Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Altuelle Beiträge aus Konstanz - Stadt zwischen Bodensee und Hochrhein

Selbsthlfegruppe ©Gerald Kaufmann

Selbsthilfe zu Muskel-, Nerven- und Weichteilerkrankungen:

Mailberatung für Ratsuchende in Zeiten der „Corona-Krise“…

Konstanz. Während der Corona-Krise sind keine Treffen der Selbsthilfegruppe für Muskel-, Nerven-, Weichteilerkrankungen, Fibromylagie und Extrapyramidale Syndrom im Landkreis Konstanz möglich. Deshalb bietet die Initiative derzeit eine Mailberatung an, an die sich Hilfesuchende wenden können, wenn sie Fragen zum Umgang mit der Erkrankung, zu Symptomen, den Möglichkeiten der Diagnose und Therapie und den alltäglichen Herausforderungen mit den Beeinträchtigungen der Störungsbilder haben. Zudem erfolgt auf Wunsch eine Vermittlung an entsprechende Fachärzte und Therapeuten. Es können auch soziale Fragen zur Anerkennung auf Schwerbehinderung, Sozialhilfe bei Erwerbsminderung und im Alter, zu Pflegegraden und zur Entlastung für pflegende Angehörige, zu Hilfsmitteln und Wohnraumanpassung, zu Leistungen der unterschiedlichen Sozialversicherungsträger, zu Anträgen und Widersprüchen, zu Patientenverfügungen und Betreuungen gestellt werden.

Weiterlesen

Pfahlbauten

Pfahlbaumuseum ab dem 15. Mai wieder geöffnet

Die neuen Öffnungszeiten für den Mai sind: Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertags 11-17 Uhr, letzter Einlass 16.30 Uhr.
Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Sie bei Ihrem Besuch unsere Schutz- und Hygieneauflagen berücksichtigen - mehr Informationen hierzu finden Sie hier.

Weiterlesen

Prof. Katrin Günther simuliert in dieser Visualisierung, wie die Arbeit mit VR-Brille und Zeichenwerkzeugen funktioniert.

Nominierung für Biennale Venedig 2020

Seit 2013 lehrt die Professorin Katrin Günther das Fach Darstellen und Gestalten in der Fakultät Architektur und Gestaltung. Aber nicht nur das, auch außerhalb des Campus ist die Künstlerin aus Berlin und Konstanz sehr aktiv.

So war sie, in Zusammenarbeit mit dem Museum für Architekturzeichnung Berlin/der Tchoban Foundation und den Wissenschaftlern Robert Patz und Marcel Karnapke für die Gestaltung des Deutschen Pavillons zur Architekturbiennale Venedig 2020 nominiert. Das dafür erarbeitete Ausstellungskonzept „Reimagine-Drawn Network“ greift auch auf Katrin Günthers aktuelles künstlerisches Forschungsinteresse zurück, welches unsere analoge Welt mit der digitalen verknüpft und einen Blick in die Zukunft der Gestaltung und Lehre wirft.

Weiterlesen

HTWG Audiovorträge mit Prof Volker Friedrich

Wissens-Archiv für mehr als eine Quarantäne

Über 300 Vorträge als Audiodatei stellt die HTWG Konstanz zur Verfügung. Denn sämtliche Abende der dort veranstalteten philosophischen Vortragsreihe im Studium generale werden mitgeschnitten. Aktuell hinzugefügt wurden nun die Vorträge aus dem Wintersemester 2019/2020 zum Thema „… wenn man trotzdem lacht“. Unter den Referenten sind so renommierte Kabarettisten wie Jochen Malmsheimer und Christian Springer, aber auch der ehemalige Intendant der Südwestdeutschen Philharmonie, Beat Fehlmann.

Normalerweise begrüßt Volker Friedrich jeden Montagabend um 19.30 Uhr sein Publikum in der Aula der Konstanzer Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung. Das sollte auch in diesem Sommersemester so sein. „Was wir von Philosophen und Dichtern lernen können“ wäre der Titel der Vortragsreihe gewesen. Nun sind die Vorträge aufgrund der Corona-Krise ausgesetzt.

Weiterlesen

rakete sceene
Aug 09, 2017 16324

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 53221

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 12239

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.