Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Schlechthin die Stadt am Hochrhein; Basel, wo die Chemieindustrie Ihr Zuhause hat.

36. Schaffhauser Triathlon: geglückter Standortwechsel zum Salzstadel in Schaffhausen

Der Schaffhauser Triathlon kann einen erfolgreichen Neustart in der Stadt Schaffhausen feiern. Nach 35 Austragungen in Büsingen war der älteste Triathlon der Schweiz beim Neubeginn am Salzstadel ausverkauft und stiess auf ein grosses Zuschauer Interesse.

Nach dem die Austragung des 36. Schaffhauser Triathlon nach einer Änderung in den Besitzverhältnissen des berühmten Stoppelfeldes nicht mehr gesichert war, stiessen die Pläne des OK’s unter Präsident Marcel Zürcher, die Veranstaltung in die Stadt Schaffhausen zu holen bei Behörden, Sponsoren und Triathleten auf ein riesiges Interesse. Bei einer völligen Neukonzeption der Arena am Salzstadel sowie Anpassungen der Strecken sorgten 1062 Anmeldungen dafür, dass der Schaffhauser Triathlon zum ersten Mal bereits einige Tage vor dem Start ausverkauft war.

Weiterlesen

Holzhammer

Massenentlassungen bei der MCH Group und Rückkauf der Messehallen mit Steuergeldern – nicht mit der SVP!

Nachdem die SVP nach dem erneuten Millionendebakel bei der MCH Group bereits Ende März 2019 die Abberufung des Verwaltungsrats gefordert hatte und im Mai vor einem möglichen Rückkauf der Messehallen mit Steuergeldern warnte, greift der neue MCH Group-CEO jetzt nach diesem letzten Rettungsanker. Wie die Basler Zeitung heute berichtet, ist es nach den Millionenabschreibern und Millionenverlusten zu Massenentlassungen bei der MCH Group gekommen: mindestens 30 Mitarbeitende wurden bereits entlassen. Weitere dürften folgen, denn der neue MCH Group-CEO hat sich das amerikanische Beratungsunternehmen McKinsey ins Haus geholt, um „mit dem eisernen Besen zu kehren“, wie die Basler Zeitung weiter schreibt.

Weiterlesen

Bundestag

EU Spitzenpersonal: EU-Kommission darf nicht zum Verschiebebahnhof werden

Zum aktuellen Personalpaket für die EU-Spitze erklärt Gerhard Zickenheiner, Mitglied im EU-Ausschuss:

„Die Nominierung von Ursula von der Leyen als Präsidentin der EU-Kommission ist ein Vorgang, der mich fassungslos macht. Frau von der Leyen ist nicht als Spitzenkandidatin zur EU-Wahl angetreten und wurde in alter Manier der Staats- und Regierungschefs am Ende aus dem Hut gezaubert.

Weiterlesen

Vogel auf Baum ©Tierfotoagentur Ramona Richter

Wasser für unsere heimischen Vögel – Vogeltränken können jetzt Leben retten

Deutschland schwitzt und auch die Tiere haben mit der Hitze zu kämpfen. Immer häufiger lassen sich jetzt hechelnde, dehydrierte heimische Wildvögel beobachten, die nicht mit ausreichend Wasser versorgt sind.

Bei den derzeitigen hohen Außentemperaturen verliert der Körper eines Vogels vor allem über die Atmung viel Wasser. Genau wie wir Menschen müssen darum auch Vögel in der Sommerhitze besonders viel trinken.

Jeder kann helfen

„Jeder hat die Möglichkeit, in dieser Situation etwas für unsere heimischen Wildvögel zu tun. Ein flaches Gefäß mit frischem Wasser auf Fensterbank oder Balkon reicht meistens schon aus und bietet dem Vogel eine erfrischende Trink- und Bademöglichkeit“, sagt Christian Erdmann, Geschäftsführer der Wildtierstation Hamburg/Schleswig-Holstein und Wildtierexperte bei VIER PFOTEN.

Weiterlesen

Megaphone
Aug 23, 2018 53305

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 16334

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 12253

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.