Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

L 154 Albtal Sperrung bleibt vorerst aufrechterhalten

Die Sperrung der L 154 muss im oberen Abschnitt (Abgang K 6563 bis Abgang K 6590) und im unteren Abschnitt (Tiefensteiner Brücke in Richtung Albbruck) weiter aufrechterhalten werden. Nach den Sprengungen im oberen Abschnitt müssen aus Verkehrssicherheitsgründen weitere Maßnahmen umgesetzt werden. Das Landratsamt geht derzeit davon aus, dass Fangnetze mit den entsprechenden Verankerungen anzubringen sind.

Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die derzeit laufenden Probebohrungen erfolgreich sind. Vor diesem Hintergrund muss dieser Teilabschnitt bis voraussichtlich Mitte Mai 2016 weiter gesperrt werden. Ziel ist es, vor Pfingsten diesen Teilabschnitt wieder für den Verkehr freigeben zu können. Dies bedingt, dass die Maßnahmen so wie geplant umgesetzt werden können.

Die Dauer der Sperrung im unteren Bereich kann derzeit noch nicht abgesehen werden. Der Umfang der erforderlichen Arbeiten befindet sich noch in der Abklärungs- und Abstimmungsphase.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15815

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49636

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11759

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.