Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Was erwarten Unternehmen von ihrem Standort?

Das Formular

Wirtschaftsgespräche am 24. Oktober stellen Ergebnisse der Unternehmensbefragung vor

In den vergangenen Monaten hat die Wirtschaftsregion Südwest GmbH (WSW) in Zusammenarbeit mit den Landkreisen Lörrach und Waldshut eine große Befragung der regionalen Unternehmen zu ihrer Zufriedenheit mit dem Standort als Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsraum durchgeführt. Am 24. Oktober werden die Ergebnisse für den Landkreis Waldshut an den gemeinsamen „Wirtschaftsgesprächen Südwest 2017“ der Wirtschaftsregion und des Landratsamtes Waldshut präsentiert.

Landrat Dr. Martin Kistler betont, dass es „dem Landkreis Waldshut und seinen Einwohnern nur so gut gehen kann, wie es den Unternehmen und ihren Angestellten geht. Aufgrund unserer vielfältigen Kontakte glauben wir natürlich zu wissen, wie es bei den Unternehmen aussieht und wo ihnen der Schuh drückt, aber mit der nun durchgeführten großen Befragung bekommen wir ein breites Meinungsbild und zahlreiche Anregungen für unsere zukünftige Arbeit.“

Die Ergebnisse der Befragung beruhen auf den Rückmeldungen von mehr als 200 Unternehmen aller Größenklassen aus dem Landkreis Waldshut. Für deren Auswertung stellen die Wirtschaftsgespräche einen wichtigen Zwischenschritt dar.

Mit den Unternehmen soll diskutiert werden, welche Maßnahmen besonders dringend sind und wo ein gemeinsames Handeln von Wirtschaft, Politik und Verwaltung am sinnvollsten ist. Da die Befragung nicht anonym erfolgte, hat die Wirtschaftsförderung die Möglichkeit, gezielt auf einzelne Partner zuzugehen, die zu einzelnen Aspekten Beratungsbedarf angemeldet oder Kooperationsbereitschaft signalisiert haben. Die Ergebnisse werden auch den Mitgliedskommunen der WSW zur Verfügung gestellt, die ihrerseits z. B. auf Unternehmen zugehen können, die in näherer Zukunft einen Flächenbedarf für eine bauliche Erweiterung haben.

Landrat Dr. Kistler: „Die Unternehmensbefragung ist eine wesentliche Basis für die strategische Ausrichtung unserer Wirtschaftsförderung. Ihre Ergebnisse ermöglichen es uns, den Dialog mit den Unternehmen zu verstärken und gezielter am Bedarf der Wirtschaft auszurichten.“
Die Wirtschaftsgespräche 2017 finden am 24. Oktober um 18:30 Uhr in der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut statt. Alle interessierten Unternehmer und Bürger können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird bis zum 20. Oktober gebeten.

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150 km/h über Deutschland hinweg. Die SV SparkassenVersicherung (SV) rechnet aktuell in ihrem Geschäftsgebiet mit…

AUTO BILD KLASSIK: Rallyes starten im Mai und September

Jan 03, 2018
Bei der 7. Bodensee-Klassik 2018 genießen die Teilnehmer einen traumhaften Blick auf die Seen der Gegend | AUTO BILD KLASSIK
Hamburg, 3. Januar 2017 – Sie sind ein fester Termin im Kalender von Oldtimer-Fans: Die Bodensee-Klassik und die Hamburg-Berlin- Klassik – die schönsten Rallyes im Norden und Süden, ausgerichtet von…

Tankstelle der Zukunft liefert erneuerbaren Strom, Wasserstoff oder Methan

Feb 14, 2018
Tanken
ZSW startet Forschungsprojekt zur klimafreundlichen Mobilität Immer mehr Autos haben künftig einen Elektromotor oder nutzen andere alternative Antriebe. Die dazu passende Tankstelle entwickeln jetzt…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber…

Kinderleicht: Lichterketten und Leuchtmittel richtig entsorgen

Jan 04, 2018
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock
München - Auch die Lichterketten, die zu Weihnachten Wohnzimmer, Balkone und Gärten schmücken, haben irgendwann einmal ausgedient oder gehen kaputt. Doch wohin mit ihnen, wenn sie nicht mehr…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim - Sieben bewegte Tage und mehr als 10.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als hundertzwanzig haupt- und…

Piening Personal: Louis Coenen wird zweiter Geschäftsführer neben Holger Piening

Jan 25, 2018
vl.: Holger Piening, Louis Coenen, Robert Langhans
Piening Personal hat zum 1. Januar 2018 seine Geschäftsführung erweitert. Louis Coenen verantwortet künftig neben Holger Piening die Geschäfte des Bielefelder Personaldienstleisters. Der studierte…

Mehr Urlaub für die Ohren

Jan 29, 2018
Logo Radio Sylt
Schwarzwaldradio, Antenne Sylt und Kultradio bringen neue Tourismus-Radiokombi Deutschland auf dem Markt. Bereits seit einigen Monaten fallen die DAB+-Programme Schwarzwaldradio (bundesweit), Antenne…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg 2.000 Tonnen schwach radioaktive Produktionsschlacken zur Deponierung auf der Kreismülldeponie Lachengraben an.…

Bonndorfer Löwe - Kleinkunstpreis - 6 Liedermacher

Jan 10, 2018
20. Januar 2017, Folktreff Bonndorf – Foyer der Stadthalle, 19.30 Uhr (eine Stunde früher als sonst): Kleinkunstpreis Bonndorfer Löwe, Kategorie Singer/ Songwriter. Es treten auf in dieser Reihenfolge: Roger Stein, Stefan Johansson, Jürgen Ferber, Andy Houscheid, Johna und Fee Badenius. Die Künstler sind zum Teil schon mehrfach, teils vielfach ausgezeichnet, alle jedoch Meister ihres Fachs..
Bonndorf - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den zweiten Bonndorfer Löwen, der am 20. Januar in der Bonndorfer Stadthalle ausgerichtet wird. Der Folktreff hat den Kleinkunstpreis 2016…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen