Rat wählt in der Januarsitzung das Ratspräsidium für das Amtsjahr 2015/16. Weiter beschliesst er unter anderem über die Sanierung und Modernisierung der St. Jakobshalle und über einen neuen öffentlichen Platz auf der Erlenmatt. In der Vorberatung waren die dafür beantragten Ausgaben unbestritten. Grossmehrheitliche Zustimmung fand nach Entgegenkommen des Partners Baselland beim Kostenteiler auch die neue Tramverbindung Margarethenstich.

Zum Auftakt des neuen Jahres beschliesst der Grosse Rat darüber, wer ihn ab dem 1. Februar für ein Jahr präsidiert. Designierte Nachfolgerin von Grossratspräsident Christian Egeler (FDP) ist die bisherige Statthalterin Elisabeth Ackermann; sie gehört dem Grünen Bündnis an. Als neue Statthalterin schlägt die SP-Fraktion, die gemäss Rotationsprinzip an der Reihe ist, Dominique König-Lüdin vor.

Unter den Sachgeschäften beantragt der Regierungsrat als grösste Ausgabe 105 Mio. Franken für die Sanierung und Modernisierung der 1975 eröffneten St. Jakobshalle. Die Bau- und Raumplanungskommission empfiehlt dem Grossen Rat einstimmig Annahme; das Erneuerungsprojekt überzeuge ästhetisch und betrieblich. So wird die Zuschauerkapazität von 9000 auf bis zu 12‘000 Personen erhöht. Damit kann die St. Jakobshalle mit dem Hallenstadion Zürich, der heute schweizweit grössten Veranstaltungshalle, gleichziehen.

Auf der Erlenmatt, beim Riehenring, soll ein neuer öffentlicher Platz mit Räumlichkeiten für Jugendliche und einer Trendsporthalle entstehen. Der Regierungsrat beantragt für die Realisierung des Platzes mit dem provisorischen Namen «Stadtterminal» 20,5 Mio. Franken. Die Umwelt-, Verkehrs- und Energiekommission (UVEK) unterstützt die Vorlage. Es handelt sich um einen von zwei neuen Plätzen im Erlenmattquartier. Zusammen werden die beiden Plätze zu den grössten Basels gehören und die Freiflächenbilanz des Kleinbasels erheblich verbessern.

Für eine neue Tramverbindung Margarethenstich zwischen den Haltestellen Dorenbach und Margarethen beantragt der Regierungsrat 11,4 Mio. Franken. In der UVEK wurden die Verkehrsführung, das Kosten/Nutzen-Verhältnis und der hälftige Kostenteiler zwischen den beiden Basel kontrovers diskutiert. Nach einem Angebot des Kantons Basel-Landschaft, 2/3 der Kosten des Kernprojekts zu übernehmen, entfiel letzterer Streitpunkt allerdings. Die UVEK stimmt dem partnerschaftlichen Geschäft grossmehrheitlich zu. Der baselstädtische Anteil am Kernprojekt beträgt knapp 7 Mio. (inkl. Bundesbeitrag, der später zurückerstattet wird), dazu kommen Anpassungskosten für die Haltestelle Margarethen von 4,2 Mio. Franken. Beim Margarethenstich handelt es sich um ein Teilstück des Tramnetzes 2020, dem der Grosse Rat 2012 im Grundsatz zugestimmt hat. Die neue Verbindung mit der Tramlinie 17 schafft – vorerst nur zu den Hauptverkehrszeiten – eine schnellere Verbindung zwischen dem Leimental und dem Bahnhof SBB und darüber hinaus über den Wettsteinplatz zum Badischen Bahnhof. Die Innenstadt wird durch die neue Linienführung entlastet.

Weiter beantragt der Regierungsrat knapp 17 Mio. Franken für ein neues Krematorium auf dem Friedhof am Hörnli. Es soll ab 2017 die bestehende Anlage ersetzen, welche nach dreissig Betriebsjahren in technischer und betrieblicher Hinsicht veraltet ist. Der Neubau trägt auch einem pietätvollen Abschied der Angehörigen besser Rechnung.

Für einen Neubau des Wohnheims Klosterfiechten, welches Menschen mit Autismus betreut, werden dem Grossen Rat 4,4 Mio. Franken beantragt. Das Zentrum Selbsthilfe Basel soll 2015 bis 2018 mit knapp 1,3 Mio. Franken (2015-2018) unterstützt werden. Schliesslich möchte der Regierungsrat die Rahmenausgabenbewilligung Parkraumbewirtschaftung um 290‘000 Franken aufstocken, weil der Grosse Rat mit dem wiederholten Stehenlassen eines entsprechenden Anzugs bekräftigt habe, dass er in der Innenstadt und im Gebiet des Bahnhofs SBB eine Gebührenpflicht für das Parkieren von Motorrädern will. Die Parkraumbewirtschaftung wird bis Ende 2016 umgesetzt.

Auch letztere Vorlagen fanden in der Vorberatung grundsätzlich Zustimmung. Der Grosse Rat kann trotz Rückweisung des Kantonsbudgets 2015 weiterhin Ausgaben bewilligen. Die üblicherweise in der Januar-Sitzung traktandierten Budgetpostulate werden erst behandelt, wenn der parlamentarische Budgetprozess beendet ist.

Kommentare powered by CComment

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Der Start der Landes-Winterspiele 2019 in Todtnauberg rückt immer näher

Jan 19, 2019
Special Olympics ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Für die Landes-Winterspiele in Todtnauberg befinden sich die Vorbereitungen in den letzten Zügen. In der sechsten und gleichzeitig letzten Folge von „Todtnauberh hautnah“ wird noch einmal alles…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Eisiges Winterwetter kommt

Jan 18, 2019
Bild: WetterOnline - Der Winter macht ernst: Frost bis ins Flachland.
Es wird deutlich kälter mit Dauerfrost Im deutschen Flachland hat der Winter lange auf sich warten lassen. Jetzt kündigt er sich mit sinkenden Temperaturen an. Zweistellige Minusgrade möglich Der…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6438

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6509

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1885

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1515

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok