Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

25 Millionen für einen Veloring? SVP sagt Nein.

Die SVP lehnt den heute vom Regierungsrat vorgestellten Ratschlag als Antwort auf die „Veloring-Initiative“ ab. Rund um das Stadtzentrum soll ein für 25 Millionen Franken teurer Veloring geschaffen werden, welcher bis 2022 umgesetzt werden soll. Der vom Bau- und Verkehrsdepartement vorgeschlagene Ratschlag ist überrissen teuer und fördert einmal mehr einseitig den Veloverkehr. Leidtragender wird der Motorisierte Individualverkehr sein, welcher dadurch noch mehr als heute aus der Stadt verdrängt wird.

Die heute vom Regierungsrat vorgestellten Pläne zur Umsetzung der „Veloring-Initiative“ lehnt die SVP Basel-Stadt in aller Entschiedenheit ab. Die Planung sieht vor, dass bis ins Jahr 2022 für 25 Millionen Franken ein auffälliger markierter Veloring im Stadtzentrum geschaffen werden soll. Dieser Veloring soll beidseitig befahrbar sein und genügend Platz zum gefahrlosen Überholen (den Velofahrenden) bieten.

Die Umsetzung eines solchen Vorschlags hätte erhebliche Folgen für den Motorisierten Individualverkehr, welcher damit einmal mehr zusätzlich benachteiligt würde. Mit den vorgeschlagenen Massnahmen wird einseitig ein Verkehrsträger aufgewertet und ein, aus rotgrüner Sicht unsinniger, anderer Verkehrsträger (das Auto) abgewertet. Dieses Ausspielen der verschiedenen Verkehrsträger ist aus Sicht der SVP nicht länger tragbar. Der Vorschlag hätte zur Folge, dass sich die Situation für den Fliessverkehr weiter verschlechtert und weiterer Stau für Autofahrende die Folge wäre. Einziger Grund hierfür ist, dass die ideologisiert gefärbten Verkehrsplaner im Bau- und Verkehrsdepartement von Regierungsrat Wessels, die Autofahrer vollends vertreiben wollen. Mit nachhaltiger Verkehrsplanung hat dieses Vorhaben nichts mehr zu tun. Zudem werden dadurch auch die Fussgänger zusätzlichen Gefahren ausgesetzt, wenn die Velos immer mehr Platz und Rechte erhalten

Die SVP lehnt einen solchen Vorschlag in aller Entschiedenheit ab, da dieser sowohl den Anwohnerinnen und Anwohnern als auch den Pendlern und dem Gewerbe massiv schaden würde. Zusätzliche Stausituationen sind ein Wirtschaftshemmnis und wirken sich negativ auf die Standortattraktivität aus.

Zudem sind die vom Departement beantragten 25 Millionen Franken überrissen. Es kann nicht sein, dass für ein derartiges Projekt derart luxuriös Steuergelder verschleudert werden sollen – Steuergelder, welche auch von Autofahrenden bezahlt werden, welche den Öffentlichen Verkehr ohnehin schon überdurchschnittlich subventionieren.

Die SVP wird den Ratschlag im Grossen Rat und in einer allfälligen Volksabstimmung mit allen Mitteln bekämpf

Tags: Auto

Kommentare powered by CComment

Digitalisierung: Tablet oder Tafel?

Mär 28, 2019
Interaktiv und abwechslungsreich: Digitale Lerntools machen Spaß und begünstigen den Lernerfolg. Quelle: EF Education First
Wie computerbasierte Lernmittel den Fremdsprachunterricht bereichern Düsseldorf – Einkaufen, Zeitung lesen, Pizza bestellen: Unser Alltag wird heute häufig von digitalen Medien bestimmt und ja,…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Gewusst wie – Gekochte Kartoffeln richtig aufbewahren

Mär 26, 2019
Kartoffelpüree mit grünem Spargel, Prosciutto und Parmesan. ©DKHV/Markus Basler
Mit einfachen Tricks bleiben die Knollen vom Vortag länger frisch Frische Kartoffeln überzeugen mit ihrem aromatischen Geschmack. Doch was, wenn vom Sonntagsessen noch leckere Salzkartoffeln…

Mit Frühlingsgefühlen durch Graubünden

Apr 10, 2019
Mit Dampf durch Graubünden
Muttertags-Dampffahrt am 12. Mai 2019: München/Chur – Nostalgische Geschenkidee: Die Rhätische Bahn liefert mit einer Sonderfahrt zum 12. Mai 2019 eine ausgefallene Idee für ein außergewöhnliches…

Studie: Dem deutschen Mittelstand droht auf dem Weg zur Digitalisierung das Geld auszugehen

Feb 26, 2019
Digitale Transvormation
Frankfurt am Main, 26. Februar 2019 – Zwei von drei mittelständischen Unternehmen in Deutschland befürchten, dass die digitale Transformation ihres Betriebs sie finanziell überfordern könnte.…

Verwaltungsportal „SV bAVnet“ ist online

Jan 29, 2019
XBAV Laptopbild bAVnet
die SV SparkassenVersicherung erweitert in Zusammenarbeit mit xbAV ihre digitalen Services im Bereich der bAV. Lesen Sie hier gemeinsame Presseerklärung der SV und XbAV: Verwaltungsportal „SV bAVnet“…

Top 5 Reiseziele für Urlauber mit kleinem Geldbeutel

Mai 21, 2019
Wer seine Reisekasse schonen will, findet an vielen Traumzielen die Möglichkeit, Geld zu sparen. ©EF Education Firs
Düsseldorf — In den Semesterferien packt viele Studierende das Fernweh. Neben Hausarbeiten und Prüfungen bleibt allerdings oft wenig Zeit, die Reisekasse aufzufüllen. Für alle Urlauber mit kleinem…

Diskussion über den Fahrradhelm lohnt sich

Mär 25, 2019
Mit diesem und weiteren Motiven wollen der DVR und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur junge Menschen ermutigen, einen Fahrradhelm zu tragen.
(DVR) – Ob die derzeit heiß diskutierte Kampagne „Looks like shit. But saves my life.“ dazu führen wird, dass mehr Radelnde in Deutschland einen Helm tragen, bleibt abzuwarten. Was aber jetzt schon…

Beifall für Blutspender - Sorge und Hoffnung zum 16. Weltblutspendertag

Mai 20, 2019
98 Prozent verlassen sich drauf dass die anderen 2 % spenden!
Aktuell können die gemeinnützigen DRK-Blutspendedienste unter großer Anstrengung und komplexer Logistik die bundesweite Versorgung mit täglich 12.000 benötigten Konserven - das entspricht 75% des…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2604

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12234

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7416

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2650

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok