Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Studierende bringen Beton zum Schwimmen

Seit Wochen sind sie am Rechnen und Planen, Experimentieren und Testen: Rund 20 Studierende aus verschiedenen Fakultäten der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) bauen ein Betonkanu, mit dem sie Ende Juni an der Betonkanu-Regatta in Brandenburg teilnehmen möchten. Die Erwartungen sind groß.

Das halbe Labor ist mit dünner Folie abgedeckt, aus Farbnebelschwaden schälen sich Studierende in Schutzkleidung und Mundschutz. Mit ruhiger Hand führt Oliver Schweizer  die Putzpistole durch eine Holzschalung, während fünf Augenpaare aufmerksam dem Sprüharm folgen. Was da entsteht, ist die nur drei Millimeter dicke Außenschicht des diesjährigen HTWG-Kanus.

Seit mehr als zehn Jahren nehmen Studierende der HTWG an der Betonkanu-Regatta teil. Der Erfahrungsschatz ist also groß, auf dem die Studierenden aufbauen. „Wir haben dieses Jahr Großes vor“, kündigt Raphael Schöttle deshalb an. Er studiert im 8. Semester Bauingenieurwesen. Seit Wochen berechnen er und seine Kommilitoninnen und Kommilitonen die Mindeststärke der Betonwand, damit zwei Personen im Kanu sitzen können. Schließlich stellen die Veranstalter der Regatta Anforderungen an die Kanus: Sie sollen mindestens 70 Zentimeter, aber höchstens einen Meter breit sein und zwischen vier bis sechs Meter lang.

Praxisorientiertes Arbeiten und die Anwendung neuer Techniken aus der Forschung stehen bei den Vorbereitungen im Vordergrund. Eine solche neue Technik ist der Einsatz einer vorgeformten Karbonbewehrung, die die Studierenden von der Firma Solidian aus Albstadt zur Verfügung gestellt bekommen haben. Diese äußerst leichte Form stellt jedoch besondere Anforderungen an die Studierenden. „Beim ersten Versuch ist sie uns aufgeschwommen, dann haben wir für die weiteren Schichten zu viel Beton gebraucht“, erläutert Fabian Lörch. Beim zweiten Versuch wurde die Bewehrung an  Holzaußenschalung getackert, bevor die nächsten zwei Betonschichten per Spachtel aufgetragen wurden.  

Ziel ist, ein möglichst leichtes Gefährt zu schaffen, das selbst bei bis zu 400 Kilogramm Gesamtgewicht noch schwimmt. Die erste Version bringt 117 Kilogramm auf die Waage. „Wir wollen aber unter 80 Kilo kommen“, betont Schöttle. Übrigens: 2013 schaffte es das HTWG-Team mit dem rund 150 Kilogramm schweren Kanu „Konstancia“ unter mehr als 1000 Studierenden ins Viertelfinale.

Die 15. Betonkanuregatta findet am 19. und 20. Juni in Brandenburg (Havel) statt. Die Regatta ist eine Mischung aus Beton- und Bootsbautechnik und sportlichem Wettkampf, bei dem Teilnehmer aus verschiedenen Institutionen wie Fachhochschulen, Hochschulen, beruflichen Schulen und anderen Einrichtungen, an denen Betontechnik gelehrt wird, teilnehmen. Ziel ist es, die Festigkeit und Wasserdichtheit der Baustoffe in der Kanukonstruktion so umzusetzen, dass beim Rennen ein gutes Ergebnis erzielt werden kann. Bei der Rennklasse wird der Sieger durch einen zeitlichen Wettkampf ermittelt, bei der offenen Klasse entscheiden Idee, Konstruktion und Gestaltung über den Sieg. Auch hierfür haben die Studierenden bereits Ideen.
Die Jungfernfahrt mit der ersten diesjährigen Version ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=ZY5P_Maj5tg

Kommentare powered by CComment

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6405

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6315

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1478

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1832

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok