Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum

Start neuer Kurse:

Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber Interesse am Thema haben. Das Heranführen an das eigenhändige Experimentieren und Programmieren ist zentraler Bestandteil bei allen Kursen des phaenovums. Als trinationales Zentrum stehen alle Kurse Schülerinnen und Schülern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz offen.

Forschen im Labor

Beginn: 10. Januar 2018 - Wochentag: Mittwoch, 16.00 - 17.30 Uhr
Wie bereitet man Pflanzen auf, um sie zu untersuchen? Welche Farbstoffe stecken in Tomaten oder Karotten, worin ist das meiste Vitamin C? Das Arbeiten im Labor lernen: Filtrieren, Extrahieren, Zentrifugieren für SchülerInnen mit Interesse am chemischen Experimentieren ab 12 Jahren.

RoboRAVE-Seminar I- Aufgaben lösen mit LEGO Mindstorms EV3

Beginn: 11. Januar 2018 - Wochentag: Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr
In diesem Kurs werden Roboter aus LEGO Mindstorms EV3 konstruiert, gebaut und in Java programmiert. Die Seminarreihe führt in die Robotik und Programmierung ein und vertieft die Grundkenntnisse gegen Ende. Dazu gibt es Unterstützung bei der Vorbereitung auf den Roboterwettbewerbs RoboRAVE Germany für SchülerInnen ab 14 Jahren

NAO-AG an der DHBW Lörrach

Beginn: 16. Januar 2018 – Wochentag: Dienstag, 15.00 – 18.00 Uhr
Die AG erweitert die Programmierkenntnisse, die beispielsweise in anderen Kursen erworben wurden. Kernthemen sind Roboter-zu-Roboter-Kommunikation, autonome Routenfindung im Parcours, Funktionsbausteine außerhalb des NAO für fortgeschrittene SchülerInnen ab 12 Jahren

Plugins programmieren für Minecraft II

Beginn: 17. Januar 2018 – Wochentag: Mittwoch, 14.00 – 15.30 Uhr
Ein Kurs für fortgeschrittene Minecraft-Programmierer: Das beliebte Spiel kann modifiziert und mit Erweiterungen ausgestattet werden, für SchülerInnen von 12 bis 13 Jahren.

Raspberry Pi – Erlerne die Programmierung eines Microcomputers

Beginn: 17. Januar 2018 – Wochentag: Mittwoch, 15.45 – 17.45 Uhr
Den Kleincomputer von Grund auf kennen lernen, das Betriebssystem Raspbian einrichten und ein Programm mit der Programmiersprache Python entwickeln. Das alles und die Grundzüge werden SchülerInnen ab 13 Jahren vermitteln.

Tags: Forschung

Drucken

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ -…

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen…

Ursachen von Knieschmerzen dank neuer MRT-Technologie besser erkennbar

Jan 15, 2018
Mittels einer sogenannten MRT-Spule wird das Kniegelenk im Upright-MRT im Stehen und in Beugehaltungen untersucht. Credit: Medserena AG.
Ursachen von Knieschmerzen lassen sich dank neuer MRT-Technologie besser erkennen…

Absicherung Helikopterlandung

Jan 15, 2018
AgustaWestland Da Vinci
Der gemeinsame Klinikneubau des Vincentius und des Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen