Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Lastwagenchauffeur baute schweren Unfall...und verschwand

Wegen eines Verkehrsunfalls auf der Schwarzwaldbrücke kam es am Dienstag auf der Autobahn im morgendlichen Stossverkehr zu stundenlangen Rückstaus bis an die Landesgrenzen. Ein irischer Sattelschlepper war kurz nach 5 Uhr auf seiner Fahrt Richtung Pratteln auf Höhe Tinguely-Museum nach rechts geraten und rammte einen Verkehrsteiler. Dabei wurde er schwer beschädigt und kam nach rund 100 Metern mitten auf der Schwarzwaldbrücke zum Stehen. Der Chauffeur stieg unverletzt aus, besah sich den Schaden und machte sich aus dem Staub. Laut seinen im Fahrzeug verbliebenen Papieren handelt es sich um einen Polen. Nach ihm wird nun gefahndet.


Zur Bindung des ausgelaufenen Öls musste die Berufsfeuerwehr aufgeboten werden, zur Reinigung der Fahrbahn der Strassenunterhaltsdienst  und zum Abschleppen des schweren Gefährts eine spezialisierte Firma. Die Bergungsarbeiten dauerten rund  drei Stunden.

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150…

Neuer ISUV- Bundesvorstand – Schwerpunkte der Verbandsarbeit

Jan 09, 2018
Begleitung in der Lebenskrise
Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen