Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Studierende bringen Beton zum Schwimmen

Seit Wochen sind sie am Rechnen und Planen, Experimentieren und Testen: Rund 20 Studierende aus verschiedenen Fakultäten der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) bauen ein Betonkanu, mit dem sie Ende Juni an der Betonkanu-Regatta in Brandenburg teilnehmen möchten. Die Erwartungen sind groß.

Das halbe Labor ist mit dünner Folie abgedeckt, aus Farbnebelschwaden schälen sich Studierende in Schutzkleidung und Mundschutz. Mit ruhiger Hand führt Oliver Schweizer  die Putzpistole durch eine Holzschalung, während fünf Augenpaare aufmerksam dem Sprüharm folgen. Was da entsteht, ist die nur drei Millimeter dicke Außenschicht des diesjährigen HTWG-Kanus.

Seit mehr als zehn Jahren nehmen Studierende der HTWG an der Betonkanu-Regatta teil. Der Erfahrungsschatz ist also groß, auf dem die Studierenden aufbauen. „Wir haben dieses Jahr Großes vor“, kündigt Raphael Schöttle deshalb an. Er studiert im 8. Semester Bauingenieurwesen. Seit Wochen berechnen er und seine Kommilitoninnen und Kommilitonen die Mindeststärke der Betonwand, damit zwei Personen im Kanu sitzen können. Schließlich stellen die Veranstalter der Regatta Anforderungen an die Kanus: Sie sollen mindestens 70 Zentimeter, aber höchstens einen Meter breit sein und zwischen vier bis sechs Meter lang.

Praxisorientiertes Arbeiten und die Anwendung neuer Techniken aus der Forschung stehen bei den Vorbereitungen im Vordergrund. Eine solche neue Technik ist der Einsatz einer vorgeformten Karbonbewehrung, die die Studierenden von der Firma Solidian aus Albstadt zur Verfügung gestellt bekommen haben. Diese äußerst leichte Form stellt jedoch besondere Anforderungen an die Studierenden. „Beim ersten Versuch ist sie uns aufgeschwommen, dann haben wir für die weiteren Schichten zu viel Beton gebraucht“, erläutert Fabian Lörch. Beim zweiten Versuch wurde die Bewehrung an  Holzaußenschalung getackert, bevor die nächsten zwei Betonschichten per Spachtel aufgetragen wurden.  

Ziel ist, ein möglichst leichtes Gefährt zu schaffen, das selbst bei bis zu 400 Kilogramm Gesamtgewicht noch schwimmt. Die erste Version bringt 117 Kilogramm auf die Waage. „Wir wollen aber unter 80 Kilo kommen“, betont Schöttle. Übrigens: 2013 schaffte es das HTWG-Team mit dem rund 150 Kilogramm schweren Kanu „Konstancia“ unter mehr als 1000 Studierenden ins Viertelfinale.

Die 15. Betonkanuregatta findet am 19. und 20. Juni in Brandenburg (Havel) statt. Die Regatta ist eine Mischung aus Beton- und Bootsbautechnik und sportlichem Wettkampf, bei dem Teilnehmer aus verschiedenen Institutionen wie Fachhochschulen, Hochschulen, beruflichen Schulen und anderen Einrichtungen, an denen Betontechnik gelehrt wird, teilnehmen. Ziel ist es, die Festigkeit und Wasserdichtheit der Baustoffe in der Kanukonstruktion so umzusetzen, dass beim Rennen ein gutes Ergebnis erzielt werden kann. Bei der Rennklasse wird der Sieger durch einen zeitlichen Wettkampf ermittelt, bei der offenen Klasse entscheiden Idee, Konstruktion und Gestaltung über den Sieg. Auch hierfür haben die Studierenden bereits Ideen.
Die Jungfernfahrt mit der ersten diesjährigen Version ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=ZY5P_Maj5tg

Kommentare powered by CComment

MM Atlantis Basel - Auftakt des neuen Kulturkonzepts

Jan 21, 2019
 „DeadBeatz“
Seit fast drei Monaten empfängt Parterre Basel im Traditionslokal Atlantis Gäste mit innovativer und anspruchsvoller Küche. Mit dem neuen Jahr startet nun auch das neue Kulturkonzept. Echte…

Neuer Genießerpfad: Säbelthomaweg in Hinterzarten ist eröffnet

Mai 24, 2019
Säbelthomaweg - Genießerpfad der Neunte!
Mit dem Säbelthomaweg wurde der neunte Genießerpfad im Hochschwarzwald heute offiziell eröffnet. Namensgeber ist der frühere Dorfpolizist Thomas Steiert, der Mitte des 19. Jahrhunderts die neuesten…

Energy-Charts des Fraunhofer ISE in DBU-Projekt weiterentwickelt

Mai 22, 2019
Die Kohlendioxidemissionen (CO2) von Braunkohlekraftwerken in Deutschland werden bei den Energy-Charts interaktiv dargestellt. © Fraunhofer ISE
Freiburg im Breisgau. Mit den Energy-Charts stellt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) seit 2011 Deutschlands umfassendste Plattform für zeitaufgelöste Stromdaten der…

SVP reicht Strafanzeige gegen Hassprediger ein

Jun 12, 2019
Moschee ©Hochrhein-Zeitung
Am vergangenen Wochenende berichtete die „SonntagsZeitung“ über einen Imam, der Mitte Mai in der König Faysal-Moschee in Basel zum Jihad und zum bewaffneten Kampf gegen Ungläubige aufgerufen hat. Die…

„Hurra, wir haben eine Immobilie“

Apr 01, 2019
Aus Alt mach Neu: Mit kreativer Ader und einer Menge Geschick wandelten die Eigentümer ihren sanierungsbedürftigen Altbau in ein modernes Wohlfühlparadies um. Fotos: Grießbach / Zukunft Altbau
Haus in Freiburg aus dem Jahr 1850 zum Wohn- und Arbeitsparadies umgebaut Wohnglück trifft Nachhaltigkeit: Altbausanierung mit Signalwirkung. Modern, auffallend und energieeffizient: Wer das Wohnhaus…

NEIN zum Neubau «Naturhistorisches Museum und Staatsarchiv»

Apr 12, 2019
Konzeptlos – Überteuert – Verfehlt: An einer Pressekonferenz hat sich heute das Überparteiliche Komitee «Nein zum Neubau!» der Öffentlichkeit präsentiert. Das breit abgestützte Komitee, mit…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Sperrung A 98 Murg-Hauenstein

Mai 28, 2019
Passstraße gesperrt!
Die A98/7 wird für die jährlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten der Tunnel Rappenstein und Groß Ehrstädt sowie für die Mäharbeiten am gesamten Streckenabschnitt für den Verkehr gesperrt. Am…

fair kaufen - fair kochen - fair essen

Feb 20, 2019
simplify your food
Der Weltladen bietet am Samstag, 9. März in den Räumen der Mediathek eine Auswahl aus seinem Ladenprogramm an. Holen Sie sich Anregungen aus dem Programm fair gehandelter Produkte. Zusätzlich gibt es…

Gute Informationen: Für Menschen mit Krebs notwendig

Jan 30, 2019
Gute Informationen können Krebspatienten bei der Krankheitsbewältigung helfen. © Krebsinformationsdienst, Deutsches Kresbforschungszentrum
Gute Informationen sind nicht nur wichtig, um Krebs zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen. Sie sind auch von großer Bedeutung, um Patientinnen und Patienten einen guten Umgang mit ihrer Erkrankung…

Index bestätigt : Menschen schieben Verantwortung verstärkt auf andere ab

Jan 24, 2019
Gesellschaft
Es fehlt an Verantwortungsbewusstsein in der Gesellschaft. Das belegen die Zahlen zum Verantwortungsindex 2 018 des Grundl Leadership Institut (GLI). Da bei übertreffen die aktuellen Ergebnisse sogar…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2598

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7413

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12226

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2647

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok