Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Starke Mayafrauen

Von der göttlichen Prinzessin bis zur machtbesessenen Kriegerfürstin

Die Maya-Kultur in Mittelamerika gehört zu den faszinierendsten und komplexesten Zivilisationen der Welt. Das Thema "Starke Mayafrauen" zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte der Maya, von der klassischen Epoche vor über 1500 Jahren bis in die heutige Zeit: 1992 erhielt die Mayafrau Rigoberta Menchu den Friedensnobelpreis.

Der Vortrag thematisiert vor allem die klassische Mayaperiode (250 - 900 n.Chr.). Gemäss Hieroglyphen-Inschriften hatten Mayafrauen früheren Zeiten Zugang zu den allerhöchsten politischen Ämtern. Auch heute sind es vor allem Frauen, die wieder ein neues Selbstbewusstsein entwickeln, politische und kulturelle Rechte einfordern und stolz in traditioneller Kleidung den harten Alltag meistern.

Der Referent

Andreas Degen-Frei aus Reinach spezialisiert sich seit über 30 Jahren auf die Maya-Kultur. Er ist Sachbuchautor, bereist auf ausgedehnten Exkursionen ganz Mittelamerika und konnte die Entzifferung der Maya-Hieroglyphen hautnah miterleben. 2015 erschien seine jüngste Publikation Faszination Maya - Streifzüge durch die Halbinsel Yucatan.

Donnerstag, 16. März 2017, 18:30 Uhr im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen
Eintritt: CHF 9.- (Für Mitglieder Museumsverein freier Eintritt)

Tags: Ausstellung

Dachstuhlbrand in Reichenau-Mittelzell

Jan 09, 2018
Nicht Ohne! Feuer im Dachstuhl
Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Stedigasse, im Ortsteil Reichenau-Mittelzell,…

„Mehr Kies“ für 1.510 Bauarbeiter aus dem Kreis Konstanz gefordert

Jan 12, 2018
„Mehr Kies“ – das verlangt die Bauarbeiter-Gewerkschaft in der anstehenden Tarifrunde. Die Löhne für die Beschäftigten auf heimischen Baustellen sollen um sechs Prozent steigen, so die IG BAU Südbaden.
Bau-Boom – Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Lohn Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer,…

Bonndorfer Löwe - Kleinkunstpreis - 6 Liedermacher

Jan 10, 2018
20. Januar 2017, Folktreff Bonndorf – Foyer der Stadthalle, 19.30 Uhr (eine Stunde früher als sonst): Kleinkunstpreis Bonndorfer Löwe, Kategorie Singer/ Songwriter. Es treten auf in dieser Reihenfolge: Roger Stein, Stefan Johansson, Jürgen Ferber, Andy Houscheid, Johna und Fee Badenius. Die Künstler sind zum Teil schon mehrfach, teils vielfach ausgezeichnet, alle jedoch Meister ihres Fachs..
Bonndorf - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den zweiten Bonndorfer Löwen, der…

Neujahrsaktion der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Detmold

Jan 05, 2018
Aufräumaktion
Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Paderborn - Lippe säubern am Neujahrsmorgen den…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim -…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen