Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

55 unbesetzte Lehrerstellen im Einzugsgebiet des Staatlichen Schulamtes Konstanz:

Vor der Arbeit steht die Ausbildung

FDP-Abgeordneter Keck wies schon frühzeitig auf Mängel in der Datenerfassung für die Lehrerversorgung hin

Radolfzell. Schon im September 2016 hatte der Landtagsabgeordnete der FDP im Wahlkreis Konstanz, Jürgen Keck, eine Anfrage an die Landesregierung gestartet, ob in der Region die Lehrerversorgung garantiert sei. Kultusministerin Dr. Eisenmann hatte damals mitgeteilt, dass für das Schuljahr 2016/2017 alle Planstellen besetzt werden konnten – mit Ausnahme von fünf im Bereich der Grund-, Werkreal- und Hauptschulen. Dass man sich auf diesen Werten allerdings nicht ausruhen konnte und die Situation damals schon nicht so optimal erschien, wie sie vom Ministerium dargestellt wurde, zeigte der Umstand, dass alle 44 für Krankheits-, Mutterschutz- und Elternzeitvertretung vorgesehenen Deputate recht bald nach dem Schuljahresbeginn eingesetzt waren und die Reserve damit aufgebraucht wurde.

Die knappen Bemessungen in der Lehrerversorgung hat nun Konsequenzen: Wie im SÜDKURIER (Singen) vom 11. September 2017 zu lesen ist, fehlen im Einzugsbereich des Schulamtes Konstanz insgesamt 55 Lehrer. Keck hatte bereits früh solche Entwicklungen erwartet, kritisierte er erst im März 2017 die „vorsintflutliche Datenerfassung im Hightech-Ländle“. Damals monierte der Abgeordnete auf Grundlage einer Antwort des zuständigen Ressorts, dass dieses in seiner Antwort zur Frage der Unterrichtsversorgung vor Ort nicht in der Lage gewesen sei, aktuelle Zahlen zu liefern. Dafür hätte es eine „aufwendige Erhebung an allen Schulen des Landkreises“ bedurft, lautete es aus Stuttgart, was Keck durchaus staunen ließ. Er erklärte damals, dass er eigentlich davon ausginge, in Baden-Württemberg „würden Daten aus den Schulen schon online ans Kultusministerium übermittelt und in modernen Computersystemen mit entsprechenden Programmen ausgewertet, damit die Ministerin fundierte Entscheidungsgrundlagen hat“.

Offenbar hat sich an der Methodik, die in Stuttgart zur Erfassung der Lehrerstellen herangezogen wird, bis heute nichts geändert: „Wenngleich die Bedarfe überall höher sind als erwartet, schreibe ich auch der veralteten Datenerhebung im Kultusministerium eine Mitverantwortlichkeit dafür zu, dass an Grund-, Haupt-, Werkreal- und Gemeinschaftsschulen im Bereich des Staatlichen Schulamtes Konstanz nun 37 Lehrer, an den Sonderschulen 18 fehlen. Man kann in Zeiten, in denen wir mehr Kinder im Schulunterricht versorgen müssen als erwartet, nicht mit stichprobenartigen Erhebungen die Zahl der benötigten Lehrer bestimmen. Hierfür bedarf es einer regelmäßigen, wöchentlichen Übermittlung der aktuellen Versorgungslücken, eine Hochrechnung auf Basis jährlicher, punktueller Erfassungen ist mittelalterlich – und kann vor allem keine Aussage über die kreisbezogenen Defizite liefern“.

Keck zeigt sich entrüstet, gleichzeitig aber wenig überrascht über die jetzige Situation: „Ich hatte bereits früh davor gewarnt, dass mit solch einer unzureichenden Übersicht über die Lage kein Ministerium ernsthaft planen kann. Die Unterrichtsversorgung ist nichts, mit dem man derart fahrlässig umgehen darf. Die Schüler und ihre Eltern haben Anspruch auf eine geordnete Unterrichtsversorgung. Man kann sich nun nicht auf Ausreden ausruhen, die ob der Tatsachen ohnehin nichts beschönigen: In der Erfassung, Verarbeitung und Berechnung von Lehrerstellen hat das zuständige Ministerium in Stuttgart versagt“, stellt der Abgeordnete abschließend fest.

Ausweitung des Flugverkehrs konterkariert Erreichen der Klimaschutzziele

Jan 16, 2018
Flugverkehr
Dass Easyjet nach dem Air-Berlin-Aus in den innerdeutschen Flugverkehr einsteigt, sei angesichts der Aussicht auf sinkende Ticketpreise eine gute Nachricht – so die Meldungen der vergangenen Tage.…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

Piening Personal: Louis Coenen wird zweiter Geschäftsführer neben Holger Piening

Jan 25, 2018
vl.: Holger Piening, Louis Coenen, Robert Langhans
Piening Personal hat zum 1. Januar 2018 seine Geschäftsführung erweitert. Louis Coenen verantwortet künftig neben Holger Piening die Geschäfte des Bielefelder Personaldienstleisters. Der studierte…

Eins der führenden Bildrechtsportale, zu den Plänen von KodakOne

Jan 12, 2018
Copytrack Dashboard DE
Kodak kündigt neues Projekt “KodakOne” an und Aktie schießt in die Höhe. 2012 standen sie noch kurz vor dem Aus – mit neuen Konzepten kämpfen sie sich langsam zurück. Aber was ist dran am Hype um das…

Schoko-Hunger – Kreis Konstanz isst 2.670 Tonnen Schokolade pro Jahr

Jan 23, 2018
Schoko-Artist
NGG: Ernährungsbranche ist Wirtschaftsfaktor | Kritik an Einzelhandel 111 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Konstanz pro Jahr. Von der Tafel über die…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Kältehilfe für Obdachlose

Jan 16, 2018
Ulrich Müller von der Deutschen Kleiderstiftung
Kleiderstiftung sammelt Kleidung, Schlafsäcke und Schuhe Helmstedt - Mehr als 50.000 Menschen leben auf der Straße. Sie können sich in der Regel keine guterhaltene und wärmende Kleidung leisten.…

Charta zur Verbesserung des Schutzes der Anrainer am Flughafen

Jan 19, 2018
Trinationale Umweltcharta zum Schutz vor Belastungen durch den expandierenden Flughafen Basel-Mulhouse
Der Fluglärm hat in den letzten drei Jahren massiv zugenommen. Mancherorts hat sich der Nachtfluglärm seit 2013 mehr als verdoppelt, an allen Messstationen hat er 2016 neue Höchststände erreicht. Zum…

Auftakt-Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung

Jan 22, 2018
Schirmherrin der Deutschen Initiative Arthroseforschung: Die ehemalige Gesundheitsministerin und Bundestagspräsidentin a.D. Prof. Dr. Rita Süssmuth
Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim: Frankfurt – Am 26. und 27. Januar 2018 findet der erste Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung statt. Im Hörsaal der Orthopädischen…

Kinderleicht: Lichterketten und Leuchtmittel richtig entsorgen

Jan 04, 2018
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock
München - Auch die Lichterketten, die zu Weihnachten Wohnzimmer, Balkone und Gärten schmücken, haben irgendwann einmal ausgedient oder gehen kaputt. Doch wohin mit ihnen, wenn sie nicht mehr…

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Theologie und praktischer Seelsorge gilt als Kennzeichen für den vor 100 Jahren in Oberbergen…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen