Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Schlechthin die Stadt am Hochrhein; Basel, wo die Chemieindustrie Ihr Zuhause hat.

Ulrich Dietsche dirigiert «first symphony» am Jour de fête anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Musik-Akademie Basel im September 2017.  Bild Lucía des Mosteyrin

Musik-Akademie Basel: Von der Sogwirkung der Orchesterschule

Das Nachwuchsorchester «Junge Sinfoniker Basel» mit rund 70 Schülerinnen und Schülern der Musikschule Basel und der Musikschulen Baselland, tritt am 21. April im Gemeindehaus Ökolampad mit Werken von Witold Lutoslawski und Johannes Brahms auf. Wiederholung am 22. April in der Stadtkirche Schopfheim. Die weithin bekannte Orchesterschule der Musik-Akademie Basel leistet seit Jahrzehnten wichtige Aufbauarbeit und begeistert immer mehr Kinder und Jugendliche für die Vielfalt der Orchestermusik und für das gemeinsame Musizieren.

Bis ein Sinfonieorchester, das ausschliesslich aus Jugendlichen besteht, Witold Lutoslawskis Mala Suita oder Johannes Brahms zweite Sinfonie konzertreif spielen kann, ist ausserordentlich viel Vorarbeit zu leisten. Neben einer guten individuellen Vorbereitung ist vor allem die Orchesterbildung, das Zusammenbringen der vielen Jugendlichen mit ihren unterschiedlichen Instrumenten sowie das Formen der Gruppe zu einem gemeinsamen Klangkörper nicht nur ein sozial-kommunikatives Abenteuer, sondern auch ein musikalischer und organisatorischer Kraftakt.

Weiterlesen

Austauschschüler beim Einführungswochenende in New York im August 2017 / (c) Ayusa-Intrax

Mehr als 40 Teilstipendien für Schüleraustausch-Programme

Ein Auslandsaufenthalt während der Schulzeit scheitert nicht selten an fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten. Die Kultur- und Austauschorganisation Ayusa-Intrax vergibt für das Schuljahr 2019/2020 wieder über 40 Teilstipendien im Bereich finanzielle Notwendigkeit, Sport und soziales Engagement. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Hinweis veröffentlichen.

Berlin -  Auslandserfahrungen dürfen in Zeiten der Globalisierung in keinem Lebenslauf mehr fehlen, doch viele Familien sind hierbei auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Austauschorganisation Ayusa-Intrax vergibt für ihre Schüleraustausch-Programme wieder Teilstipendien mit einer individuellen Fördersumme von 500 € bis 3.000 €. Jugendliche, die im Schuljahr 2019/2020 einen Schüleraustausch planen, können sich bei der Organisation noch bis zum 28.05.2018 für ein Teilstipendium bewerben und haben die Chance auf eine Finanzspritze für den Schüleraustausch.

Weiterlesen

 ©videostills von Tomas Eller

Basel_videocity.bs special mit Videos von Tomas Eller

Mit Tomas Eller (geboren 1975 in Meran, lebt in Wien) kann ein Ausnahmekünstler gewonnen werden, der die Auseinandersetzung mit Mathematikern, Physikern, Geologen oder Luft- und Raumfahrttechnikern sucht. Deren Ergebnisse macht er für seine Kunst fruchtbar, um gleichsam Eigenheiten des Universums auf die Spur zu kommen. Raum, Zeit, Materie, Energie sind die Parameter unseres Weltalls. Tomas Eller thematisiert diese in seiner Kunst und erforscht sie mit ästhetischen Mitteln. In dieser Sehnsucht nach dem Unbekannten steht Tomas Eller Kunstschaffenden der Renaissance, welche einst vom Traum vom Fliegen und der Fortbewegung mit mechanischen Hilfsmitteln erfüllt waren, weitaus näher als den meisten seiner Zeitgenossen, die häufig Alltagsphänomene oder Zwischenmenschliches erkunden.

Weiterlesen

Keine Mülllehrung

SVP fordert Stopp des unsinnigen „Mistkübel“-Projekts in den Quartieren

Anfangs März wurde in verschiedenen Quartieren auf eine Leerung der Mistkübel an den Wochenenden verzichtet. Daraufhin gingen bei der Stadtreinigung Reklamationen der Anwohnerschaft ein. Das Tiefbauamt versicherte im Anschluss, dass mindestens im Hegenheimer-Quartier auf die Fortsetzung des Projekts verzichtet wird. Verschiedene Rückmeldungen aus diesem und anderen Quartieren belegen nun aber, dass das Projekt keinesfalls eingestellt wurde. Die Leerung von Mistkübeln im öffentlichen Raum ist eine Grundaufgabe des Staates. Sauberkeit trägt zudem zum subjektiven Sicherheitsempfinden bei. Die SVP fordert daher die umgehende Einstellung dieses Projekts.

Bereits anfangs März sind an verschiedenen Stellen in den Quartieren die Mistkübel-Leerungen der Stadtreinigung eingestellt worden, wie Recherchen der bz basel zu Tage führten. Daraufhin versprach das Tiefbauamt mindestens im Hegenheimerquartier – aufgrund einer Vielzahl von Reklamationen aus der Anwohnerschaft – auf den Test zu verzichten und künftig auch wieder an den Wochenenden die Mistkübel im öffentlichen Raum zu leeren.

Weiterlesen

Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe

Jan 12, 2018
Eine von Varroa-Milben befallene Jungbiene. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Bettina Ziegelmann
Lithiumchlorid verspricht Durchbruch im Kampf gegen gefährlichen Bienen-Parasiten / Veröffentlichung in international renommierter Fachzeitschrift „Scientific Report“ Hoffnung für Imker: Erstmals…

Stellungnahme: Kerrygold bei Stiftung Warentest

Mär 22, 2018
Die Mikroskopie bringt es hervor
Neukirchen-Vluyn, 21. März 2018. Im heute veröffentlichten Butter-Test der Stiftung Warentest sind zwei Butter-Produkte von Kerrygold getestet worden. Dabei bekam die bekannte klassische Kerrygold…

„Duo Pariser Flair“ am 26. April im Kursaal

Apr 17, 2018
Das „Duo Pariser Flair“ Marie Giroux und Pianistin/Akkordeonistin Jenny Schäuffelen
Zum Abschluss der 9. „Kultur im Kursaal“-Reihe präsentiert das „Duo Pariser Flair“ eine Konzertshow mit musikalischer Stadtführung durch Paris am Donnerstag, 26. April 2018, 19:30 Uhr im Bad…

gut gemeint – doch mittlerweile sehr umstritten. Naht das Ende der Sommerzeit?

Mär 12, 2018
Schlafkampagne Zeitumstellung 2018 Pressebild shutterstock.com©Sylvie-Bouchard
Warum uns die Zeitumstellung den Schlaf raubt – und was dagegen helfen kann. Die Deutschen sind sich nicht oft einig – bei der Abschaffung der Zeitumstellung zeigt sich aber ein klares Bild: 60% sind…

"Team Time Out" macht Operationen sicherer

Mär 07, 2018
Eindeutige Markierung des Operationsbereichs bereits am Tag vor dem Eingriff bietet Sicherheit: eine Verwechslung etwa des linken oder rechten Knies ist so ausgeschlossen. Foto: Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim
Frankfurt - Medizinische Behandlungen und chirurgische Eingriffe sind in den letzten Jahren für Patienten immer sicherer geworden. Die Quote fehlerhafter Therapien liegt Studien zufolge in…

Django Asül beim Folktreff

Mär 06, 2018
Django Asül, „Letzte Patrone“. Er ist Bayer mit Bayerischem Akzent, Bayerischem Abitur, Bayerischer Banklehre und mit Türkischen Wurzeln. Er wirkte als Tennislehrer, ist Schauspieler und seit über zwei Jahrzehnten Kabarettist.
Bayerischer Kabarettist mit Türkischen Wurzeln hat die „Letzte Patrone“ im Gepäck. Bonndorf – Django Asül, deutscher Kabarettist im tiefsten Bayern, nämlich in Deggendorf geboren, kommt am 16. März…

Schlafmangel erhöht das Unfallrisiko im Straßenverkehr

Mär 09, 2018
Bewegung an der frischen Luft in der Pause bringt den Kreislauf wieder in Schwung (Foto: DVR).
Die Kampagne „Vorsicht Sekundenschlaf!" informiert Bonn – Fast jeder kennt es, hin und wieder nicht abschalten zu können und entsprechend schlecht zu schlafen. Dies kann jedoch gefährliche…

Fachwissen und Branchennews per Kopfhörer

Mär 09, 2018
Prof. Dr. Christian Wache (links) und Prof. Dr. Renato Dambe (rechts) aus dem Studiengang Gesundheitsinformatik der Hochschule Konstanz haben im April 2016 den ersten eHealth-Podcast im deutschsprachigen Raum gestartet. Bald strahlen sie ihre 50. Sendung aus. Bild: HTWG/Oliver Hanser
Frech und informativ: Wie zwei Gesundheitsinformatik-Professoren mit ihrem eHealth-Podcast Erfolge feiern Tröge ist anders. Wer in den eHealth-Podcast von Prof. Dr. Renato Dambe und Prof. Dr.…

Musik-Akademie Basel: Von der Sogwirkung der Orchesterschule

Apr 16, 2018
Ulrich Dietsche dirigiert «first symphony» am Jour de fête anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Musik-Akademie Basel im September 2017.  Bild Lucía des Mosteyrin
Das Nachwuchsorchester «Junge Sinfoniker Basel» mit rund 70 Schülerinnen und Schülern der Musikschule Basel und der Musikschulen Baselland, tritt am 21. April im Gemeindehaus Ökolampad mit Werken von…

Mit Leidenschaft an die Leistungselektronik

Jan 22, 2018
Gabriel Ljevak (rechts) und Sophia Fredel, im sechsten Semester Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik, haben im Projektlabor Leistungselektronik die Aufgabe, einen Laderegler für eine Lithiumbatterie aufzubauen. Die Batterie treibt einen ebenfalls im Labor von Studierenden getunten Motor eines Akkuschraubers in einem Spielzeug-Traktor an. Prof. Dr. Heinz Rebholz (links) wurde für das Lehr-Projekt ausgezeichnet.
Dr. Heinz Rebholz, Professor für Leistungselektronik und Antriebstechnik an der HTWG Hochschule Konstanz, ist vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Baden-Württemberg Stiftung im…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Frauen in der IT-Branche 2018

Mär 21, 2018
Augen auf beim Gehalt!
Studie untersucht das geschlechtsspezifische Lohngefälle innerhalb der IT-Branche von OECD- und EU-Ländern und macht deutlich, wo die Jobmöglichkeiten für Frauen am attraktivsten sind Berlin -…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen