Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fortführung der Fachkräfteallianz mit neuen Schwerpunkten

Fortführung der Fachkräfteallianz mit neuen Schwerpunkten

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau stellt die Neuausrichtung des Förderrahmens der regionalen Fachkräfteallianzen vor

Die Zusammenarbeit der Akteure vor Ort ist maßgebend für die Steuerung und Bündelung der Ressourcen zum Thema „Fachkräfte“. Unter dem Dach der Fachkräfteallianz Südwest sind 26 institutionelle Partner der Landkreise Lörrach und Waldshut vereint, die in ihrer Jahresvollversammlung in dieser Woche (30.11.16) im Landratsamt in Lörrach auf ein erfolgreiches Jahr zurückblickten.

Erfahrene Netzwerker

Im dritten Jahr ihres Bestehens arbeitet die Fachkräfteallianz mit einer gewachsenen Struktur und ist inzwischen eine etablierte Marke. „Die Fachkräfteallianz hat Fahrt aufgenommen und verfügt über drei hervorragend arbeitende Projektgruppen“, so Landrätin Dammann. Bezeichnend hierfür ist die gute Zusammenarbeit aller Mitglieder und der intensive Austausch über die verschiedenen Projektgruppen hinweg. Ob bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, der Gewinnung von Fachkräften von außerhalb oder der Berufsorientierung bündelte die Fachkräfteallianz Südwest vorhandene Angebote und Informationen und stellte diese für Unternehmen aufbereitet zur Verfügung. Sie bietet damit Orientierung und ist erste Anlaufstelle rund um das Thema Fachkräfte. Darüber hinaus beteiligte sich die Fachkräfteallianz an Veranstaltungen, wie z.B. im Juli bei „Tandem Berufsorientierung“ in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Freiburg, dem Staatlichen Schulamt Lörrach und der Agentur für Arbeit Lörrach. Weiter ist sie eingebunden bei allen regionalen Veranstaltungen rund um das Thema Arbeit und Wirtschaft. In regelmäßigen Treffen mit den übrigen regionalen Fachkräfteallianzen in Baden-Württemberg findet ein Wissens- und Erfahrungsaustausch über die Regionen hinweg statt.

Eine personelle Neuerung gab es in der Koordination. Die Unternehmerin Gudrun Gempp löste im März 2016 Carolina Bahamondes Pavez als Projektmanagerin ab.

Ausblick 2017

„Eine wichtige Aufgabe im vergangenen Jahr war die Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt“ bilanziert der Waldshuter Landrat Martin Kistler. Darüber hinaus stehen die Landkreise Lörrach und Waldshut, wie viele andere Regionen auch, vor Herausforderungen wie Digitalisierung, Arbeitswelt 4.0, Stärkung des Images der dualen Berufsausbildung und einer bessere Integration vorhandener Potenziale in den Arbeitsmarkt. In den Landkreisen Lörrach und Waldshut waren Ende November mehr als 3000 Arbeitsstellen unbesetzt. Weiter waren zum Ausbildungsbeginn im Herbst waren mehr als 200 Ausbildungsstellen als frei gemeldet. Da keine Meldepflicht besteht, dürften die tatsächlichen Zahlen um mindestens ein Drittel höher liegen, schätzt Horst Eckert von der Agentur für Arbeit Lörrach. Bereiche, die davon besonders betroffen sind neben der IT die Pflege und Erziehung/Schule. Deshalb wird sich die Fachkräfteallianz Südwest im kommenden Jahr diesen Themenschwerpunkten widmen und hierzu auch vermehrt eigene Veranstaltungen durchführen.

Die besten Ideen werden vor Ort entwickelt

„Die Anfangsinvestition zahlt sich aus“, so Dominik Schulze, Landeskoordinator der regionalen Fachkräfteallianzen des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau zum Bekenntnis der Landkreise Lörrach und Waldshut, die Fachkräfteallianz auch im kommenden Jahr mit finanziellen Mitteln auszustatten. Denn das bisherige Ziel des Landes, regionale Allianzen im Aufbau zu unterstützen, ist laut Schulze erreicht. Mit den Fördermittel, die im kommenden Jahr in gleicher Höhe wie bisher zur Verfügung stehen, werden deshalb auch nicht mehr die Koordinierungstellen selbst unterstützt, sondern deren inhaltliche Arbeit in Form von Aktivitäten und Veranstaltungen. Im Entwurf zum Landeshaushalt 2017 seien wie bisher insgesamt 300 000 Euro für ganz Baden-Württemberg vorgesehen .

Über die Fachkräfteallianz Südwest

Die im April 2013 gegründete Fachkräfteallianz Südwest ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Lörrach und Waldshut. Sie versteht sich als Forum des Erfahrungsaustausches und der Koordination regionaler Aktivitäten zur Gewinnung von Fachkräften. Der Fachkräfteallianz gehören derzeit 26 Institutionen an: Landkreis Lörrach und Landkreis Waldshut, die Arbeitsagentur, Kommunen, das staatliches Schulamt, Schulen, das Jobcenter Lörrach und das Jobcenter Waldshut, die Wirtschaftsregion Südwest, Kammern und Gewerkschaften. Die Schirmherrschaft tragen Landrätin Marion Dammann und Landrat Dr. Martin Kistler.

Mitglieder der Fachkräfteallianz Südwest sind:

Die Landkreise Lörrach und Waldshut, die Bundesagentur für Arbeit Lörrach, Dehoga Geschäftsstelle Freiburg, DGB-Bezirk Baden-Württemberg (Südbaden), Duale Hochschule Lörrach, Gatex Bad Säckingen, die Handwerkskammern Freiburg und Konstanz, IG Metall Lörrach, IHK Hochrhein-Bodensee, die Jobcenter in den Landkreisen Lörrach und Waldshut, die Beruflichen Schulen Lörrach, die Beruflichen Schulen Waldshut, die Kreishandwerkerschaften Lörrach und Waldshut, das Staatliche Schulamt Lörrach, die Städte Lörrach, Rheinfelden, Waldshut-Tiengen und Weil am Rhein, Südwestmetall,

Tags: Arbeitswelt

Kommentare powered by CComment

Wasserrettung

Feb 02, 2019
Wasserrettung
Alarmiert zu einer Wasserrettung wurden Feuerwehr, DLRG, Polizei und der Rettungsdienst am Freitagmorgen, nachdem ein Zeuge eine Person im Seerhein entdeckt hatte. Vor Ort wurde festgestellt, dass…

Hochschwarzwälder machen „Urlaub daheim“

Apr 05, 2019
 Pressefoto: Kuckucksnester©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Vom 13. bis 19. Mai 2019 machen die Einheimischen im Hochschwarzwald „Urlaub daheim“. Ausgewählte Gastgeber bieten Unterkünfte zu reduzierten Preisen, dazu werden mit der Hochschwarzwald Card mehr…

Die Wahlalternative Soziales Rheinfelden

Jan 22, 2019
Günstiger Wohnen!
WASR – unsere Art von #Aufstehen – Mach mit! Rheinfelden - am 26. Mai dieses Jahres wird ein neuer Gemeinderat gewählt. Dies sehen wir als eine Chance, in unseren bewegten Zeiten die soziale…

Tiefgreifende Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien ist der Schlüssel zu einer klimasicheren Zukunft

Apr 09, 2019
Neuer Bericht der IRENA zeigt Wege auf, die Energiewende zu beschleunigen und dabei Klimaziele zu erreichen, Arbeitsplätze zu schaffen und Wirtschaftswachstum zu fördern
Berlin – Während entschlossene Klimaschutzmaßnahmen immer dringernder werden, stellt eine neue Analyse der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) fest, dass der Ausbau erneuerbarer…

Grüne Woche ignoriert kritische Fragen in sozialen Medien - Facebook stellt Bewertung ab

Jan 19, 2019
Schwein
Berlin, 18.01.2018. Die am heutigen Freitag startende Internationale Grüne Woche stellt sich keinem kritischen Dialog auf dem sozialen Netzwerk Facebook. In den letzten Tagen tauchten in der…

Security Token Offering: Tokenisierungs-Plattform BlockState bietet digitale Firmenanteile für Investoren

Jun 06, 2019
Pattern Livecycle
Berlin - Die Tokenisierungs-Plattform BlockState (www.blockstate.com) gibt heute den offiziellen Start seiner Plattform bekannt und wird eigene Unternehmensanteile in Form von Security Token ab dem…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

Alles über die Trikots des BVB

Jun 12, 2019
Trikotsgeschichte des BVB
Neuerscheinung: »Die Trikotgeschichte von Borussia Dortmund« München — Aus fast jedem Blickwinkel wurde Borussia Dortmund bereits betrachtet – von einer Ausnahme abgesehen: Die Arbeitskleidung der…

Digitalisierung: Tablet oder Tafel?

Mär 28, 2019
Interaktiv und abwechslungsreich: Digitale Lerntools machen Spaß und begünstigen den Lernerfolg. Quelle: EF Education First
Wie computerbasierte Lernmittel den Fremdsprachunterricht bereichern Düsseldorf – Einkaufen, Zeitung lesen, Pizza bestellen: Unser Alltag wird heute häufig von digitalen Medien bestimmt und ja,…

Wie ernst ist es den Parteien mit dem Klimaschutz?

Mai 07, 2019
Freitagsproteste
Wahlprüfsteine der „Parents for Future“ sollen vor der Europawahl Aufschluss geben Seit 2018 demonstriert die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg für eine konsequentere Klimapolitik. Die von…

BLUE ROSE CODE im Sedus Werk Dogern

Mär 13, 2019
Ross Wilson – Der sanfte Mann aus Schottland
Ross Wilson hat eine dieser Stimmen, die schnell süchtig machen. Man spürt es sofort: Der sanfte Mann aus Schottland hat schon so Einiges hinter sich. Er gehört zu jenen beseelten Songschreibern,…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2625

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7392

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2489

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12139

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok