Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

SVP verlangt weiterhin Burkini-Verbot in den öffentlichen Bädern

Die SVP Basel-Stadt ist erfreut, dass auf die neue Badesaison hin im Frauenbad Eglisee die weiten Ganzkörperbadeanzüge (Burkinis) verboten werden. Damit wird eine Forderung der SVP Frauen Basel-Stadt erfüllt. Aus Sicht der SVP sollten aber sämtliche Ganzkörperanzüge und Burkinis verboten werden und das Verbot für den gesamten Kanton gelten. Eine spezielle Rücksichtnahme auf Sitten anderer Religionen ist angesichts der ohnehin nicht einfachen Integration von muslimischen Frauen nicht angebracht.

Die SVP nimmt erfreut zur Kenntnis, dass auf die neue Badesaison hin im Frauenbad Eglisee weite Ganzkörperbadeanzüge oder Strassenkleider verboten werden. Störend ist aber, dass enganliegende Burkinis / Ganzkörperanzüge auch weiterhin erlaubt bleiben sollen. Die SVP verlangt, dass diese ganz aus dem Frauenbad Eglisee verbannt werden. Inakzeptabel ist auch, dass kein männliches Badepersonal im Frauenbad arbeiten darf.

Aus Sicht der SVP geht dieses Verbot deshalb zu wenig weit. Die SVP verlangt ein Verbot von sämtlichen Ganzkörperbadeanzügen im gesamten Kanton Basel-Stadt resp. in allen vom Kanton betriebenen öffentlichen Garten- und Hallenbädern. Dieses Verbot gilt es letztlich auch aus hygienischen Gründen auszuweiten.

Die SVP verlangt im Weiteren, dass im Frauenbad Eglisee weiterhin männliches Badepersonal tätig sein darf. Dies ist gängige Praxis und sollte so auch weiterhin fortgeführt werden. Zu bedauern ist gleichzeitig, dass mit der neuen Regelung Mütter nicht mehr mit ihren Kleinkindern im Frauenbad sich aufhalten dürfen. Diese Regelung gilt es ebenfalls zu überdenken.

Es ist in der westlichen Welt üblich, dass man sich in Schwimmbädern bis zu einem gewissen Punkt entkleidet. Das ist eine für unsere Region gebräuchliche Sitte. Menschen mit einem anderen Kultur- und Religionshintergrund haben sich an diese Gebräuche zu halten. Eine spezielle Rücksichtnahme auf Sitten anderer Religionen ist nicht angebracht und im Gegenteil sogar integrationshemmend. Personen, welche sich daran nicht halten können oder wollen, sind angehalten sich entweder zu integrieren oder aber in einem für sie passenderen Kulturraum zu leben.

Tags: Flüchtling

Kommentare powered by CComment

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…
Jun 21, 2018 1877

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1504

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6431

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6480

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok