Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ferienausflug ins Berufsfeld Elektrotechnik

Von Automobiltechnik bis regenerativer Energieerzeugung

Hochschule Konstanz lädt mit Stadtwerken Konstanz in den Herbstferien zu Schüleruniversität ein

Handy, Tablet, Apps, Smart TV, – tagtäglich nutzen Schülerinnen und Schüler Entwicklungen, die ohne den Einsatz von Elektrotechnik undenkbar wären. Wie vielfältig das Berufsfeld von Automobiltechnik bis regenerative Energieerzeugung rund um die Elektrotechnik ist, will die diesjährige zweitägige VDE Schüleruni am 4. und 5. November an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) aufzeigen. Die Hochschule lädt gemeinsam mit den Stadtwerken Konstanz Schülerinnen und Schüler in den Herbstferien zu einem unterhaltsamen Programm ein. „Ingenieurinnen und Ingenieure aus dem Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik werden dringend gesucht, die Berufsaussichten sind hervorragend“, betont Prof. Dr. Werner Kleinhempel von der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik. Deshalb will er junge Leute dazu ermuntern, Studium und Arbeitswelt in technischen Fachrichtungen kennen zu lernen.

Am 4. und 5. November gewinnen die Teilnehmer Einblicke in den Studienablauf, aber auch in die Anwendung der Studieninhalte. So stehen an der Hochschule kurze Probevorlesungen zum Beispiel zur Automobiltechnik und Laborführungen an. Die Schülerinnen und Schüler können sich mit Studierenden austauschen und beim Aufbau elektronischer Schaltungen und der Durchführung von Messungen im Labor praktische Erfahrungen sammeln. Außerdem steht eine Fahrt mit der Autofähre inklusive Besichtigung auf dem Programm.

In der Fakultät Elektro- und Informationstechnik werden die Studiengänge „Automobilinformationstechnik“, „Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik“ sowie „Elektrotechnik und Informationstechnik“ angeboten, die innerhalb von sieben Semestern zum Bachelorabschluss führen.

Die Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des VDE-Südbaden (Verband der Elektrotechnik, Elektronik Informationstechnik) stattfindet, richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen zehn bis zwölf. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Damit sind alle Verpflegungs- und Transferkosten während der beiden Tage gedeckt. Anmeldungen sind bis 21. Oktober möglich per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax: 07821/923469. Weitere Informationen sind abrufbar auf der Internetseite der Hochschule Konstanz unter www.htwg-konstanz.de/ei_vde_summeruni.html.

Tags: Handy, Apps

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 17241

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 13392

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 58566

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…