Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Kosten des Gesundheitswesen

Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen Spitalgruppe und einer gemeinsam geplanten Gesundheitsversorgung können Kosten gedämpft und die Spitzenmedizin weiterhin in der Region erhalten bleiben.

Wie bereits im Herbst 2017 festgehalten, ist die SVP überzeugt, dass nur eine gemeinsame Gesundheitsregion der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft mittel- und langfristig zur Kostendämpfung in der regionalen Gesundheitspolitik beitragen kann und gleichzeitig die hochspezialisierte Medizin in der Region erhalten bleibt. Mit der Konzentration auf einige wenige Standorte wird zudem die Überversorgung in der Region reduziert.

Die SVP ist erfreut, dass einige Punkte von der Partei in der Vernehmlassung kritisierten Punkte von den Regierungen der beiden Kantone aufgenommen wurden und nun Verbesserungen vorliegen. Insbesondere in Bezug auf die Angebotsunterscheidung zwischen der geplanten öffentlich-rechtlichen Spitalgruppe und der Privatspitäler sind wichtige Konkretisierungen vorgenommen worden, welche gewährleisten, dass möglichst die gleich langen Spiesse gelten.

Befriedigt stellt die SVP zudem fest, dass die Regierungen an der geplanten Bildung einer Aktiengesellschaft mit öffentlichem Zweck festhalten und im Zusammenhang mit der Beitragsleistung aus Basel-Landschaft sowie der Frage der Kosten der Gemeinwirtschaftlichen Leistungen noch eine Feinjustierung stattgefunden hat.

Kritisch steht die SVP weiterhin zum TOP-Angebot auf dem Bruderholz. Dieses wurde zwischenzeitlich noch einmal redimensioniert und entsprechend ein wichtiges Anliegen der SVP aufgenommen. Die SVP wird in der bevorstehenden Geschäftsberatung in der Gesundheits- und Sozialkommission und der anschliessenden Beratung im Parlament kritische Fragen hinsichtlich der marktökonomischen und gesundheitspolitischen Folgen dieses Angebots auf dem Bruderholz stellen und insbesondere darauf pochen, dass durch das Festhalten am Standort Bruderholz keine unnötige Überkapazität zu Lasten der Steuer- und Prämienzahlenden der beiden Kantone geschaffen wird. In diesem Zusammenhang wird die SVP auch darauf achten, dass keine unnötige Konkurrenz zum bestehenden Angebot der Privatspitäler geschaffen wird.

Erst nach Vorliegen dieser weiteren Informationen wird die SVP entscheiden, ob sie dem Projekt zustimmen wird. Dabei wird die SVP auch abwägen, was für die Gesundheitsregion Basel und die Patientinnen und Patienten mittel- und langfristig das Beste ist. In die Entscheidung einfliessen wird für die SVP auch die Frage der Konkurrenzfähigkeit des Universitätsspitals Basel mit Kliniken in anderen Regionen der Schweiz und dem benachbarten Ausland.

Die SVP begrüsst zudem, dass die beiden Regierungen die Vorlage nach Behandlung in den beiden Parlamenten der Stimmbevölkerung beider Kantone zur Abstimmung unterbreiten will. Damit bleibt gewährleistet, dass in beiden Kantonen für dieses wichtige gesundheitspolitische Thema und die damit verbundene Zukunft der Spitäler das Stimmvolk das letzte Wort haben wird.

Kommentare powered by CComment

EuGH-Urteil zu Streiks des Airline-Personals: Ryanair steht nicht über dem Gesetz

Jul 25, 2018
Flugzeug
Berlin - Ryanair will seine Passagiere nicht für die massiven Flugausfälle und -verspätungen aufgrund des Bordpersonal-Streiks entschädigen. Das geht aus einem Bericht der britischen Zeitung “The…

Mehr Glasfaser am Hochrhein!

Mär 16, 2018
Josha Frey und die Glasfaser
Land fördert den Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Lörrach mit über 650.000 Euro Der Breitbandausbau in Baden-Württemberg gewinnt weiter an Dynamik: Am Donnerstag überreichte der für…

Burgentage grenzenlos am Hochrhein und Umgebung!

Mai 18, 2018
Schaffhausen, Munot. Renaissance-Festung inspiriert von Dürers Festungslehre. Errichtet als Teil der Stadtbefestigung.
Vom Kinderprogramm bis zur wissenschaftlichen Führung, von der Höhenburg bis zur Fürstenresidenz – die «Burgen- und Schlösser-Tage grenzenlos» öffnen den Blick auf ein weites Spektrum der Ritter- und…

Avatar - Bahnbrechendes Arena-Spektakel „TORUK - Der erste Flug“

Apr 09, 2018
Neues Meisterwerk von Cirque du Soleil Inspiriert von James Cameron´s
Deutsche Premiere jetzt in Oberhausen Mitte Oktober inspiriert von James Cameron‘s bahnbrechendem Film AVATAR präsentiert Cirque du Soleil sein neues Meisterwerk „TORUK - Der erste Flug“. Mit einer…

Angemessene Robotik für die Altenpflege der Zukunft

Feb 26, 2018
Copyright: ©BMBF/Wissenschaftsjahr 2018 // Der humanoide Pepper-Roboter „Emma“ im Ausstellungsfahrzeug InnoTruck beim Auftakt des Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft
Die Universität Siegen und die Fachhochschule Kiel entwickeln zusammen mit Pflegekräften roboter-basierte Szenarien und Modelle für die Zukunft der Pflege. Während des Wissenschaftsjahres 2018 –…

Jahresabschluss 2017: Sedus Stoll Gruppe weiter auf Erfolgskurs

Mai 29, 2018
Hervorragender Start ins Geschäftsjahr 2018 Mit einem Jahresüberschuss von 9,9 MioEUR (2016: 9,5 MioEUR) schloss die Sedus Stoll Gruppe auch das Geschäftsjahr 2017 wieder erfolgreich ab. Dabei…

Freie Ärzteschaft Nordrhein: Weg mit den Budgets

Jun 27, 2018
Arztkoffer
Der Landesverband Nordrhein der Freien Ärzteschaft (FÄ) fordert Politik und gesetzliche Krankenkassen auf, sämtliche Budgets für niedergelassene Ärzte aufzuheben. "Alle von uns Ärzten notwendigen…

Mikroplastikfrei einkaufen

Aug 28, 2018
Mit einem Klick Mikroplastik frei einkaufen
Berlin - Gibt es zum Beispiel in Schweden bereits ein Verbot zum Verkauf von Produkten die Mikroplastik enthalten, wird es in Deutschland immer noch vertrieben. Zwar existiert es hier von einigen…

Kommentar: Warum Aufmärsche von Rechten in Chemnitz das deutsche Rentenniveau bedrohen

Aug 30, 2018
Politik
Berlin - Am Dienstag marschierten rund 6.000 rechte Demonstranten durch Chemnitz. Das Ergebnis: 18 verletzte Demonstranten, zwei verletzte Polizisten und etliche Strafanzeigen wegen Zeigen des…

Hitzewelle: Kartoffelernte in Gefahr?

Jul 31, 2018
Langanhaltende Hitzewelle: Landwirte erwarten kleinere Knollen bei der kommenden Kartoffelernte. Quelle: DKHV
Berlin - Sonne satt und Temperaturen über 30 Grad – den Urlauber freut das perfekte Sommerwetter für Freizeit und Erholung, doch die Landwirtschaft bekommt vor allem die Kehrseite der extremen…

Der richtige Arbeitsschutz im Sommer

Jun 06, 2018
Berufsgruppen wie Straßen- und Fassadenbauer sowie Maurer und Dachdecker sollten sich im Sommer besonders gut schützen.© Halfpoint/Fotolia_84732043
Künzelsau, 06. Juni 2018 – Wenn die Temperaturen steigen, hat auch die Baubranche Hochkonjunktur. Vor allem Straßen- und Fassadenbauer sowie Maurer und Dachdecker sind jetzt im Sommer den…

Sieger gekürt: Feldsee-Motiv gewinnt Fotowettbewerb „Dein Hochschwarzwald-Moment“

Sep 21, 2018
Feldsee Schwarzwald Pressebild: ©Enrico Merazzi
Saftige Weiden, urtümliche Wälder und rauschende Wasserfälle – die ganze Vielfalt des Hochschwarzwaldes haben die Teilnehmer am Fotowettbewerb „Dein Hochschwarzwald-Moment“ abgebildet. Aus mehr als…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5680

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 826

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 698

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 2994

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok