Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Mehr Südwest ist geht kaum - Beiträge aus Lörrach und Weil am Rhein!

phaenovum-Schüler siegen in Stuttgart – phænomenal!

Drei Schülerforschungprojekte des phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck e.V. waren am 53. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten, der vom 20. bis 22. März in Stuttgart stattfand. Zwei von den drei vorgestellten Projekten der phaenovum-JungforscherInnen haben sich damit in den Fachgebieten Physik sowie Geo- und Raumwissenschaft für den Bundeswettbewerb qualifiziert.

Die phaenovum-SchülerInnen werden in den jeweiligen Fachgebieten beim Bundeswettbewerb am 24.-27. Mai 2018 in Darmstadt das Land Baden-Württemberg vertreten.

Seit 2011 nehmen damit bereits zehn Projekte des Lörracher Schülerforschungszentrums am Bundeswettbewerb teil.

Weiterlesen

Drucken

Josha Frey und die Glasfaser

Mehr Glasfaser am Hochrhein!

Land fördert den Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Lörrach mit über 650.000 Euro

Der Breitbandausbau in Baden-Württemberg gewinnt weiter an Dynamik: Am Donnerstag überreichte der für Digitalisierung zuständige Innenminister Thomas Strobl Förderbescheide an rund 30 Zweckverbände und Kommunen. Auch der Landkreis Lörrach profitiert davon: Das Land unterstützt den Ausbau schnellerer Internetleitungen des Zweckverbands Breitbandversorgung mit über 650.000 Euro, wie das Ministerium mitteilte. Es handelt sich um die zweite Förderrunde in diesem Jahr.

Weiterlesen

Drucken

Team Angels aus Lörrach

Formel 1 in der Schule

Team aengels vom phaenovum wird Vizemeister der Süd-West-Ausscheidung

Am 9. - 10. März hat das phaenovum Schülerforschungszentrum erneut mit dem Team aengels am Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ teilgenommen. Bei der, an der Hochschule Offenburg ausgetragenen, Süd-Westmeisterschaft erreichte das Team „aengels“ den 2. Platz und hohe Anerkennung für ihren neuartigen Ansatz. Sie haben sich damit für die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Formel 1 in der Schule ist ein internationaler Wettbewerb bei dem es um die Konstruktion eines Miniaturrennautos und dessen Vermarktung, ähnlich zur Formel 1, geht. Insgesamt 21 Teams aus Baden-Württemberg, Rheinlandpfalz und erstmals auch aus der Schweiz kämpften um den Titel.

Weiterlesen

Drucken

Das InnoCell in Lörrach

Land Baden-Württemberg prämiert Konzept aus Südbaden

Bei der Wirtschaftsregion Südwest entsteht Digitalisierungszentrum

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind Begriffe, die seit Monaten in aller Munde sind. Auch die „Große Koalition“ hat die Bedeutung der digitalen Transformation für die deutsche Wirtschaft erkannt und hat dieses zukunftsweisende Thema in ihren Koalitionsvertrag aufgenommen. Auch die Baden-Württembergische Landesregierung hat das Thema im Fokus: Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Stuttgart hat kürzlich die Gewinner ihrer Ausschreibung zur Gründung von Zentren zur Digitalisierung verkündet. Eines dieser so genannten „Digital Hubs“ ist der „DIGI HUB Südbaden“ mit vier Standorten in der Region: neben Freiburg, Offenburg und Breisach wird auch ein Standort im Innocel Innovations-Center Lörrach für die Landkreise Lörrach und Waldshut eingerichtet werden.

Weiterlesen

Drucken

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok