Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Besetzung des alten Kinderspitals in Basel

Während der Besetzung des alten Kinderspitals hat sich am Samstag 30.4.2011 ein schwerer Unfall ereignet. Immobilien Basel-Stadt ist betroffen und bedauert den tragischen Vorfall sehr. Ebenfalls entstand ein hoher Sachschaden an den für Schwellenländer vorgesehenen Medizinalgeräten. Immobilien Basel-Stadt hat einen Strafantrag gestellt.

Am Wochenende hat sich während der Besetzung des alten Kinderspitals ein Unfall ereignet. Ein junger Mann ist 12 Meter in die Tiefe gestürzt und musste schwer verletzt ins Kantonsspital gebracht werden. Immobilien Basel-Stadt ist betroffen über den Unfall. Wir wünschen dem Verletzten eine rasche und gute Genesung.

Auf dem Areal des alten Kinderspitals wird neuer Wohnraum entstehen. Das Areal wurde trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen des Kantons am Samstag, den 30.4.2011 besetzt. Die Besetzer forderten, das Gebäude als Freiraum für Kultur in Zwischennutzung bis zum Beginn des Neubaus nutzen zu können. Die Besetzung wurde aufgrund des Unfalls vorzeitig abgebrochen, es ist ein hoher Sachschaden entstanden. Immobilien Basel-Stadt hat einen Strafantrag wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung gestellt. Der Kanton verurteilt die Besetzung des Areals und die Zerstörung der Anlagen aufs Schärfste.

Wann immer möglich vergibt der Kanton leerstehende Gebäude oder Areale an Zwischennutzungen. Auch für das Areal des alten Kinderspitals wurden Phasen für Zwischennutzungen sorgfältig geprüft und teilweise ermöglicht: Zum Abschluss des Standorts an der Römergasse/Alemannengasse fand eine Ausstellung zur Geschichte des Kinderspitals in den alten Räumlichkeiten statt. Der Kanton hat sich jedoch entschieden, das Areal so rasch als möglich nach Auszug des UKBB für eine Neubebauung zur Verfügung zu stellen und somit musste sofort nach Auszug des UKBB mit den Vorbereitungen für den Rückbau begonnen werden. Der Rückbau eines Spitalgebäudes ist ein komplexes Unternehmen, er wurde im Februar begonnen und dauert bis Ende 2011.

Das Areal wird Ende 2011 baureif an einen Investor abgegeben. Dies bedeutet, dass das Gebäude rückgebaut ist und die Baubewilligung vorliegt. Der Entscheid des Kantons, das Gebäude vor der Vergabe selbst rückzubauen wurde getroffen, um die noch funktionstüchtige Inneneinrichtung ausbauen und an Schwellenländer weitergeben zu können. Ebenfalls kennt der Kanton das Gebäude und kann den komplizierten Rückbau eines Spitalbaus effizienter vornehmen als ein Investor. Das UKBB ist Ende Januar 2011 in das neue Kinderspital umgezogen. Zurück blieben die Inneneinrichtung und viele funktionstüchtige Medizinalgeräte des Spitalbetriebs. Um diese gesamte Einrichtung nicht vernichten zu müssen, wurde sie ausgebaut und sollte an Schwellenländer vergeben werden, wo sie weiterhin gebraucht werden kann. Der Entscheid zur Weiterverwendung der Inneneinrichtung bedeutete auch gleichzeitig, dass das Gebäude danach vollständig abgebrochen werden muss. Denn nach einem Ausbau der Inneneinrichtung ist ein Gebäude nicht mehr zu nutzen. Es bleibt als Baustelle zurück und ist ein hohes Sicherheitsrisiko. Ebenfalls eingeflossen in den Entscheid des Kantons, das Gebäude selbst rückzubauen, ist eine möglichst reibungslose Übergabe an den künftigen Investor. Ein Areal mit einem alten Spitalgebäude stellt für Investoren ein hohes Risiko dar. Der Kanton hingegen kennt das Gebäude sehr gut und kann den Rückbau effizient vornehmen.

Nach der Besetzung am Wochenende vom 30.4./1.5.2011 ist nun aber das Ziel der Weitergabe der Inneneinrichtung in Frage gestellt. Vieles wurde zerstört und unbrauchbar gemacht.

Der Zeitplan für den Rückbau des alten Kinderspitals ist knapp bemessen und verläuft bis anhin plangemäss:

  • Ende Januar 2011: Auszug des UKBB
  • Ab Februar bis Mitte Mai 2011: Sorgfältiger Ausbau des Mobiliars (inkl. eingebautes Mobiliar), der Inneneinrichtung und Geräte sowie deren Versand durch das UKBB
  • Bis Ende 2011: Dekontamination und anschliessend Rückbau der Gebäude
  • Anfang 2012: Übergabe des Areals an den künftigen Investor
  • Mitte 2012: Baubeginn

Im Juni 2011 wird der Grosse Rat voraussichtlich über den Bebauungsplan entscheiden. Nach diesem Entscheid wird Immobilien Basel-Stadt das Baugesuch einreichen und das Areal zur Vergabe an einen Investor ausschreiben. Anhand dieser Zeitpläne ist ersichtlich, dass der Rückbau des alten Kinderspitals planmässig vorgenommen wird. Weder gab es einen Leerstand nach dem Auszug des UKBB noch handelt es sich um einen Rückbau auf Vorrat.

Auf dem Areal des alten Kinderspitals soll in Zukunft neuer Wohnraum entstehen. Das in einem Architektur-Wettbewerb ausgewählte Projekt sieht Wohnen im mittleren bis oberen Preissegment vor und passt sich gut ins Wettsteinquartier ein. Der Kanton stand während der gesamten Projektentwicklung im intensiven Dialog mit der Quartierbevölkerung, die vielen Anliegen in das Projekt einbringen konnte.

Kommentare powered by CComment

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…
Jun 21, 2018 2403

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6771

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 8723

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1931

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok