Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Districtsrat des Trinationalen Eurodistricts Basel neu unter elsässischem Vorsitz

Districtsrat des Trinationalen Eurodistricts Basel neu unter elsässischem Vorsitz

Der Districtsrat, das «Parlament» des Trinationalen Eurodistricts Basel, hat den Adjoint au Maire von Hésingue, Gaston Latscha, zum neuen Präsidenten gewählt. Er wird den Vorsitz zwei Jahre lang inne haben. Der Districtsrat behandelt vier Mal jährlich grenzüberschreitende Probleme.

Gaston Latscha löst den Bürgermeister von Bad Bellingen, Christoph Hoffmann, ab. Der neue Präsident, der dem 50-köpfigen Districtsrat seit seiner Gründung 2007 angehört, ist nicht nur politisch, sondern auch beruflich Grenzgänger; er arbeitet in Basel in leitender Stellung für einen Versicherungskonzern.

Als 1. Vizepräsidenten hat der Districtsrat den Basler Grossrat Heinrich Ueberwasser bestätigt, 2. Vizepräsident ist Christoph Hoffmann. Bestätigt worden sind sodann von Schweizer Seite die Baselbieter Landrätin Elisabeth Augstburger (Präsidentin der Kommission Bildung/Soziales) und der frühere Binninger Gemeindepräsident Charles Simon (Präsident der Kommission Wirtschaft).

Im Zentrum der 27. Plenarversammlung in Lörrach stand am Freitag die zwischen dem Elsass, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz verabschiedete Vereinbarung zum Ausbau der grenzüberschreitenden Berufsausbildung. Die Schweiz ist eingeladen, sich anzuschliessen. Vor dem Hintergrund, dass die Jugendarbeitslosigkeit im Elsass hoch ist, Firmen auf deutscher und Schweizer Seite aber für manche Bereiche Lehrlinge suchen, war sich der Districtsrat einig, dass es eine stärkere Förderung der grenzüberschreitenden Berufsbildung, aber auch der Sprachkompetenz und Mobilität der Jugendlichen braucht.

Zum Districtsrat
Der Districtsrat ist der politische Beirat des Trinationalen Eurodistricts Basel. Die Nordwestschweiz stellt 20, (BS und BL je 8, AG 3, SO 1) die elsässische und die deutsche Seite je 15 Mitglieder, die in ihrer primären politischen Funktion Parlamentsmitglieder oder Maires bzw. Gemeinderätinnen und –räte sind.

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen…

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim -…

Ausweitung des Flugverkehrs konterkariert Erreichen der Klimaschutzziele

Jan 16, 2018
Flugverkehr
Dass Easyjet nach dem Air-Berlin-Aus in den innerdeutschen Flugverkehr einsteigt, sei…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten…

Hinweise zur Altpapiersammlung der Vereine im Landkreis Waldshut

Jan 17, 2018
Werden auch zu Altpapie - Zeitungen
Der Landkreis Waldshut hat die Erfassung und Verwertung von Papier, Pappe und Kartonage…

Kinderleicht: Lichterketten und Leuchtmittel richtig entsorgen

Jan 04, 2018
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock
München - Auch die Lichterketten, die zu Weihnachten Wohnzimmer, Balkone und Gärten…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen