Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Das Kulturzentrum zeigt Robert Schneiders Verdun-Zyklus

Robert Schneider

Große Ausstellung in Schloss Bonndorf:

Unter dem Titel „Tosende Stille“ zeigt Schloss Bonndorf, das Kulturzentrum des Landkreises Waldshut, vom 20. März bis zum 3. Juli 2016 den „Verdun-Zyklus“ von Robert Schneider. Mit dieser Ausstellung richtet Schloss Bonndorf 100 Jahre nach der „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts den Fokus auf Leben und Sterben im Krieg. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat die Schirmherrschaft über die Bonndorfer Präsentation übernommen. Robert Schneider wurde 1944 in Buchheim bei Freiburg geboren und verlebte seine Jugend auf einem Selbstversorgerhof. Seit den 1970er Jahren arbeitet Schneider als freischaffender Künstler. Er lebt heute in Hamburg.

Schneiders Verdun-Zyklus umfasst 40 Kohlezeichnungen. Meist werden militärische Objekte, Relikte des Krieges wie Schützengräben und Stacheldrahtverhaue ins Bild gesetzt. Die Wahl seines Mediums, Kohle auf Karton, hat Robert Schneider mit Bedacht getroffen. Die Farbe ist Programm, das Material verweist wie kaum ein zweites auf die Vergänglichkeit, die Verletzlichkeit, die Endlichkeit des Lebens. Die Wahl der Sujets, die Robert Schneider getroffen hat, erfolgte im Wissen, dass historisches Geschehen letztlich uneinholbar ist. Doch gerade im bewussten Verzicht auf den Versuch einer realistischen Vergegenwärtigung der geschichtlichen Ereignisse verleiht Schneider seinem Anliegen mit künstlerischer Meisterschaft größtmögliche Dringlichkeit. Er hat mit seinem Verdun-Zyklus nicht nur große Kunst geschaffen, sondern ein Denkmal errichtet.

Im Rahmen der Ausstellung finden nicht nur Führungen, sondern u. a. auch zwei Vorträge statt. Am Samstag, 23. April, 20 Uhr, referiert der Züricher Wirtschaftshistoriker Adrian Knoepfli über das Thema „Schweizer Unternehmen in Süddeutschland im Ersten Weltkrieg“. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung der Randenkommission. Und am Sonntag, 5. Juni, 20 Uhr, wird der Historiker Dr. Olaf Jessen einen Vortrag über die Schlacht von Verdun halten. Außerdem werden im Rahmen der Ausstellung auch Filme zur Schlacht von Verdun gezeigt. Unterstützt wird die Ausstellung von: Art-regio SparkassenVersicherung, Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, MBM Druck Team GmbH St. Blasien, Energiedienst Holding AG, Rechtsanwalt Reinhard Berkau, Erhard Leydorf (Mannheim), Bornhauser und Schmid GmbH, Badische Zeitung, SÜDKURIER und vom Freundes- und Förderkreis Schloss Bonndorf.

Weitere Informationen sind über das Kulturamt des Landkreises Waldshut (Tel. 07751 / 86 7401, Fax 07751 / 86 7499, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und über Schloss Bonndorf (Tel. 07703 / 7978, Fax. 07703 / 919533, Email schloss-bonndorf@landkreis- waldshut.de) erhältlich.

Tags: Ausstellung

Kommentare powered by CComment

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Energy-Charts des Fraunhofer ISE in DBU-Projekt weiterentwickelt

Mai 22, 2019
Die Kohlendioxidemissionen (CO2) von Braunkohlekraftwerken in Deutschland werden bei den Energy-Charts interaktiv dargestellt. © Fraunhofer ISE
Freiburg im Breisgau. Mit den Energy-Charts stellt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) seit 2011 Deutschlands umfassendste Plattform für zeitaufgelöste Stromdaten der…

Schnitzereien auf einer Parkbank: Nic Knatterton kündigt Solo-Album an

Jun 14, 2019
  Zusammen mit seiner Frau rappte Nic in der Vergangenheit unter dem Namen „Nic Knatterton & Johanna
nach etlichen Kollaborationsprojekten wandelt Nic Knatterton nun wieder auf Solopfaden durch die Lande. Genügend Erfahrungen hat er damit bereits, denn seit 28 Jahren ist er als Rapper unter dem…

Winterliches Farbenspiel: Die schönsten Plätze für Sonnenanbeter im Hochschwarzwald

Feb 13, 2019
Sonnenaufgang am Schluchsee (©Hochschwarzwald Tourismus GmbH)
Auf dem Gipfel eines Berges, am Rande eines Waldes, am Ufer eines Sees oder mit Blick auf einen historischen Schwarzwaldhof – es gibt unzählige Orte im Hochschwarzwald, an denen winterliche…

„Nicht auf hohem Niveau jammern, sondern handeln!“

Mai 06, 2019
Staat als recht gefräßig . . .
BdSt zur anstehenden Mai-Steuerschätzung / Prioritäten setzen und Soli abschaffen! „Es sollte nicht vor Steuerausfällen gewarnt werden, die es gar nicht gibt“, kommentiert BdSt- Präsident Reiner…

Wenn man alles hat und sich trotzdem leer fühlt

Mär 28, 2019
Ora The Molecule 2  - Credit Danie-Peralta Rasmussen
vor kurzem erschien das Musikvideo zur Single "Sugar" der multinationalen Avantgarde-Popmusikgruppe Ora The Molecule. Die drei Musiker bezeichnen den Song selbst als hedonistische Satire des…

Pfahlbauten Unteruhldingen am Bodensee starten in die neue Saison

Mär 26, 2019
Pfahlbauten Unteruhldingen am Bodensee
Mit einem spannenden Programm startet das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee in die neue Saison. Ab Samstag dem 30. März haben die Pfahlbauten wieder täglich geöffnet. In den 23…

Studie zum Dinner am Valentinstag: Wer zahlt die Rechnung?

Feb 12, 2019
Beim Dinner
der Valentinstag rückt näher. Das Finanztechnologie-Unternehmen SumUp untersuchte dafür vorab über 20.000 Transaktionen, um herauszufinden, welche europäischen Nationen am Tag der Liebe ihre Rechnung…

In diesen europäischen Schnellzügen sind Snacks und Drinks am teuersten

Jan 22, 2019
Bahn
Berlin, 22. Januar 2019 – Mit bis zu 330 km/h rasen die mehr als 260 deutschen ICEs über die Schienen. Auch in anderen europäischen Ländern wird mit solchen Schnellzügen gereist. Wer für längere…

"Vom Großen im Kleinen" Weniger Schuhmacher, weniger Umweltschutz & Nachhaltigkeit & mehr Müll

Feb 13, 2019
Mein Endinger Lieblingsschuhmacher schließt seinen Reparaturbetrieb. Das klingt erst mal nicht nach einem Thema für eine BUND-Presseerklärung, doch diese Schließung hat viel mit Nachhaltigkeit, lang-…

Gebäudereinigerinnen wehren sich gegen Griff ins Portemonnaie

Mai 16, 2019
Bild-Unterzeile Müssen ohnehin jeden Euro zweimal umdrehen: Reinigungskräfte. Wer nur einen Teilzeitjob hat, soll künftig keinen Zuschlag bei Überstunden bekommen. So wollen es die Arbeitgeber. Die Gebäudereiniger- Gewerkschaft IG BAU hält dagegen: „Das ist der Griff ins Portemonnaie von Menschen, die hart arbeiten und ohnehin wenig verdienen.“
Von der Arbeitszeit bis zu den Urlaubstagen – alles geregelt. Bislang jedenfalls. Jetzt aber wird der Job für die insgesamt 2.200 Reinigungskräfte im Landkreis Konstanz zur „Wackelpartie“. Denn die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7415

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2601

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2649

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 12228

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok