Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Kirchenkonzert St. Johann Laufenburg

150 Jahre Musikverein 1860 Rickenbach

Missa_Katharina

Vor 150 Jahren hatten einige wagemutige junge Hotzenwälder eine Vision: Eine Blasmusik im Kirchspiel Rickenbach zu gründen.

Aus der Vision wurde Realität und der daraus entstandene Musikverein darf in diesem Jahr sein 150 jähriges Jubiläum feiern.

Auch für dieses Jubiläum gab es eine Vision: Eine Messe mit Chor und Blasorchester als Festgottesdienst in der Kirche zu Ehren der Gründerväter aufzuführen. Der mittlerweile auf über 100 Aktivmitglieder angewachsene Verein ist sehr stolz, das Ergebnis dieser Vision, mit den intensiven organisatorischen Vorbereitungen und Proben präsentieren zu können.

Aus dem einen Festgottesdienst sind zusätzlich zwei Konzertaufführungen entstanden. Aus einem zunächst auf Rickenbach begrenzten Projekt wurde ein grenz- und länderüberschreitendes Musikevent.

Mit dem Singkreis Görwihl und dem Kirchenchor aus Laufenburg/CH wurden zwei hervorragende Chöre für das Projekt gewonnen. Der Chorleiter beider Chöre, Hr. Pius Moser hatte hier grossen Einfluss und bereitete die Chorteile intensiv vor.

Zum Hauptwerk der Konzertaufführungen, der „Missa Katharina“ hat der musikalische Leiter des Musikvereins, Joachim Pfläging zwei Werke in Kontrast gesetzt.

Zum Eingang erklingt aus einer der wenigen weltlichen Kantaten Bachs, der fröhliche, nahezu übermütige Einzug „Auf, schmetternde Töne der muntern Trompeten“.

Das „Gloriosa“ des zeitgenössischen japanischen Komponisten Yasuhide Ito steht für die moderne Konzertblasmusik. Ito bedient sich aller Farben des großen Blasorchesters und eines ausgedehnten Schlagwerkapparates, und zeichnet mal mit feiner Feder, mal mit großem Pinsel die Geschichte der ersten Christen in Japan zu Beginn des 17. Jahrhunderts.

Der traditionsreiche Hotzenwälder Musikverein, der mit seinen Orchestern durchaus auch überregional schon einen guten Ruf erspielt hat, freut sich sehr über die Gastfreundschaft in der Waldstadt am Rhein. Über ein reges Interesse der Bevölkerung würden sich alle Mitwirkenden sehr freuen.

Termin:
Sonntag 21. November 2010 17:00 Uhr
Kirche St. Johann, Laufenburg/CH

Ausführende:
Blasorchester des MV 1860 Rickenbach
Projektchor Singkreis Görwihl & Kirchenchor St. Johann Laufenburg
Lucia Moser, Sopran
Joachim Pfläging, Gesamtleitung

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5088

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 23946

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 16955

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9829

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.