23. Ausbildungsbörse in Weil am Rhein

Verfasst von Super User am . Veröffentlicht in Lörrach

Lörrach…. Am Samstag, 23. September 2017 bietet die 23. Ausbildungsbörse auf dem Gelände der Realschule Dreiländereck und des Oberrhein-Gymnasiums in Weil am Rhein Einblick in über 250 Ausbildungsberufe. Über 130 Unternehmen aus Lörrach, Weil am Rhein und der gesamten Region beantworten von 9 bis 13 Uhr Fragen rund um das Thema Berufsorientierung, Ausbildung und Bewerbung.

Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Pflege und Handel stehen als Gesprächspartner zur Verfügung. Aber auch Einrichtungen wie zum Beispiel die Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach informieren über ihr vielfältiges Studienangebot. Die Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee sowie die Agentur für Arbeit beantworten Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Eltern erhalten wertvolle Informationen, wie sie bei der Ausbildungssuche Hilfestellung geben können. Wer sich schon während der Schulzeit für naturwissenschaftlich-technische Berufe qualifizieren möchte, kann sich am Stand des phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck auf interessante Angebote und Informationen freuen.

„Schülerinnen und Schüler, die eine Praktikums- oder Ausbildungsstelle suchen, können sich auf der Ausbildungsbörse unkompliziert über eine Vielzahl von Unternehmen informieren. Zudem bietet sich die Möglichkeit, im Gespräch mit Ausbildungsleitern und Auszubildenden der Unternehmen erste Kontakte zu knüpfen.“, empfiehlt Helga Martin, Leiterin Fachkräfte- und Nachwuchsförderung der WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH.

Zwischen Vitra-Parkplatz und Realschule pendelt ab 8 Uhr ein Shuttle-Bus für die Besucher.

Drucken