Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Geplante Betriebsreglementsänderung für den Flughafen Zürich

Gutachten bestätigt Mehrbelastung Südbadens Landräte aus den Kreisen Waldshut, Konstanz und Schwarzwald-Baar-Kreis appellieren an Bundesverkehrsminister Dobrindt

Erneut appellieren die Landräte Dr. Martin Kistler, Landkreis Waldshut, Frank Hämmerle, Landkreis Konstanz, und Sven Hinterseh, Landkreis Schwarzwald-Baar-Kreis, an Bundesminister Alexander Dobrindt, dem vom Flughafen Zürich beantragten Betriebsreglement 2014 (Entflechtung des Ostkonzepts) die Zustimmung seines Hauses zu versagen.

Anlass sind die jetzt vorliegenden Ergebnisse des von den Landkreisen mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg bei der Gesellschaft für Luftverkehrsforschung (GfL) in Auftrag gegebenen Gutachtens. Prof. Dr. Fricke von der GfL hat das Gutachten am 22.02.2016 im Waldshuter Landratsamt den drei Landräten, den Bundestags- und Landtagsabgeordneten, den Vertretern der Bürgerinitiativen und Bürgermeistern aus den drei Landkreisen sowie Behördenvertretern aus Stuttgart und Freiburg vorgestellt.

Er kommt zu dem Ergebnis, dass das vom Flughafen beantragte Ostkonzept eine deutliche Zunahme der Anflüge über den Landkreisen Waldshut, Schwarzwald-Baar-Kreis und Konstanz zwischen 2000 bis zu 10.000 Flugbewegungen pro Jahr zur Folge hätte. „Es haben sich damit unsere Sorgen bestätigt, die wir bereits im Oktober 2014 an den Bundesverkehrsminister herangetragen haben“, so die drei Landräte in ihrer gemeinsamen Presseerklärung. Sie hatten damals schon die Befürchtung geäußert, dass das von der Schweiz beim deutschen Bundesaufsichtsamt für die Flugsicherung (BAF) beantragte Betriebskonzept 2014 (Betriebsreglement 2014) gerade während der Sperrzeiten der 220. Durchführungsverordnung zur Luftverkehrsordnung (220. DVO) zu Mehrbelastungen führt und damit den Mindestschutz der 220. DVO weiter aushöhlt.

„Diese Mehrbelastung werden wir nicht hinnehmen“, so die Landräte weiter, „zumal es Möglichkeiten gibt, sogar den Status quo zu verbessern“. Die Gutachter haben nämlich eine Alternative entwickelt, die sicherheitstechnisch mit dem beantragten Betriebsreglement vergleichbar ist und unsere Bevölkerung in den betroffenen Landkreisen sogar im Hinblick auf die derzeitige Flugverkehrsbelastung deutlich entlasten könnte. Diese Alternative, bei derdie Anflüge in die Schweiz verlagert werden, zeigt zudem, dass die Inanspruchnahme des deutschen Luftraums im Rahmen des beantragten Entflechtungskonzepts nicht betriebs- notwendig ist.

Vor diesem Hintergrund fordern die drei Landräte, den Schweizer Plänen eine eindeutige Absage zu erteilen, und erwarten, dass das Bundesverkehrsministerium das zuständige Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) anweist, dem Betriebskonzept und der von der Schweiz beantragten Änderung der 220. DVO nicht zuzustimmen. Sie fordern damit die Zusage des Bundesverkehrsministers anlässlich seines Besuches am 06.03.2015 in Tiengen ein, keinen Plänen zuzustimmen, die zu einer weiteren Belastung der deutschen Seite führen.

Des Weiteren zeigt das GfL-Gutachten auf, dass die „Stuttgarter Erklärung“ grundsätzlich umsetzbar ist. „Die Bundespolitik ist jetzt gefordert, die Flugverkehrsbelastung über unserer Region einzuschränken“, so die drei Landräte.

Kommentare powered by CComment

DVDs kommen jetzt per Post

Jun 04, 2019
Mediales
Das Kreismedienzentrum Waldshut stellt nach den Pfingstferien den Kurierdienst per PKW ein Der Medien-Kurierdienst des Kreismedienzentrums Waldshut mit wöchentlichen Zufahrten an ausgewählte…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Neue Grundsteuer wird zum Bürokratiemonster!

Feb 02, 2019
Grundsteuer
Bund der Steuerzahler kritisiert Eckpunkte beim Grundsteuerkompromiss Mehr Bürokratie, mehr Kosten, mehr Klagen: So kritisiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) die heute vorgestellten Eckpunkte zur…

Endlich Rettung für Rocco!

Mai 23, 2019
Bär im Käfig
VIER PFOTEN bringt gequälten Braunbären aus Albanien in den BÄRENWALD Müritz Hamburg – Braunbär Rocco wird als Haustier in einem winzigen Käfig auf einem Privatgrundstück in Elbasan in Albanien…

„Bürger dürfen nicht stärker belastet werden!“

Jun 17, 2019
Sparen oft schwieriger als man denkt . . .
BdSt-Präsident Reiner Holznagel zum Koalitionstreffen / „Länder und Kommunen müssen ihre Möglichkeiten bei der Grundsteuer nutzen!“ / Und: „Soli-Aus muss für alle kommen!“ Nach dem Koalitionstreffen…

sonderinterview, folktreff, the magic of SANTANA - mit original Santana-Musikern

Jan 24, 2019
Santana
Bonndorf - 50 Jahre Santana-Geschichte bringen The Magic of Santana mit nach Bonndorf zum Folktreff, der damit am 16. Februar seinen 30. Geburtstag feiert. Mit dabei ist der 11-fache Grammy-Gewinner…

Jetzt sind die Landesinnenminister in der Pflicht

Mär 29, 2019
Finanzamt
BdSt-Präsident Reiner Holznagel zu Polizei-Zusatzkosten für Hochrisiko-Fußballspiele „Das Bundesverwaltungsgericht hat heute für Klarheit gesorgt – das begrüßen wir als Bund der Steuerzahler. Demnach…

Jahresabschluss 2018: Sedus Stoll Gruppe legt nochmal kräftig zu

Jun 04, 2019
Abb.: Das neue Sedus Smart Office in Dogern
Dogern (Landkreis Waldshut) – Mit einem Jahresüberschuss von 9,8 MioEUR schloss die Sedus Stoll Gruppe das Geschäftsjahr 2018 ähnlich erfolgreich wie auch das Jahr zuvor ab. Der Umsatz kletterte mit…

Lörrach kommt zu Wort – Diskussionen an der Regio­Messe

Mär 07, 2019
Noch knapp eine Woche bleibt noch bis die REGIO­Messe wieder Ihre Tore öffnet. In diesem Jahr findet sie vom Samstag, den 16. März bis Sonntag den 24. März statt. Neben den traditionellen Themen wie…

Reisen mit dem Sparschwein: Tipps zum Geldsparen beim Reisen

Jan 28, 2019
 	 Die richtige Wahl des Reiseziels kann bereits vorab die Urlaubskasse schonen. Quelle: EF Education First
Düsseldorf - Der Januar ist der buchungsstärkste Reisemonat in Deutschland. Für alle, die jetzt gerade ihre nächste Reise organisieren, hat der Sprachreiseveranstalters EF Education First ein paar…

Top 5 Reiseziele für Urlauber mit kleinem Geldbeutel

Mai 21, 2019
Wer seine Reisekasse schonen will, findet an vielen Traumzielen die Möglichkeit, Geld zu sparen. ©EF Education Firs
Düsseldorf — In den Semesterferien packt viele Studierende das Fernweh. Neben Hausarbeiten und Prüfungen bleibt allerdings oft wenig Zeit, die Reisekasse aufzufüllen. Für alle Urlauber mit kleinem…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2703

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7461

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12497

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2921

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok