Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Der Winter kann kommen

Die Straßenmeistereien des Landkreis Waldshut sorgen für freie Straßen

Für uns alle ist es fast zur Selbstverständlichkeit geworden: Die Straßen sind geräumt, der Verkehr kann fließen, und wir kommen pünktlich zu unseren Terminen und Verabredungen. Und dies, obwohl die Straßen im Landkreis Waldshut auf Höhenlagen von ca. 300 m NN in der Rheinebene bis ca. 1.100 m NN in den Höhenlagen des Schwarzwaldes im Bereich Höchenschwand, Menzenschwand und Wutach liegen und damit ein anspruchsvolles Straßennetz geräumt werden muss!

Der Landkreis Waldshut ist zuständig für 16 km Bundesautobahn, 146 km Bundesstraßen, 362 km Landstraßen und 398 km Kreisstraßen. Zusätzlich kommen noch die Rad- und Gehwege, Bushaltestellen gemäß Streu- und Räumplan hinzu. Diese werden mit Schmalspurfahrzeugen und teilweise auch per Hand geräumt.

Der erste Einsatz in diesem Winter war bereits am Sonntag, dem 6. November. Für die Wintersaison 2016/2017 sind im Landkreis 16 eigene Fahrzeuge sowie 25 Unternehmer mit ihren Fahrzeugen samt Personal im Einsatz.

Obwohl die Einsätze der Straßenmeistereien um 3:00 Uhr im 3-Schicht Betrieb bereits starten und erst um 22:00 Uhr am Abend enden, bedingt dieses große Straßennetz, dass die „Räumer und Streuer“ nicht überall gleichzeitig sein können. „Dies darf bei allen Anstrengungen der Mitarbeiter nicht vergessen werden, wenn einmal nicht alles so schnell geräumt werden kann, wie auch die Straßenmeistereien dies sich wünschen“, so Landrat Dr. Kistler.

Das Salz bei den Straßenmeistereien und Stützpunkten lagert in verschiedenen Silos und Salzhallen, um schnell und einsatzgünstig darauf zurückgreifen zu können. Dazu werden noch Soleerzeuger betrieben und verschiedene Lagerorte damit beliefert. Die Salzkapazität der Straßenmeistereien im Landkreis Waldshut beträgt ca. 4.100 Tonnen Salz und ca. 120 m3 Sole zur Bevorratung.

Zu einem wirtschaftlichen Winterdienst gehört der Einsatz modernster Streuautomaten. Diese Anbaugeräte ermöglichen es, sowohl feste Streustoffe als auch flüssige Salzsole auf die Straßen auszubringen. In die Streubehälter wird trockenes Salz geladen, in separaten, seitlich angebauten Flüssigtanks befindet sich eine Natriumchlorid-Lösung. Während des Transports werden Salz und Sole getrennt, die Vermischung findet erst während der Ausbringung auf dem Streuteller im Verhältnis 70/30 Gewichtsprozenten (Salz/Sole) statt. Durch diese sogenannte Feuchtsalztechnik haftet das Salz besser an der Straße, und der Tauprozess wird beschleunigt. Zugleich kann der Einsatz sparsam erfolgen, was auch der Umwelt zu gute kommt. Denn: Selbst wenn es in der Rheinebene blüht und mild ist, waren in den Höhenlagen des Hotzenwaldes bis weit in den April dieses Jahres hinein Winterdiensteinsätze notwendig.

Diese Leistung kann nicht zum „Nulltarif“ erbracht werden. Der Landkreis muss Jahr für Jahr durch gezielte Investitionsmaßnahmen an Fahrzeugen, Gebäuden und Anlagen die Ressourcen schaffen, ohne die ein wirtschaftlicher und leistungsfähiger Winterdienstes nicht möglich ist. Dies kostet investiv jedes Jahr mehrere Hundert tausend Euro, ganz abgesehen von den Betriebskosten, die mindestens in derselben Höhe anfallen. Über Kooperationen, auch was die Salzbeschaffung angeht, wird versucht, so kostengünstig wie möglich zu wirtschaften, ohne dass die Qualität abnimmt.

Landrat Dr Kistler: „Unsere Räum- und Streudienste leisten gute Arbeit. Es ist nicht selbstverständlich, dass alles immer klappt und alle Fahrzeuge einsatzbereit sind. Haben wir einen Defekt am Fahrzeug, wird versucht, ihn schnell zu reparieren, damit die Ausfallzeit gering ist. Nur durch das große Engagement aller Beteiligten, auch unserer beauftragten Unternehmer, läuft alles rund. Wir alle wissen, wie wichtig geräumte Straßen sind und dafür auch von mir ein herzliches Dankeschön!“ 

Tags: Mobilität

Kommentare powered by CComment

DEUTSCHER Waldpreis kürt innovative Forstleute

Apr 04, 2019
Mit dem DEUTSCHEN Waldpreis, vergeben von den Forstmedien des dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, Deutscher Waldbesitzer, AFZ-Der Wald und Forst&Technik, werden Menschen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Forstbranche in Deutschland stark machen.
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag ist der führende Verlag im Forstbereich und lobt den DEUTSCHEN Waldpreis mit Unterstützung von Partnern aus Wirtschaft und Verbänden in den drei Kategorien…

Deutsches Institut für Service-Qualität testet 15 Smartphone-Zahlungslösungen

Feb 20, 2019
Christian Pirkner, CEO Blue Code International AG © Blue Code International AG / Tanzer
das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 Smart-Payment-Anbieter aus Verbrauchersicht getestet. Vor Kurzem präsentierte das unabhängige Hamburger…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Handwerker sind stolz auf ihren Beruf

Feb 18, 2019
Infografik Handwerkerumfrage
Neue Handwerkerumfrage zeigt Stärken und Schwächen auf Dreieich - Über 5 Mio. Menschen¹ arbeiten in Deutschland im Handwerk. Sie sind stolz auf ihren Beruf, fühlen sich weitestgehend von der…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

Schweizer Kulturspenden nach der Bombardierung Schaffhausens 1944

Mär 21, 2019
Keyvisual der Ausstellung
2019 jährt sich die irrtümliche Bombardierung Schaffhausens zum 75. Mal. Sie brachte Tod und Verwüstung über die Stadt. Schwer getroffen wurden auch das Museum zu Allerheiligen und das damalige…

B&B HOTELS eröffnet fünftes Hotel in Stuttgart

Feb 20, 2019
HOTELS Wandmotiv Stuttgart-AirportMesse
München/Hochheim am Main, 20. Februar 2019 (w&p) – Neueröffnung in der Hauptstadt Baden-Württembergs: Am 15. Februar 2019 eröffnete das B&B Hotel Stuttgart-Airport/Messe seine Türen. Es ist bereits…

Zeitreisen per Fahrrad: Erlebnistouren in die römische Vergangenheit

Feb 06, 2019
Auch der Donauradweg widmet sich in Ostbayern und Oberösterreich dem römischen Erbe. Er macht auf dem gut 350 Kilometer langen ostbayerisch-oberösterreichischen Abschnitt quasi im Vorbeifahren römische Geschichte zu einem hautnah spürbaren Erlebnis. Foto: Tourismusprojekt Römerspuren/Tourismusverband Ostbayern
Regensburg/Passau - Im Herzen Europas kann man auf zwei Rädern in die Vergangenheit radeln: Über 2.000 Jahre zurück in die Ära, als die Römer in Ostbayern noch die Außengrenzen ihres Riesenreiches…

Hochschwarzwälder machen „Urlaub daheim“

Apr 05, 2019
 Pressefoto: Kuckucksnester©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Vom 13. bis 19. Mai 2019 machen die Einheimischen im Hochschwarzwald „Urlaub daheim“. Ausgewählte Gastgeber bieten Unterkünfte zu reduzierten Preisen, dazu werden mit der Hochschwarzwald Card mehr…

Hohes Potential für gefährliche Sturmlage am Rosenmontag

Mär 01, 2019
WetterOnline sagt voraus Sturm am Rosenmontag
Extremes Wetterereignis zum Höhepunkt des Karnevals möglich Die Entwicklung einer bedrohlichen Sturmlage wird aktuell immer deutlicher. Die Wettermodelle geben den Meteorologen bereits seit Tagen…

1. Fotoausstellung würdigt die ältesten Hochschwarzwälder

Jan 25, 2019
Hochschwarzwälder
- „Hoch leben die Wälder“ Nirgendwo in Deutschland können Menschen auf ein längeres Leben hoffen als im Hochschwarzwald. Diesen statistischen Befund nimmt die Hochschwarzwald Tourismus GmbH zum…

Tornado fegt durch die Eifel

Mär 14, 2019
Ein Tornado hat in Roetgen südlich von Aachen Schäden hinterlassen ©WetterOnline/Pascal Caron (bei Verwendung unbedingt angeben)
Der Ort Roetgen wird von einem der heftigsten Windsysteme der Erde getroffen Ein Tornado ist am Mittwochnachmittag mit Böen über Tempo 180 durch den Eifelort Roetgen unweit von Aachen gezogen. Der…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2157

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 2704

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6940

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 9921

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok