Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Erkrankungen der Prostata

Arzt-Patienten-Forum

Stuttgart/Singen. Welche Prävention und Therapie gibt es bei xxx? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum. Veranstalter sind die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) und die VHS Konstanz-Singen. Kaum ein Organ kann so viele gesundheitliche Probleme verursachen und die Lebensqualität so stark beeinträchtigen wie die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt. Prostatabeschwerden können gutartige oder bösartige Ursachen haben. Eine ärztliche Diagnose ist bei derartigen Beschwerden unerlässlich, da auch schwerwiegendere Erkrankungen die Ursache sein können. Prostatabeschwerden können durch Reizzustände, Entzündungen oder eine Krebserkrankung verursacht werden, die sich mittels PSA-Test und Biopsie früh entdecken und dann oft heilen lässt.

Termin
Mittwoch, 21. Januar 2015, 19.30 Uhr
Veranstaltungsort
vhs Singen, Raum E.6, Theodor-Hanloser-Straße 19, 78224 Singen
Eintritt
6 €

Der Referent ist Priv. Doz. Dr. med. Wassilios Bentas, Facharzt für Urologie.

Alles Gute – Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
Die KVBW vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts über 20.000 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten in Baden-Württemberg. Sie gestaltet und sichert die medizinische Versorgung für die gesetzlich Versicherten in Baden-Württemberg, schließt Verträge mit den gesetzlichen Krankenkassen, kümmert sich um die Fortbildung ihrer Mitglieder und die Abrechnung der Leistungen. Mehr unter www.kvbawue.de

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 15125

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 19376

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 76583

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…